Gabi Dräger

COVID-19. Open Air Corona-Kunstausstellung. Das Badewasser ist zu heiß. Corona am 17.5.2020 in München

Kunst Open Air

Gestern hatte ich meine dritte Corona-Art Ausstellung am Pündterplatz beim Café „Black Bean“. Die Bilder habe ich im letzten Jahr bei Martin Praska im Ölmalkurs in der Kunstakademie Bad Reichenhall gemalt. Die Titel der Bilder sind „Das Badewasser ist zu heiß“ und „Baby, vergiss den Mann“. Die meine Bilder angesehen haben, mussten immer schmunzeln. www.martinpraska.at - www.kunstakademie-reichenhall.de

Open Air Corona-Kunstausstellung by ReiseTravel.eu

Cappuccino und Kuchen ohne Stuhl

In das Café Black Bean, darf man nur einzeln mit Maske eintreten. Ich hatte meine Maske gestern vergessen, so hatte mir der Besitzer einen Marmorkuchen und einen Cappuccino nach außen gebracht. Alle möglichen zweckentfremdenden Sitzplätze waren schon belegt, so habe ich mich ein Haus weiter auf eine Türschwelle gesetzt. Gestern war der letzte „To Go“ Tag, jetzt kann ich wieder in einem Café ganz normal auf einem Stuhl sitzen. Heute werden wieder Tische und Stühle vor dem Café Black Bean stehen. Das Sitzen auf Streukisten, Türschwellen, Geländern und an Bushaltestellen ist vorbei. Schön ist die angelegte kleine Blumenfutterwiese vor dem Café. www.black-bean.de

Schwabinger Rundgang

Da ich wegen der Kunstausstellung am Pündterplatz zu wenig Schritte hatte, bin ich noch eine Runde durch Schwabing gegangen. An der Eisdiele Venezia standen bei dem schönen Wetter sehr viele Leute geduldig an. In vielen Restaurants wurde in den Innenräumen schon für den 25. Mai alles umgebaut. Vor den Restaurants wurden Tische und Stühle für den 18. Mai hergerichtet, denn dann darf die Außengastronomie in Bayern wieder starten. Die Münchner aufatmen auf.

Sonntag war Sushi Tag

Ich hatte mir bei Kims Sushi eine Platte Sushi bestellt, da ich nicht kochen wollte. Der Sushi-Lieferant hatte vorschriftsmäßig Handschuhen an und trug eine Maske. www.kimssushi.de

Kein Klatschen am Abend

Eine Frau, aus dem Haus schräg gegenüber wusste nicht, dass wir nicht mehr klatschen, da sie gestern beim Finale nicht dabei war. So stand sie gestern Abend ganz alleine auf Straße und hat auf ihren Topf geschlagen. Suna, die Hündin, hatte aus Gewohnheit ganz pünktlich um 21 Uhr wieder kräftig gebellt. Die Vierstockwerke-Abendgymnastik fehlt mir, ohne zu klatschen, gehe ich natürlich nicht nach unten. Ob dem Trommler die abendliche Session fehlt?

Wir fahren in den Urlaub! Warum? Nur damit wir im Ausland dann in Quarantäne sind!

Corona Comic by ReiseTravel.eu

Ich hab' mein Herz in Heidelberg verloren

Kunst, Kultur und Geschichte: Tausende Touristen aus aller Welt frequentieren – nach Corona - täglich die Stadt.

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger by ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Berlin

Es war ein außergewöhnliches Jahr. Am negativsten ist leider die aktuelle Lage: Corona! Die Corona Pandemie – mit allen Varianten -...

Neuhaus Rennweg

Eine Reise zu den Orten entlang der Deutschen Spielzeugstraße führt zugleich zu den Träumen der eigenen Kindheit. Rund 300 km...

Wetzlar

Nach umfangreichen Umbauarbeiten, basierend auf einem innovativen und interaktiven Museumskonzept, ist ein modernes Museum der Fotografie...

Bremerhaven

Moin: Das Deutsche Schifffahrtsmuseum im Alten Hafen informiert über die nationale und regionale Geschichte von Schifffahrt und Navigation. Das...

Buenos Aires

Die Teilnahme an einem Asado in Argentinien ist viel mehr als der Verzehr des vielleicht besten Fleisches der Welt. Ein Asado ist eine Kunstform,...

Westendorf

Heute: Wo sich der Winter von seiner besten Seite zeigt Westendorf: Zeit für eine Liebeserklärung – Westendorf in den...

Welden

Bitte unbedingt auch fahren!: 01/30 – diese Zahlenkombination auf dem Achtgangautomatik-Wählhebel des Boldmen CR 4 sagt alles. Wir sind...

Moskau

Willkommen in den Neunzigern: Der legendäre Lada Niva blieb immer der Niva, auch wenn er offiziell eine ganze Zeit lang nicht so heißen...

Berlin

Action Cam - Smartphones sind echte Multitalente, kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken und sie können Videos aufnehmen. Allerdings ist eine...

Rhodos

„Das Co-Lab wird dazu mit der Tourismusindustrie vor Ort und internationalen Partnern nach konkreten Lösungen suchen und diese auf Rhodos...

ReiseTravel Suche

nach oben