Gabi Dräger

COVID-19. Open Air Corona-Kunstausstellung. Das Badewasser ist zu heiß. Corona am 17.5.2020 in München

Kunst Open Air

Gestern hatte ich meine dritte Corona-Art Ausstellung am Pündterplatz beim Café „Black Bean“. Die Bilder habe ich im letzten Jahr bei Martin Praska im Ölmalkurs in der Kunstakademie Bad Reichenhall gemalt. Die Titel der Bilder sind „Das Badewasser ist zu heiß“ und „Baby, vergiss den Mann“. Die meine Bilder angesehen haben, mussten immer schmunzeln. www.martinpraska.at - www.kunstakademie-reichenhall.de

Open Air Corona-Kunstausstellung by ReiseTravel.eu

Cappuccino und Kuchen ohne Stuhl

In das Café Black Bean, darf man nur einzeln mit Maske eintreten. Ich hatte meine Maske gestern vergessen, so hatte mir der Besitzer einen Marmorkuchen und einen Cappuccino nach außen gebracht. Alle möglichen zweckentfremdenden Sitzplätze waren schon belegt, so habe ich mich ein Haus weiter auf eine Türschwelle gesetzt. Gestern war der letzte „To Go“ Tag, jetzt kann ich wieder in einem Café ganz normal auf einem Stuhl sitzen. Heute werden wieder Tische und Stühle vor dem Café Black Bean stehen. Das Sitzen auf Streukisten, Türschwellen, Geländern und an Bushaltestellen ist vorbei. Schön ist die angelegte kleine Blumenfutterwiese vor dem Café. www.black-bean.de

Schwabinger Rundgang

Da ich wegen der Kunstausstellung am Pündterplatz zu wenig Schritte hatte, bin ich noch eine Runde durch Schwabing gegangen. An der Eisdiele Venezia standen bei dem schönen Wetter sehr viele Leute geduldig an. In vielen Restaurants wurde in den Innenräumen schon für den 25. Mai alles umgebaut. Vor den Restaurants wurden Tische und Stühle für den 18. Mai hergerichtet, denn dann darf die Außengastronomie in Bayern wieder starten. Die Münchner aufatmen auf.

Sonntag war Sushi Tag

Ich hatte mir bei Kims Sushi eine Platte Sushi bestellt, da ich nicht kochen wollte. Der Sushi-Lieferant hatte vorschriftsmäßig Handschuhen an und trug eine Maske. www.kimssushi.de

Kein Klatschen am Abend

Eine Frau, aus dem Haus schräg gegenüber wusste nicht, dass wir nicht mehr klatschen, da sie gestern beim Finale nicht dabei war. So stand sie gestern Abend ganz alleine auf Straße und hat auf ihren Topf geschlagen. Suna, die Hündin, hatte aus Gewohnheit ganz pünktlich um 21 Uhr wieder kräftig gebellt. Die Vierstockwerke-Abendgymnastik fehlt mir, ohne zu klatschen, gehe ich natürlich nicht nach unten. Ob dem Trommler die abendliche Session fehlt?

Wir fahren in den Urlaub! Warum? Nur damit wir im Ausland dann in Quarantäne sind!

Corona Comic by ReiseTravel.eu

Ich hab' mein Herz in Heidelberg verloren

Kunst, Kultur und Geschichte: Tausende Touristen aus aller Welt frequentieren – nach Corona - täglich die Stadt.

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger by ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tokio

Verdammt lang quer: Der neue Toyota GR 86 entpuppt sich als ein Kurvenräuber par excellence und lädt zugleich noch zu herrlichen...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben