Calw

Im Rahmen des Nordschwarzwald Kultursommers gab es einen Workshop für Kinder, der gänzlich ohne große Bühne in der freien Natur begeisterte

Absoluter Star war Mucki, das rote Herz aus Plüsch, das mit seinem lachenden Gesicht Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeisterte.

Mit dem Kultursommer wirbt Calw mit Veranstaltung im öffentlichen Raum, die kulturelle Vielfalt zum Ausdruck bringen. Und hierzu gehörte der Workshop für Kinder, den Beate Gallus aus Wiesbaden gemeinsam mit dem Calwer Künstlerpaar Luthar Hudy und Doris Stamm veranstaltet hat. Genutzt wurde der Kinderbereich im philosophischen Park von Bad Liebenzell, der seit der Eröffnung im Jahr 2017 die großen roten Herzen von Lothar Hudy zeigt, die einst auf Anregung von Künstlerin Beate Gallus entstanden sind. Sie ist die Gründerin von „Herz-Face“, einer Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen zu ermutigen, sich selbst zu sei. Dafür hat sie „Mucki“ geschaffen. Das lebensfrohe Herz, mit sympathischen Augen und einem großen lachenden Mund, das Gallus bereits seit 2015 als Botschafter für Mut, Liebe und Hoffnung begleitet, animierte und unterstützte den Workshop zudem in Form einer lebensgroßen Figur. 

Mucki, das Mutmacher-Herz

Kultur für Kinder im Nordschwarzwald

Gemeinsam mit dem Künstler Luthar Hudy und der Therapeutin Doris Stamm startete ein großartiges Erlebnispaket am Vormittag, bei dem die Kinder vor Ort, elementare Werte wie Liebe, Mut, Hoffnung, Hilfsbereitschaft, Zuwendung, Vertrauen und Selbstbewusstsein durch ein spielerisches Miteinander erlebten. „Ein achtsamer und bewusster Umgang miteinander stärkt nicht nur uns selbst, sondern fördert auch das gemeinsame Miteinander“, erklärt Beate Gallus, die viele Jahre als Choreografin für namhafte Events verantwortlich zeichnete. In der Kombination mit Lothar Hudy steht daher eine Herzform als gestalterisches Motiv im Fokus, das die Kinder individuell mit bunten Glasteilchen bekleben können. „Die kleinen Glaspartikel schneide ich selbst zu“, berichtet Hudy. Der Künstler, der gerne mit Glas arbeitet, zeigt den Kindern das sorgfältige Arbeiten, um ein Mosaik zu setzten. Dabei lautet die Devise zunächst finden und kleben, damit zum Schluss die verfugten Glaspartikel poliert und wie Steine zum Leuchten gebracht werden können.

Bei der kreativ-aktiven Aktion werden nicht nur eigene Mutmacher-Herzen gebastelt, sondern diese Herzen auch miteinander in Verbindung gebracht. „Wenn jeder Einzelne in sich stark ist, ist er auch in der Gruppe stark – und das stärken wir heute mit spielerischen Aktivitäten“, erklärt Gallus, die sich dazu besondere Aktionen unter dem Motto „helfen-stärken und verbinden“ ausgedacht hat. „Nur in der Natur lässt ich so etwas mit Kindern gestalten, die nun draußen lachen, spielen und wieder Spaß haben können“, lautet ihr Credo zum gelungenen Aktionstag, der von den Kindern als „Toll“, „Mega“ und „Cool“, also der höchsten Form des Lobes tituliert wird.

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Sabine Zoller.

Sabine Zoller by ReiseTravel.euSabine Zoller lebt im Schwarzwald. Als freie Journalistin schreibt sie für verschiedene online Portale, Magazine und Tageszeitungen. Kultur,  Handwerk und Brauchtum fasziniert Sie ebenso wie gute Küche und Natur. Ihre Berichte beschäftigen sich mit historisch attraktiven Themen, landschaftlich reizvollen Regionen und lukullisch attraktiven Stationen und machen Lust auf Reisen.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert im ReiseTravel.eu Blog Koch-Rezepte & Bücher -Empfehlungen: reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

ReiseTravel Suche

nach oben