Berlin

Im Frühjahr öffnet ein neues Luxushotel in Deutschlands Hauptstadt seine Türen

Titanic Deluxe Berlin: Im Frühjahr öffnet ein neues Luxushotel in Deutschlands Hauptstadt seine Türen. Es besticht durch seine eindrucksvolle Adresse in der Französischen Straße neben dem Gendarmenmarkt, direkt zwischen Berliner Staatsoper und St. Hedwigs-Kathedrale, unweit der Shoppingmeile Friedrichstraße.

Für das Titanic Deluxe Berlin wurde das ehemalige Kostümmagazin der Staatsoper aufwendig saniert und restauriert. Dabei wurde die denkmalgeschützte Bausubstanz des historischen Gebäudes erhalten und das Hotel Interior liebevoll integriert. So ist in einigen Zimmern die alte Backsteinmauer nur mit einer Glaswand ummantelt, die einen beeindruckenden Blick vom Gästezimmer aus auf die historische Außenwand ermöglicht. Die enorme Raumhöhe des historischen Gebäudes wurde in den Duplexsuiten zu einem Wohnbereich auf zwei Etagen mit verbundener Wendeltreppe gekonnt genutzt. Nicht nur die aufwendige Hotelgestaltung unterstreicht den besonderen Luxus-Charakter am Gendarmenmarkt, sondern auch das exklusive Gästeangebot. Das Titanic Deluxe Berlin verfügt insgesamt über 208 Zimmer auf sechs Etagen, darunter neun Suiten und fünf Duplexsuiten.

ReiseTravel Baustellenreport: D-10117 Berlin Französische Straße 30

Peter Tichy Cluster General Manager und Faouzi Jlassi Operation Manager

Exklusiver Luxus trifft auf Tradition und Moderne: Titanic – seinerzeit ein Synonym für prestigeträchtigen Luxus – steht heute mit dem neuen Titanic Deluxe Berlin für exklusive Gastlichkeit in neuer Dimension. Das neue Luxushotel präsentiert sich in der Französischen Straße, eine der vornehmsten Adressen Berlins, direkt am Gendarmenmarkt und empfängt seine Gäste in historischen Mauern.

Das Titanic Deluxe Berlin ist neben dem 2011 eröffneten Titanic Comfort Mitte das zweite Haus der Titanic Hotels in Berlin. Das Unternehmen, dessen Ursprung in der Türkei liegt, wird von Familie Aygün geführt. Insgesamt gehören zum Familienbetrieb nun zehn Hotels in der Türkei und Berlin sowie die stadtbekannten Restaurants der Hasir Gruppe in Berlin. www.titanic-hotels.com

Von Ulrike Dittmar.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

 

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben