Gabi Dräger

COVID-19: Corona am 30. März 2020

Durchhalten und Weitermachen ist die Devise

Der Ministerpräsident Markus Söder hat am 30. März mittags im bayerischen Fernsehen die Ausgangsbeschränkung für Bayern bis zum 19. April 2020 verlängert, aber nicht verschärft. Die Lage ist immer noch Ernst. Durchhalten, durchhalten und durchhalten. Wer in Österreich in den Supermarkt geht, der muss eine Mundschutzmaske tragen. Ministerpräsident Markus Söder überlegt, ob er das in Bayern auch einführen soll. Doch noch wird er das nicht anordnen, denn gibt weltweit einen Mangel an Mundschutzmasken. „Das Wichtigste“, so sagt er „ist den Abstand einzuhalten um die Kontakte zu reduzieren.“ Im Internet gibt es viele Anleitungen zum Selbernähen der Mundschutzmasken.

Wächter des Toilettenpapiers

Durchhalten Weitermachen by ReiseTravel.eu

Durchhalten und Weitermachen

344 Verstöße allein in München gegen die Ausgangsbeschränkung

Das schöne Wetter hatte am Samstag viele Menschen ins Freie gezogen. Die Polizei war bei der Kontrolle der Ausgangsbeschränkungen im Dauereinsatz. In Bayern dürfen die Münchner ihre Wohnung nur verlassen, wenn sie zum Arzt, in die Apotheke und zum Einkaufen gehen. Spaziergänge und Sport in der Näheren Umgebung sind auch erlaubt. Wer sich nicht an die Regeln hält macht sich strafbar, denn die Corona-Virus-Pandemie soll eingedämmt werden. So war die Polizei in ganz Bayern zum Kontrollieren unterwegs, allein in München gab es 344 Anzeigen. Einige haben den Ernst der Lage wirklich noch nicht erkannt. Gut, dass am Sonntag das Wetter nicht mehr so gut war, so waren weniger Leute unterwegs.

Hamsterkäufe

Nein, das Ende der Hamsterkäufe ist immer noch nicht in Sicht. Im Supermarkt gestern gab es wieder leere Regale. Es gab nur noch wenig Nudeln und natürlich kein Toilettenpapier mehr. Wo und wie wird denn das ganze Toilettenpapier in den Haushalten gelagert?

Stichwahl in Bayern

Die Stichwahl in Bayern konnte wegen Corona nur per Briefwahl durchgeführt werden. Die Teilnahme war trotz der Briefwahl sogar höher als bei der vorausgegangen Kommunalwahl. In München hat sich nichts verändert, Dieter Reiter (SPD) hat 71,4 Prozent der Stimmen erhalten, er bleibt Oberbürgermeister.

Kreativität in der Quarantäne

Quarantäne macht kreativ heißt es, bei mir hat sich der Kreativschub noch nicht bemerkbar gemacht. Auch zum Aufräumen und Entrümpeln fehlt mir noch total der Schwung.

Klatschen in Schwabing

Abendessen und danach pünktlich um neun Uhr wird geklatscht. Das Klatschen ist ein unglaubliches Gefühl der Gemeinschaft in der Herzogstraße in Schwabing. Da es kalt war, wurde an den Fenstern und auf den Balkonen nur kurz und heftig geklatscht, getrommelt und gepfiffen. Der Hund hat auch wieder zum Klatschen gebellt.

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger by ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben