Volker T. Neef

Sure 112 im Koran heißt „Al – IHLAS“ und bedeutet „Die aufrichtige Ergebenheit“

Salam Alaikum: Heute möchte ich Ihnen etwas zur Sure 112 im Heiligen Koran sagen, sie heißt auf arabisch „Al – IHLAS“, was soviel wie „Die aufrichtige Ergebenheit“ bedeutet.

In dieser 112. Sure steht unter anderem: „Er ist ALLAH, ein Einziger, ALLAH, der Absolute, ewig unabhängige, von dem alles abhängt.“

Somit ist klar und eindeutig belegt, nichts zwischen Himmel und Erde geschieht, ohne ALLAHS Zustimmung. Das wird auch so ausgedrückt: „Was ER will, ist. Was ER nicht will, ist nicht.“

Vielfach sind die Mittel und Wege, die einzelne Menschen gegangen sind und immer noch bereit sind zu gehen, in der törichten Annahme, sie persönlich seinen in der Lage, der Allmacht Gottes entgehen zu können. Diese Leute denken sogar, man könne Gott austricksen.

Jeder Mensch kann sich, so er die Mittel und Möglichkeiten hat, durch gesunde Ernährung und sehr gute medizinische Versorgung unter Umständen das Leben verlängern, aber niemals kann der Mensch zur Unsterblichkeit gelangen. Einmal steht jeder vor GOTT, selbst wenn dieser Mensch die Gnade erfahren haben sollte, weit über 100 Jahre alt geworden zu sein.

Es soll einmal einen sehr einfältigen König gegeben haben, so wird es berichtet, dem die Macht über seine Untergebenen gefiel. Er konnte zum Tode verurteilen und zum Tode verurteilte Untertanten begnadigen; da er Leben gab und nahm, war er der Auffassung, er sei schon Gottgleich und niemals werde er sterben müssen. Seine religiösen Berater, die ihn vom Gegenteil überzeugen wollten, lies er des Amtes entheben und unterstrich mit seiner Macht als König, wie er den Tod aufhalten wolle. Der Herrscher hatte angeordnet, dass die Palastwachen verstärkt wurden, zuerst um sein Schloss. Als der Machthaber älter und kränklicher wurde im Laufe der Jahre, mussten sich Bogenschützen und mit Schwertern bewaffnete Soldaten zusätzlich auch um sein Bett stellen. Diese Phalanx von Wächtern werde den Tod garantiert daran hindern, den König aufsuchen zu können, so das Kalkül des Herrschers.

Eines Tages kam es so, wie es kommen musste: Der Herrscher lag Tod im Bett, der Kordon von Soldaten hatte den Tod des Königs nicht verhindern können.

Die Allmacht Gottes umfasst nämlich jeden Menschen, unabhängig von der Position, die er ausübt, unabhängig auch von seiner Hautfarbe, seinem Geschlecht, seiner Rasse und seinem Einkommen.

Niemand, auch der besagte König mit seinem großen Streitheer, kann Gottes Willen aufhalten. In der 112. Sure heißt es ja, daran sei nochmals erinnert, dass „alles von GOTT abhängt.“ 

Ich wünsche Ihnen, liebe Userinnen und User, einen schönen Tag.

 

Volker-T. Neef ReiseTravelEin Kommentar für ReiseTravel von Volker-T. Neef.  

Unser Autor berichtet aus der Bundeshauptstadt und ist in Berlin wohnhaft.

 

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

ReiseTravel aktuell:

Bristol

Bristol: Die Stadt hat britische Geschichte geschrieben. Sie liegt am Fluss Avon und der fließt direkt in das Meer. Früher wurden hier...

Wertheim

Reisen & Speisen: Im Weinland an der Tauber dominieren bei den Rotweinen der Schwarzriesling und der Spätburgunder. Die Weinrebe...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Bristol

Nationalspeise: Traditionell wird Fish’n’Chips mit den Fingern gegessen. Allerdings haben auch hier moderne Sitten die Tradition...

Jesolo

Reisen & Speisen: Das Lagunengebiet um Jesolo lockt besonders im Sommer. Es ist eine Stadt mit unberührter Natur, viele...

Stuttgart

Sportwagen unter Hochspannung: Mit dem neuen Taycan ist nun auch Porsche im Elektrozeitalter angekommen. Der rein elektrisch angetriebene Sportwagen...

Rom

Lebensgefühl auf Rädern: Er läuft und läuft und läuft. Seit zwölf Jahren baut Fiat den 500, der als Coupé,...

Neuruppin

Sparkassen-Tourismusbarometer: Die Fontanestadt Neuruppin war Gastgeber für den Brandenburgischen Tourismustag und die Vorstellung des...

Zürich

Zürich: Auch werden die Nachteile protektionistischer Handlungen der Regierungen verurteilt. Auf der teuersten Straße Europas sind die...

ReiseTravel Suche

nach oben