Madrid

Mit airberlin zu Flamenco, Prado und Tapas reisen in die Metropole Madrid

Viva Espania: Ab sofort verbindet airberlin Düsseldorf mit Madrid und fliegt täglich, außer samstags, von der Rheinmetropole in die spanische Hauptstadt. Zur Feier lud die Airline alle Gäste des Erstfluges auf dem Hin- und Rückflug auf ein Glas Cava ein. Nach den neuen Strecken zwischen Berlin und Madrid sowie Wien und Madrid eröffnet die Airline mit Düsseldorf nun bereits ihre dritte Nonstopverbindung ab Deutschland und Österreich in die spanische Metropole innerhalb fast eines Jahres.   

airberlin Düsseldorf Madrid„Mit der neuen Strecke zwischen Düsseldorf und Madrid unterstreichen wir die Bedeutung des spanischen Marktes, den wir durch die neue Verbindung weiter stärken. Die neuen Flüge tragen deutlich zur Erhöhung unserer Kapazität auf den Strecken von und nach Madrid bei und sind zudem nahtlos in unsere Drehkreuzstruktur in Düsseldorf eingebettet. So stehen unseren deutschen wie auch internationalen Gästen hervorragende Umsteigemöglichkeiten nach Madrid zur Verfügung", sagte Wolfgang Prock-Schauer, CEO airberlin. (Foto airberlin) 

Gute Anschlussverbindungen gibt es ab zahlreichen deutschen Städten wie zum Beispiel Dresden, Hamburg, München, Nürnberg und Stuttgart. Auch airberlin Fluggäste aus Nord- und Osteuropa wie beispielsweise aus Kopenhagen und Moskau erreichen Madrid bequem via Düsseldorf. Darüber hinaus erhöht die Airline ab Mai ihre Frequenzen zwischen Berlin und Madrid von zwölfmal pro Woche auf zweimal täglich. Via Berlin und Düsseldorf, den beiden internationalen Drehkreuzen der Airline, verknüpft airberlin Madrid mit insgesamt 29 Zielen in Europa und der Welt.

Der neue Flug von Düsseldorf nach Madrid startet wochentags um 09:20 Uhr und sonntags um 13:10 Uhr und landet zweieinhalb Stunden später auf dem Flughafen Madrid Barajas. Alle Flüge der airberlin group landen und starten in Madrid Barajas von Terminal 4, der auch von den anderen Fluggesellschaften der oneworld® Luftfahrtallianz genutzt wird.  

Die Flüge von und nach Madrid sind im Internet unter airberlin.com rund um die Uhr im Service Center der Gesellschaft unter 030-3434 3434 (zum Ortstarif) sowie im Reisebüro buchbar.   

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt weltweit zu 147 Destinationen. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2013 mehr als 31,5 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz. Die Airline mit dem preisgekrönten Service bietet mit 16 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren und gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa.     

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bayreuth

Spurensuche: „Bayreuth ist eine Stadt am Roten Main in Franken“, informiert Gästeführerin Claudia Dollinger, beim Rundgang mit...

New Delhi

Kein Land ist widersprüchlicher und so spirituell wie Indien: Wärme, Licht, ein Farbenmeer, Musik und das Unvollkommene versetzen...

Marrakesch

Sehen und gesehen werden: Der Faszination der Oasenstadt kann sich kein Besucher entziehen. Touristen aus aller Welt bummeln durch Souks und...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Tokyo

Fugu ist eine Spezialität aus Muskelfleisch vom Kugelfisch: Fugu wird in Restaurants angeboten, die sich auf das Zubereiten von Kugelfisch...

Frankenwald

Versucherla und Guda Launa: Schmäußen in Kronach, Papaya und Tilapia aus Klein-Eden vom Fränkischen Rennsteig, Hochlandrinder und...

München

Business-Lounge und Offroad-Macho: Die Gewissheit, dass „X“ für Allrad steht und Allrad für Geländetauglichkeit, ist im...

Stockholm

Ein Schwede mit amerikanischem Akzent: Volvo will seine Autos in Zukunft dort zu bauen, wo sie auch gekauft werden – und deshalb ist der S60...

Goslar

Bürgerschreck oder Hoffnungsträger: Beim Thema Datensicherheit verhalten sich die Bundesbürger so ambivalent wie selten: Einerseits...

Astana

Nursultan Nasarbajew: Er erklärte, dass das Amt – wie in der Verfassung vorgesehen – bis zum Ende der Legislaturperiode Ende 2020...

ReiseTravel Suche

nach oben