Gabi Dräger

Virtueller Advent im Kufsteinerland und virtuelles Backen in der Vollpension in Wien: Corona am 9.12.2020 in München

Ich unternehme ein Runde zum Einkaufen, so komme ich an die frische Luft und mache ein paar Schritte.

Weiße Dächer in Schwabing

Covi in Schwabing by ReiseTravel.eu

Am Nachmittag gab es eine Videokonferenz „Feierabend Advent“ im Kufsteinerland. Barbara Kaiser vom Tourismus Kufsteinerland begrüßt die Konferenzteilnehmer auf der Römerhofgasse am Fuße der Festung im Restaurant und Hotel Auracher Löchl, das wegen Corona geschlossen ist und nur für die Präsentation geöffnet ist. Kultur und Brauchtum zur Adventszeit wird vorgestellt.

Der jüngste Lebzelter Österreichs

Der jüngste Lebzelter in Österreich, Florian KItzbichler, stellt sich vor. Er erklärt das Lebzelter ein uralter Beruf ist, schon die alten Ägypter haben Lebzelten gebacken. Florian backt nach einem Rezept von 1889. Er erwärmt Honig und Zucker und gibt Mehl dazu. Dann werden die Gewürze, wie Zimt, Muskat, Nelken, Ingwer und Koriander darunter gemischt. Dann wird Pottasche in Wasser aufgelöst und kommt dazu. Anschließend wir das Hirschhornsalz, Ammoniumbicarbonat dazu gegeben und gut durchgeknetet. Für die Füllung wird Marzipanrohmasse, Mandeln und Staubzucker gemischt. Der Teig wird dünn mit einem Nudelholz ausgerollt und in Streifen geschnitten. Die Marzipanfüllung wird zu dünnen Rollen aus gerollt und auf die Lebzeltstreifen gelegt und mit ihnen umhüllt. Nach einer Backzeit von 10 bis 15 Minuten werden die Stangen in trapezförmige Stücke geschnitten und noch in Schokolade getaucht. Der älteste Lebzeltenbäcker ist Wallner im Salzkammergut, der auch Lehrlinge ausbildet. Trixi Walch vom Auracher Löchl, Julia Mauracher vom Stadthotel Alpenrose und Viktoria Fahringer vom Tiroler Hof – Viktorias Home in Kufstein erklären wie Weihnachten zelebriert wird. Häufig wird Weihnachten eine Festtagsente serviert oder auch eine Filet Wellington. Am Heiligen Abend gibt es meistens nur eine Speck und Käse Jause, Nudelsuppe mit Würstel oder Bratwürstl mit Kartoffelsalat. Zum Abschluss der virtuellen Konferenz singen noch zwei Anklöpfler: „Es wird schon glei dunper, es wird schon glei Nacht.“ Alle Konferenzteilnehmer können mitsingen. Die Anklöpfler ziehen in Tirol von Haus zu Haus, singen und bekommen immer eine Belohnung. www.alpenrose-kufstein.at - www.auracher-loechl.at - www.viktoriashome.at - www.kufstein.com

Backen mit Oma in der Vollpension

Die zweite virtuelle Konferenz hat das Thema: Backen mit Oma. Die Österreich Werbung lädt zur online Weihnachtsbäckerei ein. Oma Karin in Wien ist aus Augsburg, sie ist für die Liebe in Wien geblieben. Sie backt den Ischler Taler nach dem Rezept der Bäckerei Zauner: Mehl, Nüsse, Staubzucker und Butter werden durchgeknetet. Das Rezept ist von 1950 von der Bäckerei Zauner in Bad Ischl. Bad Ischl war früher die Sommerresidenz von Franzl und Sissi und ist heute noch kaiserlich geprägt. Im Jahre 1958 hat der Taler in Brüssel bei der Weltausstellung eine Goldmedaille erhalten. Der Teig muss 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. In der Zwischenzeit werden von Rumkugeln hergestellt. Geriebene Schokolade wird mit Puderzucker, Vanille, ein Stamperl Rum und einem Eidotter mit einem Handrührgerät gemischt. Mit einem Löffel nimmt man den Teig und formt Kugeln, die man in Staubzucker, Schokoladenstreuseln oder Kokosraspeln wendet. Fertig sind die Rumkugeln.

