Zagreb

Kroatien liegt auf der Liste der beliebtesten Reiseziele der Deutschen zwar noch deutlich hinter den Dauerbrennern Spanien, Italien oder der Türkei, jedoch gewinnt das Land an der Adriaküste zunehmend an Attraktivität.

Kroatien: Seit Jahren verzeichnet der Tourismussektor steigende Übernachtungszahlen. Dazu leisten auch die Deutschen mit ihren ca. 3 Millionen Gästen jährlich einen bedeutenden Beitrag. Die Einnahmen aus der Tourismusbranche betragen in Kroatien annähernd 20 % des Bruttoinlandsprodukts und sind daher für die Wirtschaft des Landes unverzichtbar geworden. Bereits zu der Zeit, als der Vielvölkerstaat Jugoslawien noch existierte, strömten die Deutschen in Scharen dorthin, um ihre Ferien an der Sonne zu bezahlbaren Tarifen zu genießen. Seither hat sich eine Menge verändert.

Kroatien ist zu einem modernen Staat geworden, der dem mitteleuropäischen Standard in nichts mehr nachsteht. Die Schönheit des Landes verbunden mit der hohen Qualität von Hotellerie und Gastronomie lockt Jahr für Jahr mehr Touristen ins Land.
Ferienunterkünfte in Kroatien sprießen wie Pilze aus dem Boden und bieten den sonnenhungrigen Gästen eine große Bandbreite unterschiedlicher Übernachtungsangebote. Wer auf Rundum-Betreuung und Entspannung Wert legt, ist in einem der zahlreichen Luxushotels wahrscheinlich am besten aufgehoben. Wer die Freiheit und Unabhängigkeit genießen möchte, findet eine fantastische Auswahl an Ferienhäusern und Apartments im ganzen Land vor. Urlauber mit einem eher geringen Budget haben die Wahl zwischen Hunderten von Campingplätzen an der ganzen Adriaküste.

Kroatien Strandurlaub
Die Strände in Kroatien
Die meisten Urlauber kommen natürlich wegen des Meeres nach Kroatien. Sie möchten einen entspannten Tag am Strand verbringen, im glasklaren Wasser schwimmen oder schnorcheln und sich von der Sonne verwöhnen lassen. An Stränden mangelt es in Kroatien nicht. Über 1800 Kilometer Küstenlinie von Istrien im Norden bis nach Dalmatien im Süden, sowie über 1200 Inseln lassen keine Wünsche offen. Allerdings ist zu beachten, dass es sich bei den meisten kroatischen Stränden um Stein- oder Kiesstrände handelt. Dies ist grundsätzlich kein Problem, denn hier ist das Wasser klarer und sauberer als bei natürlichen Sandstränden. Doch auch wer Sandstrände sucht, wird in Kroatien fündig. Für einen Urlaub mit Kindern sind diese häufig besser geeignet, da keine Verletzungsgefahr an spitzen Steinen besteht und die Möglichkeiten zum Spielen eher gegeben sind. Einige Sandstrände gehören zu den schönsten Europas und bieten geradezu karibisches Flair.

Dubrovnik - die Perle der Adria
Wer aber nicht den ganzen Urlaub am Strand verbringen möchte, muss sich in Kroatien keine Sorgen wegen Langeweile machen. Denn das Land hat auch kulturell einiges zu bieten.

Dubrovnik, an der Südspitze Kroatiens gelegen, gilt als eine der schönsten Städte an der ganzen Adriaküste. Die pittoreske Altstadt gehört seit 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe. Sie ist von einer über zwei Kilometer langen und 25 Meter hohen Stadtmauer umschlossen. Ein Spaziergang auf dieser Mauer ermöglicht einen imposanten Blick auf die Stadt und sollte bei keiner Stadtbesichtigung fehlen. Neben alten Kirchen, Klöstern und Palästen verfügt Dubrovnik auch über einen wunderschönen Hafen. Eine Seilbahn führt die Touristen zu einem hoch gelegenen Aussichtspunkt, der einen unverstellten Blick auf die ganze Stadt und das Meer ermöglicht. Dubrovnik gilt übrigens als eines der Highlights auf jeder Mittelmeerkreuzfahrt. Seine Altstadt diente sogar als Kulisse für die weltbekannte Fantasy-Serie "Game of Thrones".

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu  - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert im ReiseTravel.eu Blog Koch-Rezepte & Bücher -Empfehlungen: reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Bremerhaven

In knapp drei Tagen besuchten sie sieben Attraktionen und Sehenswürdigkeiten – vom weltberühmten Klimahaus über den Windjammer...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Marburg

Heute: Vila Vita Rosenpark Marburg ist eine wunderschöne Stadt, reich an Geschichte und Natur. Am Horizont befindet sich das Marburger...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tokio

Verdammt lang quer: Der neue Toyota GR 86 entpuppt sich als ein Kurvenräuber par excellence und lädt zugleich noch zu herrlichen...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben