Stuttgart

Zum Jubiläum der von Karl Drais 1817 erstmals vorgestellten Laufmaschine auf zwei Rädern wurde landesweit in den Ausbau der zertifizierten Routen investiert!

Im Ländle: Zahlreiche Rund- und Fernwege gibt es Baden-Württemberg, die mit dem Fahrrad erkundet werden können. Vom kurzen Themenweg bis zum Single-Trail für Mountainbiker gibt es eine breite Auswahl an Wegen für jeden Anspruch. Zum Jubiläum der von Karl Drais 1817 erstmals vorgestellten Laufmaschine auf zwei Rädern wurde landesweit in den Ausbau der zertifizierten Routen investiert. Inzwischen haben die Radfahrer die Wahl zwischen dem lieblichen Taubertal und dem Schwarzwald aus insgesamt zwölf Routen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC). Der Donau-Radweg als Fernweg erhielt vor kurzem das Qualitätssiegel des ADFC.

Als im April 1815 in Indonesien der Vulkan Tambora ausbrach und die Sonne verdunkelte, kam es auch im Süden von Deutschland in dem „Jahr ohne Sommer“ zu großen Hungersnöten. Dadurch fiel das Pferd als Fortbewegungsmittel aus, weil es kein Futter für die Tiere gab. In Mannheim bastelte daher der in Karlsruhe geborene Karl Drais an der später nach ihm benannten Draisine, die weder Pedale noch Kettenantrieb hatte. Sie erreichte jedoch eine beachtliche Geschwindigkeit: Auf der ersten Fahrt von Mannheim zum Relaishaus in Schwetzingen legte Drais in einer knappen Stunde 14 Kilometer zurück. Damit war er doppelt so schnell wie die damaligen Postkutschen.

Von Mannheim aus begann der Siegeszug des Zweirades in alle Welt und wird heutzutage millionenfach genutzt. Die historische Route von Mannheim nach Schwetzingen kann auf der „Drais-Route“ unter die Räder genommen werden.

Zum Jubiläum der Erfindung von Karl Drais finden in Baden-Württemberg zahlreiche Ausstellungen, Festivals und andere Veranstaltungen statt.  Die Fotoausstellung „Der erste Radweg der Welt“ beginnt am 2. April 2017 im Schlossgarten Mannheim. Bis zum 25. Juni zeigt das Mannheimer Technomuseum die Großes Landesausstellung „2 Räder – 200 Jahre. Freiherr von Drais und die Geschichte des Fahrrades“.

Vom 24. bis zum 28. Mai 2017 dreht sich bei den Heimattagen Baden-Württemberg in Karlsruhe alles um das Fahrrad. In Mannheim findet unter anderem ein Welttreffen historischer Fahrräder statt, zu dem Fahrradsammler aus vielen Ländern in die Stadt kommen werden, wo vom 10. bis 11. Juni 2017 das Festival „Monnem Bike - wo alles begann“ gefeiert wird. Karlsruhe wie auch Mannheim bieten außerdem Themenführungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf den Spuren von Karl Drais an.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Edelgard Richter / Dela Press

Edelgard Richter ReiseTravel.euEdelgard Richter berichtet aktuell zum Thema: Berlin & Brandenburg intern

B & B Berlin & Brandenburg - Die Hauptstadt-Region: Politik und Wirtschaft - Lifestyle und Business - Kultur und Kunst bestimmen das facettenreiche Geschehen in der Hauptstadt-Region: Berlin & Brandenburg - ständig in Bewegung!

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Burgas

Ferien am Meer: Bulgarien ist ein modernes Land und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Kulturell ansprechend und bodenständig. Nah...

Bologna

Das authentische Italien ohne große Pilgerströme von Touristen gibt es noch. Dazu gehört die norditalienische Region Emilia Romagna,...

Julia Sonnemann

Weiche und doch entschlossene Züge, bernsteinfunkelnde Augen, langes kastanienbraunes Haar: Julia Sonnemann ist das Gesicht der ITB. Es ist ein...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Würchwitz

Der Würchwitzer Milbenkäse - Mellnkase - ist eine Spezialität aus dem Burgenlandkreis von Sachsen-Anhalt: Seit über 500 Jahren...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Detroit

Dieser Hengst bleibt cool: Irgendwann im Jahre 2020, morgens um halb neun in Dearborn, USA. Der Entwicklungschef der Ford Company rennt schwitzend...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Berlin

Im Blickpunkt standen alternative Antriebsarten sowie digitale Lösungen für mehr Bahnverkehr. Die Branche geht von stabilen Wachstumsraten...

Berlin

Technik des Jahres: Die neuesten TV-Geräte mit ihren brillanten Bildern und kraftvollem Sound erleben, einen Cold Brew aus dem aktuellsten...

ReiseTravel Suche

nach oben