Zagreb

Kroatien liegt auf der Liste der beliebtesten Reiseziele der Deutschen zwar noch deutlich hinter den Dauerbrennern Spanien, Italien oder der Türkei, jedoch gewinnt das Land an der Adriaküste zunehmend an Attraktivität.

Kroatien: Seit Jahren verzeichnet der Tourismussektor steigende Übernachtungszahlen. Dazu leisten auch die Deutschen mit ihren ca. 3 Millionen Gästen jährlich einen bedeutenden Beitrag. Die Einnahmen aus der Tourismusbranche betragen in Kroatien annähernd 20 % des Bruttoinlandsprodukts und sind daher für die Wirtschaft des Landes unverzichtbar geworden. Bereits zu der Zeit, als der Vielvölkerstaat Jugoslawien noch existierte, strömten die Deutschen in Scharen dorthin, um ihre Ferien an der Sonne zu bezahlbaren Tarifen zu genießen. Seither hat sich eine Menge verändert.

Kroatien ist zu einem modernen Staat geworden, der dem mitteleuropäischen Standard in nichts mehr nachsteht. Die Schönheit des Landes verbunden mit der hohen Qualität von Hotellerie und Gastronomie lockt Jahr für Jahr mehr Touristen ins Land.
Ferienunterkünfte in Kroatien sprießen wie Pilze aus dem Boden und bieten den sonnenhungrigen Gästen eine große Bandbreite unterschiedlicher Übernachtungsangebote. Wer auf Rundum-Betreuung und Entspannung Wert legt, ist in einem der zahlreichen Luxushotels wahrscheinlich am besten aufgehoben. Wer die Freiheit und Unabhängigkeit genießen möchte, findet eine fantastische Auswahl an Ferienhäusern und Apartments im ganzen Land vor. Urlauber mit einem eher geringen Budget haben die Wahl zwischen Hunderten von Campingplätzen an der ganzen Adriaküste.

Kroatien Strandurlaub
Die Strände in Kroatien
Die meisten Urlauber kommen natürlich wegen des Meeres nach Kroatien. Sie möchten einen entspannten Tag am Strand verbringen, im glasklaren Wasser schwimmen oder schnorcheln und sich von der Sonne verwöhnen lassen. An Stränden mangelt es in Kroatien nicht. Über 1800 Kilometer Küstenlinie von Istrien im Norden bis nach Dalmatien im Süden, sowie über 1200 Inseln lassen keine Wünsche offen. Allerdings ist zu beachten, dass es sich bei den meisten kroatischen Stränden um Stein- oder Kiesstrände handelt. Dies ist grundsätzlich kein Problem, denn hier ist das Wasser klarer und sauberer als bei natürlichen Sandstränden. Doch auch wer Sandstrände sucht, wird in Kroatien fündig. Für einen Urlaub mit Kindern sind diese häufig besser geeignet, da keine Verletzungsgefahr an spitzen Steinen besteht und die Möglichkeiten zum Spielen eher gegeben sind. Einige Sandstrände gehören zu den schönsten Europas und bieten geradezu karibisches Flair.

Dubrovnik - die Perle der Adria
Wer aber nicht den ganzen Urlaub am Strand verbringen möchte, muss sich in Kroatien keine Sorgen wegen Langeweile machen. Denn das Land hat auch kulturell einiges zu bieten.

Dubrovnik, an der Südspitze Kroatiens gelegen, gilt als eine der schönsten Städte an der ganzen Adriaküste. Die pittoreske Altstadt gehört seit 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe. Sie ist von einer über zwei Kilometer langen und 25 Meter hohen Stadtmauer umschlossen. Ein Spaziergang auf dieser Mauer ermöglicht einen imposanten Blick auf die Stadt und sollte bei keiner Stadtbesichtigung fehlen. Neben alten Kirchen, Klöstern und Palästen verfügt Dubrovnik auch über einen wunderschönen Hafen. Eine Seilbahn führt die Touristen zu einem hoch gelegenen Aussichtspunkt, der einen unverstellten Blick auf die ganze Stadt und das Meer ermöglicht. Dubrovnik gilt übrigens als eines der Highlights auf jeder Mittelmeerkreuzfahrt. Seine Altstadt diente sogar als Kulisse für die weltbekannte Fantasy-Serie "Game of Thrones".

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu  - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert im ReiseTravel.eu Blog Koch-Rezepte & Bücher -Empfehlungen: reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben