Südjütland

Bent steht mit seinem uralten, aber komfortablen Auto seit einer Viertelstunde am Fähranleger in Ballebro, um von Südjütland auf die Insel Als zu kommen:

„Wenn ich jetzt übern Sonderburg fahre, bin ich zwar schneller dort, habe es aber nicht so gemütlich“, erzählt der lebenserfahrene Däne, während seine Frau gemütlich auf dem Beifahrersitz Pullover für die Enkel strickt.

Bent klischiert die Gelassenheit der Dänen, die in eine entspannte Lebensform zu führen scheint, die nördlich von Flensburg „hygge“ genannt wird. Eine knappe halbe Stunde benötigt die kleine Fähre, kostet etwa so viel wie ein Fischbrötchen und ermöglicht einen Blick auf den Lillebelt, dem kleinen Teil der Ostsee, wo schon einmal die eine oder andere Robbe den Kopf neugierig aus dem Wasser hebt.

Schafe und Möwen gehören an der südjütlandischen Westküste zum bestimmenden Bild

Suedjuetland by ReiseTravel.eu

Manchmal kommen Urlauber nicht umhin, die malerischen Küstenstreifen Südjütlands zu verlassen. Insbesondere dann nicht, wenn sie Kinder an Bord haben, die in einem Alter sind, in denen Achterbahnen den Reiz eines jeden Naturschauspiels hinter sich verblassen lassen. Auf der Ostseeinsel Als hat nämlich das dänische Unternehmen Danfoss einen Unterhaltungspark gebaut, der sich sehen und erleben lassen kann. Spielerisch werden dem Nachwuchs hier die physikalischen Kräfte anschaulich erklärt und führen von beispielsweise hydraulisch betriebenen Wasserkanonen über Spielen mit Zentrifugalkraft und elektronischen, nachvollziehbaren Reaktionen bis hin zu Aktionen in Zusammenhang mit der Schwerkraft.

Während sich eine Schar Besucher staunend um eine Station versammelt, an der Strom aus Kartoffeln gewonnen wird, testen andere Gäste des Wissenschaftsparks am Rande von Nordborg ihre Fähigkeiten in einem Hochseilgerüst aus. Das Universe Danfoss will insbesondere Kinder für Naturwissenschaften, Technik und Unternehmertum begeistern. Wer in Südjütland Attraktionen wie Museen oder eben diesen Technikpark günstig erleben möchte, kann sich mit einer kombinierten Eintrittskarte ausstatten die dann nur einen Bruchteil des Preises ausmacht.

Darin enthalten ist auch der Eintritt in das Schloss Sonderburg, in dem anschaulich die deutsch-dänische Grenzgeschichte veranschaulicht ist. In weiter Vergangenheit war das ein nicht immer friedliches Miteinander wie derzeit. Heute ist es sogar so, dass in Dänemark deutsche Kindergärten, Schulen und Gottesdienste für die Integration sorgen, wie übrigens in Schleswig-Holstein auch für die dänische Minderheit. Entsprechend freundlich werden deutsche Gäste in Südjütland empfangen.

Da die dänischen Gastgeber eine Vielzahl von Ferienhäusern vorhalten, stehen diese in der Beliebtheit bei den deutschen Urlaubern ganz oben in der Gunst. Das heißt, nicht, dass Hotels oder Campingplätze vernachlässigt sind. Nur das überproportionale Angebot an Ferienhäusern, die zudem in aller Regel mit Whirlpool und Sauna ausgestattet sind, ist außerordentlich groß.

Die Nordsee zeigt sich schäumend und oft rau im Klima

Suedjuetland by ReiseTravel.eu

Wer Südjütland besucht, findet sich in der glücklichen Lage wieder, das Meer nicht in weiter Entfernung zu haben, egal, wo er wohnt. Mit einem halbwegs funktionierenden Auto ist entweder die Ostsee oder die Nordsee nach einer halben Stunde erreicht. Die raue Nordsee unterscheidet sich merklich von der doch beschaulicheren Ostküste. Ob in der Naturschutzregion von Tonder oder auf der Insel Römö, die mit kilometerlangen und – breiten Stränden beeindruckt, das wilde Meer in seiner unverwechselbaren Art prägt die Westküste. Mit Kiteschirm und Board oder mit dem Strandsegler ist der aktive Urlauber an der Nordsee optimal aufgehoben. Das Bild ergänzt sich malerisch durch unzählige Drachen am Himmel und Spaziergänger im weichen Sand.

Wird das Angeln zum Wassersport gezählt, ist hier eher die Ostsee Ziel der Gäste an den Küsten. In ruhigen Buchten oder an mit Schilf bewachsenen Küstenstreifen lassen sich viele Plätze finden, die bei entsprechenden Fischvorkommen ihre Freunde anlocken. Häufiger sind jedoch Gäste anzutreffen, die einen Fisch lieber haben, wenn er von einem der mittlerweile vielen dänischen Spitzenköche zubereitet ist. Eine recht hohe Anzahl von Restaurants mit ansprechender Gastronomie bieten vielseitige Gastronomie. Dabei ist die Nähe zum Meer natürlich auch auf den Speisenkarten prägend.

Wer die Natur liebt, ist in Dänemark bestens aufgehoben

Suedjuetland by ReiseTravel.eu

Hier wird den mitteleuropäischen Besuchern dann auch recht schnell deutlich, dass die Lebenshaltungskosten in Dänemark etwas höher als in Deutschland sind. So gestalten viele Familien ausschließlich die festlichen Anlässe in den Restaurants, während die komfortablen Ausstattungen der Ferienhausküchen ins Alltagsgeschäft der Gäste eingebunden sind.

Durch eine unübersehbare Affinität der Dänen zum Fahrrad ist es aber auch möglich, die Landstriche auf zwei Rädern zu erkunden. Es ist aber nicht von der Hand zu weisen, dass sich ein E-Bike in manchen Situationen vornehmlich empfiehlt, weil Dänemark nicht nur hügelig, sondern auch hügelig ist. Ebenso haben Wanderfreunde beste Bedingungen in Südjütland. Durch die landschaftliche Abwechselung bieten sich unterschiedliche geologische Formationen und auch Vegetationen an. www.visitsonderjylland.de

Ein Beitrag für ReiseTravel mit Fotos von Kurt Sohnemann.

Kurt Sohnemann by ReiseTravel.euUnser Autor arbeitet als Journalist in Hannover.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu#MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Budapest

Heute: Budapest Budapest Es braucht nicht viel Zeit um sich in die ungarische Hauptstadt zu verlieben. Man betrachtet den Bahnhof, das...

Praia

Heute: Kapverdische Inseln Cabo Verde das klingt nach Exotik, viel Wind und weißen Sandstränden. Ich nehme es vorweg, genau so ist...

Lefkada

Der Schamane des Reisens unterwegs Heute: Yachting auf Lefkada Der flirrende Reiz des Fernen gefällt mir. Daheim bleiben, weil dort die...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Male

Heute: Conrad Maldives Rangali Island auf den Malediven Mein Robinson-Crusoe-Erlebnis: Das 6-Sterne-Hideaway Conrad Maldives...

Berlin

Berliner Weinlese: Ungarn ist ein Weinland, mit einer mehr als 2000-jährigen Tradition. Heute ist das Land in 22 Weinregionen eingeteilt. Eine...

Seoul

Korea kann’s: Was braucht es, um in der Kleinwagenklasse beim Kunden Punkte zu sammeln? Der Anspruch des Autofahrers ist auch in diesem Segment...

Hiroshima

Flotter Auftritt mit sanftem Gemüt: 4,07 Meter lang und mit vier Türen samt Heckklappe entspricht der Mazda2 der gängigen...

Stuttgart

Katalog 2021/22: Neben klassischen Zielen im Mittelmeer sowie im Baltikum und in West- und Nordeuropa steuert das kleine Hochseeschiff WORLD VOYAGER...

Kütahya

West Anatolien: Phrygien war eine alte Nation in der Westtürkei. Im Vergleich zu anderen Nationen in Anatolien waren die Phryger...

ReiseTravel Suche

nach oben