Paderborn

Sea Air startet umfangreiches Sommerprogramm am Flughafen Paderborn-Lippstadt

Mit der Fluggesellschaft Sea Air begrüßt der Paderborn-Lippstadt Airport eine neue Airline am Heimathafen. Dadurch wird das Flugangebot ab April 2016 um insgesamt 15 neue wöchentliche Verbindungen erweitert. Die slowenische Airline fliegt ab PAD nach Malaga, Almeria, Ibiza, Palma de Mallorca sowie Pula (Kroatien) und setzt bei ihrem Angebot auf familienfreundlichen Service und attraktive Tarife.

Sea Air bedient mit dem Paderborn-Lippstadt Airport den insgesamt sechsten Flughafen in Deutschland. Das neue Flugprogramm am Heimathafen startet am 22. April. Mit Pula auf der kroatischen Halbinsel Istrien, Almeria und Malaga auf dem spanischen Festland sowie der Baleareninsel Ibiza wird das Sommerangebot 2016 um vier neue Destinationen erweitert. Tickets können ab sofort gebucht werden.

„Das Angebot der vier neuen Flugziele, die jeweils mehrmals wöchentlich angeflogen werden, resultiert aus den vielfach geäußerten Wünschen der Reisebüros und der Fluggäste aus unserem Einzugsgebiet. Sea Air hat einen attraktiven Flugplan erstellt und bietet ein umfangreiches Bordprodukt an, das in den attraktiven Ticketpreisen enthalten ist. Wir freuen uns auch darüber, dass die an unserem Flughafen beheimatete Flugzeugwerft German Aircraft Maintenance mit Sea Air einen weiteren Kunden für die Wartung ihrer Flugzeuge gewonnen hat“, sagt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH.

Zwei Flugzeuge – eine Boeing 737-300 mit 148 Sitzplätzen und eine Boeing 737-400 mit 162 Sitzplätzen – sowie deutschsprachige Crews werden am Standort PAD stationiert.

Die kroatische Stadt Pula wird donnerstags, samstags und sonntags angeflogen. Jeweils dienstags und samstags geht es direkt nach Almeria sowie montags, mittwochs und freitags nach Malaga. Jeweils am Donnerstag und am Sonntag wird die Ferieninsel Ibiza bedient. Palma de Mallorca wird täglich außer donnerstags und samstags angeflogen.

Sea Air bietet allen Reisenden kostenlose Getränke und eine warme Mahlzeit an. Die Freigepäckmenge beträgt 20 Kilogramm pro Passagier. Die Flüge sind ab sofort zu sehr attraktiven Preisen buchbar. So geht es zum Beispiel ab 225 Euro (Hin- und Rückflug) nach Ibiza. Kinder zwischen 3 und 14 Jahren zahlen nur 50 Prozent des Ticketpreises. Nach vorheriger Anmeldung fliegen Kleinkinder bis 2 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen gratis und erhalten einen eigenen Sitzplatz. www.sea-air.info

Paderborn-Lippstadt Airport: Der Paderborn-Lippstadt Airport ist der Heimathafen für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus Ostwestfalen sowie den angrenzenden Regionen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Zum Leistungsangebot gehören neben Linien- und Touristikflügen auch Business- und Privatcharterverkehre. Das Flugangebot umfasst im aktuellen Winterflugplan sieben Direktverbindungen zu beliebten Urlaubsdestinationen in Südeuropa, Nordafrika sowie am Schwarzen Meer. Darüber hinaus stellt Paderborn-Lippstadt über die regelmäßige Anbindung an das Drehkreuz München den Anschluss der Region an den weltweiten Luftverkehr sicher. 2015 verzeichnet der Flughafen ein Fluggastaufkommen von 772.000 Passagieren und rund 36.500 Starts und Landungen. www.airport-pad.com

Von Carolin Rustemeier.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Berlin

Es war ein außergewöhnliches Jahr. Am negativsten ist leider die aktuelle Lage: Corona! Die Corona Pandemie – mit allen Varianten -...

Altlandsberg

Hauptstadtregion: Inmitten einer ursprünglichen Natur, und doch nur 24 km vom Zentrum Berlins entfernt, liegt Altlandsberg. „Der voll...

Wetzlar

Nach umfangreichen Umbauarbeiten, basierend auf einem innovativen und interaktiven Museumskonzept, ist ein modernes Museum der Fotografie...

Tokio

GS – Grand Seiko: Kintaro Hattori gründete sein Unternehmen im Jahr 1881 und leitete es bis zu seinem Tod im Alter von 73 Jahren im Jahr...

Buenos Aires

Die Teilnahme an einem Asado in Argentinien ist viel mehr als der Verzehr des vielleicht besten Fleisches der Welt. Ein Asado ist eine Kunstform,...

Westendorf

Heute: Wo sich der Winter von seiner besten Seite zeigt Westendorf: Zeit für eine Liebeserklärung – Westendorf in den...

Welden

Bitte unbedingt auch fahren!: 01/30 – diese Zahlenkombination auf dem Achtgangautomatik-Wählhebel des Boldmen CR 4 sagt alles. Wir sind...

Moskau

Willkommen in den Neunzigern: Der legendäre Lada Niva blieb immer der Niva, auch wenn er offiziell eine ganze Zeit lang nicht so heißen...

Berlin

Action Cam - Smartphones sind echte Multitalente, kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken und sie können Videos aufnehmen. Allerdings ist eine...

Rhodos

„Das Co-Lab wird dazu mit der Tourismusindustrie vor Ort und internationalen Partnern nach konkreten Lösungen suchen und diese auf Rhodos...

ReiseTravel Suche

nach oben