Dubai

Die Stadt ist seit Langem ein beliebtes Reiseziel für Touristen. Diese schätzen die umfangreichen Erholungs- und Shoppingmöglichkeiten ebenso, wie die berühmte Gastfreundschaft

Dubai bietet auch für Sportbegeisterte zahlreiche Möglichkeiten, ihrem Hobby zu frönen.

Metropole Dubai

Sportevents in Dubai

Das betrifft nicht nur Sommersportarten, sondern auch den Wintersport. Schließlich ist in Dubai nichts unmöglich. Schon vor mehr als 15 Jahren hat das Emirat in einem Einkaufszentrum die erste Skihalle im Nahen Osten eröffnet. Diese verfügt über eine Gesamtfläche von insgesamt drei Fußballfeldern. Hier können Skifahrer 365 Tage im Jahr die Skier laufen lassen. Damit nicht genug wartet hier ein Stuntpark, ein Eislaufplatz und noch vieles mehr, was man angesichts dieser Außentemperaturen nicht erwarten würde.

Deutschland Fußballstars trainieren hier regelmäßig

Die umfangreichen Möglichkeiten, die Dubai Sportlern anbieten kann, wissen auch die Spitzenklubs der Deutschen Fußball-Bundesliga zu schätzen. Wenn es in Deutschland stürmt und schneit, verlegen sie ihr Trainingslager kurzerhand nach Dubai. So können die Fußballer unter perfekten Bedingungen trainieren und gleichzeitig für ihren Verein werben. Bestes Beispiel dafür ist der deutsche Serienmeister FC Bayern München. Der Verein, der in allen Online Wetten in dieser Saison klarer Favorit auf die Titelverteidigung ist, nutzt seit Jahren die Möglichkeiten, die Dubai bietet. Damit nicht genug haben mittlerweile zahlreiche Großveranstaltungen das Emirat als Veranstaltungsort entdeckt. Damit reiht sich der Sport in eine Unzahl an Veranstaltungen ein, die Gäste in Dubai besuchen können. Dazu zählen etwa die spektakuläre Bühnenshow La Perle by Dragone, internationale Musikfestivals, oder die EXPO 2021. Diese wird auf einem Gelände in der Größe von vier Quadratkilometern stattfinden.

Ist Olympia bereits in Sichtweite?

Diese Bemühungen werden auch von international erfahrenen Event-Managern anerkannt. So bezeichnete einst der Leiter jenes FIFA-Teams, das Austragungsorte für die Fußballweltmeisterschaft inspiziert, Dubai als perfekten Standort für internationale Sportveranstaltungen. Dubai ist offen für alle sportlichen Aktivitäten. Das betrifft nicht nur den Spitzensport, sondern auch Seminare und Kurse. Schließlich ist das Wetter dafür ideal. Wie aufgeschlossen man in dem Emirat dafür ist, haben die letzten Jahre unter Beweis gestellt. Hier fanden zahlreiche hochkarätige Sportereignisse statt. Darunter befanden sich beispielsweise die Emirates Airline Dubai Rugby Sevens, das Dubai World Cup Pferderennen, die Dubai Duty Free Tennis Championships und die DP World Tour Championship. Offizielle Vertreter zeigten sich zuletzt sogar bereit, die ersten Olympischen Spiele im Nahen Osten auszurichten. Daher möchte man sich in den nächsten Jahren für die Austragung bewerben.

Unglaubliche Dimensionen

Doch Sportfans müssen nicht so lange warten. Schon jetzt lockt das Emirat mit großen Ereignissen, die weltweit für Schlagzeilen sorgen. Die Vielfalt ist tatsächlich erstaunlich. Sie reicht von Klippenspringen, über Pferderennen bis hin zu Fußball. Die Gründe für den Boom liegen auf der Hand. Sie sind nicht nur in den idealen Wetterbedingungen, sondern auch in Weltklasse-Sporteinrichtungen zu finden. In den modernen Fußballstadien waren schon die FIFA U-20-Weltmeisterschaft, die FIFA Klub-Weltmeisterschaft und die Asienmeisterschaften zu Gast. In der Yas Marina Arena zeigen die besten Formel-1-Fahrer der Welt ihr Können. Die Rennstrecke wird seit der ersten Austragung eines Grand Prix im Jahr 2009 beständig weiterentwickelt. Die Meydan City in Dubai ist nicht nur die größte Pferderennbahn der Welt, sondern auch Austragungsort des jährlich stattfindenden Dubai World Cup. Das architektonische Wahrzeichen der Stadt bietet 82.000 Zuschauern Platz. Das Gelände umfasst das größte zusammenhängende Gebäude der Welt mit einer Länge von 2,4 Kilometern. Hier wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Das zeigt sich auch im Hamdan-Sportkomplex. Hier können zahlreiche olympische Sportarten ausgetragen werden.

Metropole Dubai

Sportevents in Dubai

Von Klippenspringen bis zum Abenteuer in der Wüste

Schon in der Vergangenheit stellte Dubai seine Möglichkeiten immer wieder eindrucksvoll unter Beweis. So fand hier beispielsweise das Finale der Red Bull Cliff Diving World Series statt. Dort messen sich die besten Klippenspringer der Welt in der Dubai Marina. Dazu nutzten die Sportler den Pier 7 im Jachthafen von Dubai. Dieser ist grundsätzlich zwar für seine ausgezeichnete Küche bekannt, doch das siebenstöckige Gebäude erwies sich ideal für die Zwecke der Klippenspringer. Sie nutzen es als Startplattform. Ganz andere Hindernisse hatten da schon die Teilnehmer der Dessert Warrior Challenge zu überwinden. Das Abenteuer-Hindernisrennen findet in anspruchsvollem Terrain statt und stellt sowohl die Kraft als die Entschlossenheit der Sportler auf die Probe. Weitere Outdoor-Events wie das Spartan Race und Tough Mudder forderten zahlreiche Teilnehmer. Dabei ging es darum auf einer 20 Kilometer langen Rennstrecke 30 Hindernisse mit Laufen, Klettern, Tragen, Springen und Krabbeln zu überwinden.

Enorme Preisgeld und jede Menge Stars

Ganz andere Stars präsentierte hingegen der Dubai World Cup Carnival. Dort stehen die edlen Pferde ganz im Mittelpunkt des Interesses. Die Rennen finden jedes Jahr in den Monaten Januar bis März statt. Die Veranstaltung läuft ganze elf Tage lang und lockt hochkarätige Teilnehmer nach Dubai. Das ist kein Wunder, schließlich schütten die Veranstalter ein Gesamtpreisgeld von 30 Millionen Dollar aus. Wenn es so weit ist, kommen die besten Pferde und Jockeys der Welt nach Dubai, um sich auf dem Meydan Racecourse zu messen. Seit 30 Jahren finden mittlerweile die Dubai Duty Free Tennis Championships statt. Deren Siegerliste liest sich wie das Who’s Who des internationalen Tennissports. Novak Djokovic hat hier ebenso schon gewonnen, wie Roger Federer, Rafael Nadal, Venus Williams oder Martina Hingis. Sie alle schätzen das Engagement Dubais bei der Ausrichtung großer internationaler Sportevents. Der Erfolg gibt den Initiatoren recht.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu   - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert im ReiseTravel.eu Blog Koch-Rezepte & Bücher -Empfehlungen: reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

ReiseTravel Suche

nach oben