Berlin

Im Frühjahr öffnet ein neues Luxushotel in Deutschlands Hauptstadt seine Türen

Titanic Deluxe Berlin: Im Frühjahr öffnet ein neues Luxushotel in Deutschlands Hauptstadt seine Türen. Es besticht durch seine eindrucksvolle Adresse in der Französischen Straße neben dem Gendarmenmarkt, direkt zwischen Berliner Staatsoper und St. Hedwigs-Kathedrale, unweit der Shoppingmeile Friedrichstraße.

Für das Titanic Deluxe Berlin wurde das ehemalige Kostümmagazin der Staatsoper aufwendig saniert und restauriert. Dabei wurde die denkmalgeschützte Bausubstanz des historischen Gebäudes erhalten und das Hotel Interior liebevoll integriert. So ist in einigen Zimmern die alte Backsteinmauer nur mit einer Glaswand ummantelt, die einen beeindruckenden Blick vom Gästezimmer aus auf die historische Außenwand ermöglicht. Die enorme Raumhöhe des historischen Gebäudes wurde in den Duplexsuiten zu einem Wohnbereich auf zwei Etagen mit verbundener Wendeltreppe gekonnt genutzt. Nicht nur die aufwendige Hotelgestaltung unterstreicht den besonderen Luxus-Charakter am Gendarmenmarkt, sondern auch das exklusive Gästeangebot. Das Titanic Deluxe Berlin verfügt insgesamt über 208 Zimmer auf sechs Etagen, darunter neun Suiten und fünf Duplexsuiten.

ReiseTravel Baustellenreport: D-10117 Berlin Französische Straße 30

Peter Tichy Cluster General Manager und Faouzi Jlassi Operation Manager

Exklusiver Luxus trifft auf Tradition und Moderne: Titanic – seinerzeit ein Synonym für prestigeträchtigen Luxus – steht heute mit dem neuen Titanic Deluxe Berlin für exklusive Gastlichkeit in neuer Dimension. Das neue Luxushotel präsentiert sich in der Französischen Straße, eine der vornehmsten Adressen Berlins, direkt am Gendarmenmarkt und empfängt seine Gäste in historischen Mauern.

Das Titanic Deluxe Berlin ist neben dem 2011 eröffneten Titanic Comfort Mitte das zweite Haus der Titanic Hotels in Berlin. Das Unternehmen, dessen Ursprung in der Türkei liegt, wird von Familie Aygün geführt. Insgesamt gehören zum Familienbetrieb nun zehn Hotels in der Türkei und Berlin sowie die stadtbekannten Restaurants der Hasir Gruppe in Berlin. www.titanic-hotels.com

Von Ulrike Dittmar.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

 

ReiseTravel aktuell:

Schierke

Schierke: Der Berg und seine Umgebung zählen zum Nationalpark Harz. Im Ortsteil Schierke – eine Gemeinde der Stadt Wernigerode Landkreis...

Izvoru Crisului

History: Im Jahre 531 eroberten und besetzten die Franken das Thüringer Königreich. Dieses Reich umfasste das heutige Thüringen,...

Berlin

TV Turm Berlin Alexanderplatz ist 50 Jahre alt In Farbe: Am 3. Oktober 1969 um 20 Uhr startete der Deutsche Fernsehfunk in der DDR sein 2. Programm...

Berlin

Erinnerungen: In Hoyerswerda wurde 1984 das „Haus der Energie- und Bergarbeiter“ eröffnet. Eine Veranstaltung für junge...

Jesolo

Reisen & Speisen: Das Lagunengebiet um Jesolo lockt besonders im Sommer. Es ist eine Stadt mit unberührter Natur, viele...

Creglingen-Archshofen

Grenzerfahrungen: Wer keine Grenzen überwinden muss, hat es leicht. Früher sorgten Landesgrenzen schon mal für Probleme. Dank EU und...

Wolfsburg

Seidenweiche Kraft: Der Volkswagen Touareg war bei seinem Debüt im Jahre 2002 einer der anspruchsvollsten Geländewagen überhaupt. Als...

Stockholm

Hybrid statt Diesel: Er sieht aus wie ein Schwede, heißt auch so und stammt dennoch aus den USA: der neue Volvo S60 läuft...

Berlin

Hannover Messe 2020: Indonesien ist ein rohstoffreiches Land. Es ist Teil des südostasiatischen Staatenbundes Association of Southeast Asian...

Bad Steben

Geopark Schieferland: Bereits seit der Antike ist Schiefer ein beliebter Werkstoff. Ganze Gebirgszüge sind nach ihm benannt. Als Schiefer werden...

ReiseTravel Suche

nach oben