Der Teig für die Ischler Taler war lange genug im Kühlschrank, er wird ausgerollt und mit einer runden Form ausgestochen und auf Backpapier auf ein Backblech gegeben und sechs bis acht Minuten gebacken. Die Kekse müssen auskühlen und dann mit Marillenmarmelade bestrichen und werden mit einem zweiten Keks zugedeckt, dann in Schokoladenkonfitüre getaucht , mit einer halben Walnuss dekoriert und auf ein Gitter zum Trocknen gelegt.

Café Vollpension in Wien

Im Jahr 2012 hatten zwei Studenten, Mike Lanner und Moritz Piffl, die häufig in Wiener Kaffeehäusern waren und Kuchen aßen, ziemlich enttäuscht, denn es fehlte die Oma von daheim mit ihren selbstgebackenen Kuchen. Die Idee war geboren, der Name „Vollpension“ wurde geboren und 2014 mit Omas im Café gegründet und im Jahre 2019 kam ein zweiter Standort dazu. Karin aus Augsburg hatte einen Artikel über das Café Vollpension gelesen und war gleich begeistert. Seit sie in Pension ist, arbeitet sie dort mit Freunde. Zur Familie der Vollpension gehören Senioren, Studenten und Familien mit Kindern. Außer Kuchen gehören heute auch andere Aktivitäten wie Yoga oder zum Beispiel Schwammerl suchen dazu. Der jüngste Teilnehmer ist zur Zeit 22 Jahre alt und der älteste ist über 80 Jahre alt. Während Corona, da das Café geschlossen ist, wird er Kuchen geliefert. Das Café Vollpension ist eine große Familie, die nicht miteinander verwandt sind. www.vollpension.wien - www.austria.com

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger by ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

User Zuschriften:

„Die Tipps und Beobachtungen von Gabi Dräger sind interessant und humorvoll, eine Freude. Speziell in diesen mageren Zeiten findet sie immer Neues! Toll!!“, Gabriele Mallinckrodt.

ReiseTravel:

Liebe Frau Gabriele vielen Dank. Die Redaktion wird das Lob an Gabi Dräger weiterleiten. Sollten auch Sie eigene „Erfahrungen in der Zeit von Corona“ gesammelt haben, können Sie uns diese gern mitteilen. Wir werden diese veröffentlichen. Nochmals vielen Dank. Bleiben Sie gesund!

Redaktion ReiseTravel.eueu@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Berlin

Es war ein außergewöhnliches Jahr. Am negativsten ist leider die aktuelle Lage: Corona! Die Corona Pandemie – mit allen Varianten -...

Neuhaus Rennweg

Eine Reise zu den Orten entlang der Deutschen Spielzeugstraße führt zugleich zu den Träumen der eigenen Kindheit. Rund 300 km...

Wetzlar

Nach umfangreichen Umbauarbeiten, basierend auf einem innovativen und interaktiven Museumskonzept, ist ein modernes Museum der Fotografie...

Bremerhaven

Moin: Das Deutsche Schifffahrtsmuseum im Alten Hafen informiert über die nationale und regionale Geschichte von Schifffahrt und Navigation. Das...

Buenos Aires

Die Teilnahme an einem Asado in Argentinien ist viel mehr als der Verzehr des vielleicht besten Fleisches der Welt. Ein Asado ist eine Kunstform,...

Westendorf

Heute: Wo sich der Winter von seiner besten Seite zeigt Westendorf: Zeit für eine Liebeserklärung – Westendorf in den...

Welden

Bitte unbedingt auch fahren!: 01/30 – diese Zahlenkombination auf dem Achtgangautomatik-Wählhebel des Boldmen CR 4 sagt alles. Wir sind...

Moskau

Willkommen in den Neunzigern: Der legendäre Lada Niva blieb immer der Niva, auch wenn er offiziell eine ganze Zeit lang nicht so heißen...

Berlin

Action Cam - Smartphones sind echte Multitalente, kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken und sie können Videos aufnehmen. Allerdings ist eine...

Merida

Erneuerer des Tourismus: Tourismusregionen, Reiseveranstalter und Hoteliers offerierten die Vielfalt ihrer Angebote sowie touristische Offerten, den...

ReiseTravel Suche

nach oben