Tallinn

Brasilianische Genüsse an Bord von Tallink Silja

Tallink-Silja-Schiffe bieten echte brasilianische Küche: Die Chefköchin Heloisa Bacellar gastiert an Bord und schult das Küchenpersonal in der Zubereitung brasilianischer Gerichte. Außerdem haben Vertreter von Brazilian Flavors, einem Projekt für brasilianische Lebensmittel und Getränke, das Personal im Hinblick auf Küche, Zutaten und Rezepte Brasiliens geschult.

Heloisa Bacellar ist mit Leib und Seele Chefköchin und begeistert mit ihren originellen Kochbüchern Leser und Hobbyköche in ihrer Heimat Brasilien. Am liebsten bereitet sie Fisch und Meeresfrüchte zu. Eines von Heloisas erfolgreichsten Kochbüchern ist Bacalhau, in dem sich alles um getrockneten und gesalzenen Kabeljau dreht. Auf der Route Helsinki Stockholm der Silja Line sowie auf den Routen Tallinn Stockholm und Riga–Stockholm der Tallink-Schiffe gibt es nun die Möglichkeit, Heloisas Küche zu genießen.
„Ich freue mich riesig, dass ich den Gästen, die die Ostsee bereisen, die brasilianische Küche näherbringen darf. Die Passagiere haben die Möglichkeit, die Rezepte mitzunehmen und zu Hause nachzukochen. Gleichzeitig habe ich durch die Zusammenarbeit mit Tallink Silja die Chance, mehr über die derzeit sehr angesagte skandinavische Küche zu erfahren“, erklärt Heloisa Bacellar.

Heloisa Bacellars Talent als Köchin zeigt sich aber nicht nur in den Fischgerichten. Die brasilianische Küche umfasst exotische Zutaten wie Palmenherzen und verschiedene Bohnensorten. Bananen, Kokosnüsse, Guaven und Nüsse kommen in den Süßspeisen zum Tragen. Einige der für die Gerichte benötigten Rohstoffe werden direkt aus Brasilien importiert und auf die Schiffe gebracht. Im Frühjahr wurde das Küchenpersonal der Fähren in die Geheimnisse der brasilianischen Küche eingeführt. Die besten Rezepte werden den Passagieren zur Verfügung gestellt, damit sie diese auch zu Hause zubereiten können.
Tallink Silja Oy ist Teil der AS Tallink Grupp, eines der größten Passagier- und Frachtschifffahrtsunternehmens im Ostseeraum. Von Helsinki bis Tallinn fährt das Unternehmen unter dem Namen Tallink, während die Schiffe von Helsinki und Turku nach Stockholm über die Åland Inseln unter dem Namen Silja Line fahren. Tallink Silja Oy betreibt Standorte in Helsinki, Turku und Tampere, die Tochterfirma Sally Ab hat ihren Sitz in Mariehamn. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter an Land und ca. 1.000 weitere Mitarbeiter an Bord der Schiffe. Die AS Tallink Grupp ist an der Börse von Tallinn notiert. www.tallinksilja.com - www.brazilianflavors.com.br/
Von Saskia Münzberg. www.dr-p.de

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

ReiseTravel aktuell:

Windsor

Great West Way: Eine Reise von Bristol nach Windsor, per Bahn, Schiff und per Pedes. Zum 200. Geburtstag von Queen Victoria und der aktuellen Geburt...

Reinhold Andert

History: Im Jahre 531 eroberten und besetzten die Franken das Thüringer Königreich. Dieses Reich umfasste das heutige Thüringen,...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Gori

In Gori kann der Besucher nur staunen: Straßen, Gebäude, Geschäfte und Museen beleben den Geist von Josef Stalin. Ein ganzes Museum...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Archäologische Funde bestätigen, dass auch Kelten, Römer und Hunnen auf dem Gebiet des Dorfes lebten. Die...

Krumau

Prosit: In Böhmen wurde Bier seit jeher aus Hopfen, Malz und Wasser gebraut. Brauen konnte fast jeder, meist wurde im Mittelalter jedoch von...

London

Raubkatze mit geschärftem Look: Jaguar gönnt dem F-Type ein Facelift. Zu erkennen geben sich das Coupé und Cabriolet an der...

Rom

Auch als Nachzügler überpünktlich: Mit Panda und 500 beginnt bei Fiat ab sofort das Elektro-Zeitalter. Das mag manchem reichlich...

Berlin

Fruit Logistica: Die internationalste Veranstaltung für die Frischfruchtbranche fand mit Themen wie Nachhaltigkeit, Innovationen und besseren...

Warschau

Es ist paradox: Während viele europäische Partner Donald Trumps Regierung als obskur oder gar bedrohlich erachten, sieht die polnische...

ReiseTravel Suche

nach oben