David Rölleke

David Rölleke ist einer der gefragtesten PR-Manager Deutschlands, doch der Weg dahin war "turbulent". Es ist eine Geschichte, die Mut macht, mehr an sich selbst und an seine Träume zu glauben. Eine Geschichte, die man hören sollte!

Interview Antworten: Beamtentum, Sicherheit, alle drei Jahre 23 Euro mehr Gehalt. Klingt doch erst einmal nicht verkehrt. Doch wenn die Umstände nicht passen, man als Justizvollzugsbeamter arbeitet, im Dienst zusammengeschlagen und jahrelang gegen einen ermittelt wird, nur weil ein Gefangener Lügen über dich verbreitet, dann ist das Ganze alles andere als „romantisch“.

David Roelleke by ReiseTravel.eu

David Rölleke

Als Vater zweier Töchter möchte man natürlich möglichst viel von deren Kindheit miterleben, sehen wie sie aufwachsen und sich verändern. All das ist aber nahezu unmöglich, wenn man permanent unter Strom steht und erst donnerstags erfährt, wie man in der nächsten Woche arbeiten muss. An private Planungen ist da nicht mehr zu denken. All diese Umstände haben über kurz oder lang dazu geführt, dass ich in der Zeit, die ich gemeinsam mit meinen geliebten Kindern verbracht habe, mental abwesend war.

Mir war klar, etwas musste sich ändern! Ich begann also jede freie Minute in mein Hobby zu investieren: die Medien! Es hat mir schon immer sehr viel Spaß gemacht und ich wusste, ich habe Talent!
Mit der Zeit schaffte ich es, an Seifenkisten-Weltmeisterschaften teilzunehmen, über die im Fernsehen berichtet wurden.
Mit meinem Maskottchen-Unternehmen machte ich es sogar bis ins Studio bei TV Total.

Ich war schon immer ein kreativer Mensch und in meiner größten Krise kam mir der Gedanke: Mach das, was du liebst und mach es richtig! Ich kündigte das Beamtentum und bin heute CEO eines Medienunternehmens mit über 40 festen Kunden und drei Mitarbeitern. Doch das Beste ist: Meine Kinder haben Ihren Papa zurückgewonnen!

Das zu tun, was man liebt, privat sowie beruflich, war die beste Entscheidung, die ich hätte treffen können. Niemand mag den Sprung ins Ungewisse, doch die Erfahrung hat mich gelehrt, dass es sich lohnt. Nicht nur für mich, sondern auch für meine Mitmenschen. Ich bin seitdem ein viel ausgeglichenerer Mensch und kann mich wieder über die kleinen Dinge im Leben freuen und das wichtigste: Viel Zeit mit meinen Töchtern verbringen. Der Weg dorthin war nicht immer leicht, doch ich bin froh, ihn bestritten zu haben!

Ein Beitrag von Ellen Erler.

Rölleke Medien Management PR & Öffentlichkeitsarbeit David Rölleke, Soester Strasse 2, D-58339 Breckerfeld. www.derprmanager.de

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben