Berlin

DriveNow Start in Berlin

DriveNow, das Carsharing Joint Venture der BMW Group und der Sixt AG, und das Mövenpick Hotel Berlin haben den Start für die erste bundesweite Hotelpartnerschaft bekannt gegeben: Zukünftig ist das Mövenpick Hotel Berlin als erstes Hotel in Berlin offizielle Registrierungsstation von DriveNow. Somit können Mövenpick-Gäste – aber auch Passanten – hochwertige Premiumfahrzeuge der Marken MINI und BMW (1er) anmieten und stationsunabhängig abstellen. DriveNow hat jüngst das Geschäftsgebiet – vom Rathaus Pankow im Norden der Stadt bis zum Henry-Ford-Bau der Freien Universität im Süden und vom S-Bahnhof Lichtenberg im Osten bis zur Westendallee im Berliner Westen – auf 120 Quadratkilometer erweitert. Ebenso wird die Flotte von derzeit 400 auf 500 Fahrzeuge ausgebaut.

Als erstes Haus von Mövenpick Hotels & Resorts, der gehobenen Hotelgruppe mit Schweizer Wurzeln, ist das Vier-Sterne-Plus Mövenpick Hotel Berlin unweit des Potsdamer Platzes idealer Standort für den Start der Kooperation. Der Concierge des Hotels ist Anlaufstelle für die Registrierung und Bestellung der Autos, die im Umfeld des Hotels bereitstehen. So können sich Mövenpick-Gäste bequem und mobil in der Stadt bewegen, die Vielfalt der Berliner Attraktionen – ob Kultur, Natur oder Shopping – schnell entdecken und unkompliziert und kostenfrei parken. Der Ausbau der gemeinsamen Partnerschaft auf andere Städte Deutschlands ist zukünftig geplant.

DriveNow ist ein Carsharing - Joint Venture der BMW Group und der Sixt AG. Beide Unternehmen sind zu jeweils 50 Prozent an dem Joint Venture beteiligt. Die BMW Group bringt die Fahrzeuge und die Fahrzeug-Technologien in das gemeinsame Unternehmen ein. Die Sixt AG stellt die Premium-Services, das Vermietungs-Know-how, die IT-Systeme sowie ein flächendeckendes Stationsnetzwerk zur Registrierung der Kunden zur Verfügung. DriveNow bietet seit Juni 2011 in München, seit September 2011 in Berlin und seit Januar 2012 in Düsseldorf ein modernes Mobilitätskonzept an. Wesentliches Merkmal von DriveNow ist ein stationsunabhängiges Anmieten und Abstellen der Fahrzeuge. DriveNow nutzt ausschließlich hochwertige Premiumfahrzeuge der Marken MINI und BMW (1er). Alle Autos verfügen über mindestens vier Sitze, einer kompletten Komfortausstattung (z. B. Einparkhilfe, Klimaautomatik, Sitzheizung etc.) und höchst effiziente Motoren. Die Fahrzeuge sind mit dem DriveNow-Logo gekennzeichnet und so gut erkennbar. Abhängig von der Nachfrage können später auch andere Modelle flexibel in die Carsharing-Flotte aufgenommen werden. Künftig sollen bei DriveNow auch Elektrofahrzeuge zum Einsatz kommen.

DriveNow Fact: Registrieren unter www.drive-now.com dann zu einer Registrierungsstation gehen. Ein Fahrzeug finden, diese stehen im örtlichen Umkreis und sind zu Fuß nach Maximum 300 Metern erreichbar. Dieses „Finden“ kann man sich beispielsweise vom Smartphone anzeigen lassen. Einen Schlüssel gibt es bei DriveNow nicht. Sie öffnen das jeweilige Fahrzeug mit der DriveNow ID auf ihrem Führerschein – die zur Registrierung eingefügt wurde. Führerschein vor das Lesegerät an der Windschutzscheibe halten. Nach dem Einsteigen den Code in den Bildschirm im Fahrzeug eingeben. Um das Fahrzeug zu starten, drücken Sie einfach den Start - Stop Knopf rechts neben dem Lenkrad. Einmalige Anmeldung kostet 29 Euro und es fallen keine weitere Kosten an. Der Minutentarif beträgt 29 Cent inklusive aller Kosten wie Kraftstoff, Parken in unerlaubten Zonen, Reinigung und Versicherung. Einfach abfahren und keinen Unfall machen. Die Standardselbstbeteiligung pro Schadenfall beträgt 750 Euro. In Berlin ist das übrigens fast preiswerter als eine Fahrt im Taxi, besonders wenn man am Ziel einige Zeit warten muss. www.drive-now.comwww.moevenpick.comwww.hotcon.eu  

Ein Beitrag für ReiseTravel von Su Kramer 

Cars & Limousine - Autos sind in unserem täglichen Leben ein relevantes Thema: Ob Mini-Car, Geländewagen oder Luxus-Limousine: Was ist neu auf dem Markt und was könnte von Interesse sein! ReiseTravel stellt neue Modelle vor

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Potsdam

Legende: Über den Heiligen St. Martin wird erzählt, von einem besonders kalten Winterabend. Auf den Straßen lag dicker Schnee. Am...

Reinhold Andert

History: Im Jahre 531 eroberten und besetzten die Franken das Thüringer Königreich. Dieses Reich umfasste das heutige Thüringen,...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Kassel

Trauer: Die Gestaltung des Grabes hat einen großen Einfluss darauf, ob die Hinterbliebenen ihre Trauer bewältigen. Individualität ist...

Jesolo

Reisen & Speisen: Das Lagunengebiet um Jesolo lockt besonders im Sommer. Es ist eine Stadt mit unberührter Natur, viele...

Creglingen-Archshofen

Grenzerfahrungen: Wer keine Grenzen überwinden muss, hat es leicht. Früher sorgten Landesgrenzen schon mal für Probleme. Dank EU und...

München

Der will doch nur sparen: Sie gelten als Spritfresser und Klima-Killer: Schwere SUVs haben es heutzutage nicht gerade leicht und stehen in Sachen...

Tokio

Sparen auf Sportkurs: Wo Elektrizität und Kraftstoff aufeinander treffen, sind die Japaner nicht weit. Denn Toyota hat sich in den letzten...

Kütahya

West Anatolien: Phrygien war eine alte Nation in der Westtürkei. Im Vergleich zu anderen Nationen in Anatolien waren die Phryger...

Zürich

Zürich: Auch werden die Nachteile protektionistischer Handlungen der Regierungen verurteilt. Auf der teuersten Straße Europas sind die...

ReiseTravel Suche

nach oben