Bayreuth

Seit 1876 finden in Bayreuth die Richard Wagner Festspiele statt und das Markgräfliche Opernhaus steht auf der Liste des UNESCO-Welterbes!

Spurensuche: „Bayreuth ist eine Stadt am Roten Main in Franken“, informiert Gästeführerin Claudia Dollinger, beim Rundgang mit ReiseTravel. Bayreuth in 24 Stunden lautet unsere Reportage.

„Das Markgräfliche Opernhaus, eines der schönsten Barocktheater Europas, zeugt vom Leben und Wirken sowie den künstlerischen Neigungen der Markgräfin Wilhelmine. Die preußische Prinzessin und Lieblingsschwester Friedrichs des Großen, eine der bedeutendsten Frauengestalten im Deutschland des 18. Jahrhunderts, machte aus der Residenzstadt Bayreuth eine strahlende Kulturmetropole. Ihr Lieblingsprojekt und zugleich prächtigster Spielort war das Markgräfliche Opernhaus“.

Claudia Dollinger und Markgräfin Wilhelmine

Bayreuth Claudia Dollinger by ReiseTravel.eu

„Unser Markgräfliches Opernhaus wurde auf die Liste der TOP-100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland gewählt!“

Imposantes Gebäude 

Bayreuth by ReiseTravel.eu

Bayreuth Besuchen lohnt, mit seinen mehr als 25 Museen. Wandeln auf den Spuren von Franz Liszt oder Jean Paul oder auf den Spuren jüdischer Vergangenheit und auch Rundgänge mit dem „Nachtwächter“ werden offeriert. Als Zentrum des Werkes Richard Wagners wurde die Stadt in Bayern international bekannt.

Bayreuth by ReiseTravel.eu

Pulsierende Stadt: Shopping oder einfach nur Bummeln. Restaurants und Cafés laden zum Verweilen und zum Einkaufen. Im Stadtzentrum befindet sich das Richard-Wagner-Museum im ehemaligen Wohnhaus des Komponisten, der Villa Wahnfried. Wagners Opern werden im Bayreuther Festspielhaus aufgeführt, dem Austragungsort der jährlichen Bayreuther Festspiele.

Villa Wahnfried

Bayreuth Villa Wahnfried by ReiseTravel.eu

„Lebendige Weltkultur“ ist der Begriff, mit dem sich die Bayreuther Festspiele und das Erbe Richard Wagners beschreiben. Bayreuth ist weltweit die Wagnerstadt“. Natürlich sollte auch das Festspielhaus besucht werden.

Peter Zinnecker ist ein exilierter „Richard Wagner Kenner“ und er informiert über zahlreiche Details. Der Rundgang führt auch auf die Bühne, direkt auf „die Bretter, die die Welt bedeuten“ und das ist wirklich beeindruckend. Bei Wagner Vis a Vis, im Verbund mit den Stars - Sängern der Opernwelt. Einfach Klasse!

Lange bevor Richard Wagner 1872 mit seiner Familie nach Bayreuth zog, hatte er klare Vorstellungen von seinem Festspielort und Alterssitz. Seinen „Ring der Nibelungen“ wollte er fern von Ablenkung und Geschäftigkeit der „städtischen Civilisation“ im eigenen Theater aufführen. Er entschied sich für Bayreuth.

Impressionen: Bayreuth in 24 Stunden mit Guide Claudia Dollinger:

Bayreuth, Markgräfliches Opernhaus, Richard Wagner Festspiele, Villa Wahnfried, Steingraeber.

Seit 1876 finden die Richard Wagner Festspiele in Bayreuth statt und das unter Markgräfin Wilhelmine erbaute Opernhaus steht auf der Liste des UNESCO-Welterbes.  

Richard Wagner und die Musik gehören zusammen. Ebenso die Klavierbaukunst aus Bayreuth. Im Steingraeber Haus sowie in der Klaviermanufaktur mit seinen drei Sälen, im historischen Pianohaus mit sieben Auswahlräumen.

Diese einmalige Verbindung von klassischer Manufaktur und Rokoko Palast, führen ein, in eine musikalische Welt. „Man nehme die besten Materialien und verbinde diese nach den Regeln des klassischen Klavierbaus zu einem lebendigen Instrument, dann entsteht der klangliche Farbenreichtum“, betont Udo Schmidt-Steingraeber.

Alle Räumlichkeiten können besucht werden, Führungen und Konzerte werden angeboten. Ein Klanggenuss und Kulturerlebnis zugleich.  

Steingraeber & Söhne Klaviermanufaktur in Bayreuth seit 1852. www.steingraeber.de

ReiseTravel Fact: Auf die Frage nach den besten Opernhäusern der Welt wird meist auch Bayreuth genannt. Gebaut für den Komponisten Richard Wagner und ausschließlich für die Aufführung seiner Werke. Der Klang aus dem Orchestergraben und die legendäre Akustik sind einzigartig. Der „Meister“ hat 13 Opern komponiert und die sind weltweit zu Hören.

Das Markgräfliche Opernhaus ist ein weiteres Juwel in Bayreuth. Der Innenraum, des ganz aus Holz gefertigten Logentheaters, stammt von Giuseppe Galli Bibiena. Markgräfin Wilhelmine wirkte hier als Bühnenautorin, Komponistin und Schauspielerin und hatte seit 1737 die Intendanz inne. Ein Multitalent. Mit der Wiedereröffnung des Opernhauses erhielt die Welt der Wilhelmine ihr Juwel zurück.

Die Stadt Bayreuth bietet viel: Kultur & Genuss, Tradition & Gegenwart. Vor allem aber: Liebenswerte Menschen!

Bayreuth in 24 Stunden. Die Zeit vergeht sehr schnell. „Bleiben Sie länger“, meint Guide Claudia Dollinger.

ReiseTravel Service

Bayreuth ist zentral gelegen. Gut erreichbar per Flug – via Nürnberg, mit der Bahn, Bus oder eigenem Fahrzeug.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Opernstrasse 22, D-95444 Bayreuth, Tel. 0921-885-88, www.bayreuth-tourismus.deinfo@bayreuth-tourismus.de

Zahlreiche Hotels laden zur Nacht, beispielsweise: Hotel Rheingold Bayreuth, Austrasse 2, D-95445 Bayreuth, Telefon: +49 921 990085-0, www.hotel-rheingold-bayreuth.de  

Restaurants aller Couleur locken mit Köstlichkeiten.

Unser Tipp: Oskar – Das Wirtshaus am Markt, Maximilianstrasse 33.

Buchtipp von Claudia Dollinger zur „historischen“ Einstimmung auf Bayreuth und sein Markgräfliches Opernhaus:

Wilhelmine von Bayreuth von Uwe A. Oster, Piper Verlag. 

Die Schwester Friedrichs des Großen: Ob als Bauherrin, Opernintendantin oder großzügige Mäzenin von Kunst, Musik und Wissenschaft.

Wilhelmine von Bayreuth von Uwe A. Oster, Piper

Bayreuth: Die glanzvolle Regentschaft Wilhelmines von Bayreuth rückte die kleine fränkische Residenz ins Rampenlicht der europäischen Geschichte. Doch die Sehnsucht der kunstsinnigen Markgräfin nach Liebe und Harmonie wurde von ihrer engsten Vertrauten bei Hofe grausam missbraucht. Auf dem Höhepunkt ihres Lebens muss sich Wilhelmine schließlich eingestehen, dass sie den Kampf um die Liebe ihres Mannes gegen eine schöne junge Hofdame verloren hat.

Uwe A. Oster, geboren 1964, hat zahlreiche Bücher geschrieben. Sein besonderes Interesse gilt der preußischen Geschichte.

Wilhelmine von Bayreuth von Uwe A. Oster, Piper. Das Leben der Schwester Friedrichs des Großen. 384 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-492-24881-5, www.piper.de

Das Buch kostet im Buchhandel 15,00 Euro.

Bayreuth Time: Die Marketing & Tourismus GmbH offeriert facettenreiche Angebote. Bayreuth in 24 Stunden, die Eremitage sollte besucht und ein „Mohrenwäscher“ degustiert werden. Die Einkehr in „Maisel’s Bier Erlebnis-Welt“ wird zum süffigen Erlebnis.  

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Abonnieren Sie YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Hall

Tirols Weihnachtsstadt: In der Adventszeit zieht es Stadtnostalgiker aber vor allem wegen des weihnachtlichen Flairs in die größte...

Schierke

Schierke: Der Berg und seine Umgebung zählen zum Nationalpark Harz. Im Ortsteil Schierke – eine Gemeinde der Stadt Wernigerode Landkreis...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Marrakesch

Sehen und gesehen werden: Der Faszination der Oasenstadt kann sich kein Besucher entziehen. Touristen aus aller Welt bummeln durch Souks und...

München

Brot in der Welt: Seit mehr als 14.000 Jahren gibt es Brot. Aus Korn wird Brot. Unser täglich Brot! Brot ist gesund - Mit Wasser und Brot...

Wernberg

Reisen & Speisen: Die Gäste der Burg Wernberg dürfen sich über eine kulinarische Ausrichtung freuen. Neuer Küchenchef im...

Stuttgart

Dominanzanspruch erneuert: Entwickelt wurde er unter der Bezeichnung Cajun, aber letztlich wollte Porsche die Assoziation zu einem „Cayenne...

Köln

Ein Auto der Vernunft: Und wir durften ihn ausgiebig testen: Auf winkeligen und bergigen Straßen rund um den Ammersee und auf der nahen...

Leipzig

Raus in die Natur: Immer mehr Deutsche wollen im Urlaub dem hektischen Alltag entfliehen. Und was liegt da näher, als die schönsten Tage...

Taipeh

Die Strategie des Taiwan Tourism Bureau zahlt sich aus. Dieses Jahr konnten bereits Anfang Dezember mehr als 10 Millionen internationale Gäste...

ReiseTravel Suche

nach oben