Gabi Dräher

Ostertage mal drei: Kleine Corona Feier nach vier Wochen Ausgangsbeschränkung

Ritual der Gemeinsamkeit - COVID-19 Corona - Installateur: Gestern Vormittag kam ein Installateur zur jährlichen Wartung der Therme. Der Installateur trug Handschuhe und eine Mundschutzmaske. Den Abstand zum Installateur hatte ich eingehalten und hinterher alles mögliche vorsorglich mit Desinfektionsmittel gereinigt.

Dritter Feiertag by ReiseTravel.eu

Kostenlose Mundschutzmasken

Die Anwaltskanzlei im Erdgeschoss in dem Haus, indem ich wohne, gibt kostenlos Mundschutzmasken aus. Ich konnte es gar nicht glauben und habe den Zettel gleich zweimal gelesen. Ich habe mir eine Mundschutzmaske genommen. Das ist ein netter Zug in dieser Zeit.

Kunst-Online

Online-Ausstellung des Kunstvereins Erding: Instagram anklicken und dann „kunstvereinerding eingeben, dann sieht man ein Werk von mir: Kunst in Zeiten der Krise – Gabriele Dräger – Märchen als Ersatz in Corona Zeiten – Warten bis Corona vorbei ist.

Schlange stehen

Ich musste gestern eine Bewerbung mit Anmeldezettel und Fotos für eine weitere Kunstausstellung in München zur Post bringen. Die Schlange am Kurfürstenplatz vor dem kleinen Paper Shop war bestimmt 30 Meter lang, aber es ging verhältnismäßig schnell. Da ich schon am Kurfürstenplatz war, habe ich noch im Edeka eingekauft.

Spielplätze geschlossen

Die vierjährige Tochter von Freunden in Sendling ist so enttäuscht, dass die Spielplätze immer noch geschlossen sind. Gestern gingen ihre Eltern mit ihr an die Isar, dort konnte sie mit den glatt geschliffenen Steinen und Schwemmholz spielen und mit trockenen Ästen ein Haus bauen.

Ostern in Peißenberg

Die Peißenbergerin hat berichtet wie Ostern auf dem Land war: Es waren viele Spaziergänger und Radfahrer unterwegs, sodass man selbst in Peißenberg schon ein bisserl schauen und aufpassen musste, damit man den Abstand wahren konnte. Auffallend viele Familien mit der gesamten Kinderschar waren unterwegs, auch die Kleinen durften mitradeln.

Ärgerlich ist manchmal, dass es so „unzertrennliche“ Paare gibt, die scheinbar nur Händchen haltend nebeneinander spazieren gehen können. Die Leute, die einen eigenen Garten oder eine Terrasse haben, hatten diese genutzt. Auf dem Land ist es sehr merkwürdig Ostern ohne Messe, ohne Pfarrer und ohne Kirchenchor zu feiern. Da die Peißenbergerin jetzt mehr Zeit hat, hat sie auch angefangen eine Mütze zu häkeln. Sie ist gespannt, wie lange ihre Geduld dazu ausreicht.

Beim Einkaufen hat sie die Besitzerin des Kinderladens getroffen. Die Ladenbesitzerin hofft sehr, dass sie das kleine Geschäft bald wieder öffnen kann. Sie hat zwar schon einige Sachen ins Internet gestellt, aber das ist nur ein schwacher Ersatz für den Ladenverkauf. Es ist auch schwierig, dass die bestellte Sommerware schon geliefert wird und auch bezahlt werden muss.

Corona Feier mit Sushi

Nach vier Wochen Ausgangseinschränkung war das gestern für mich ein Grund zum Feiern, dazu kam die Hoffnung, dass es am 15.4.20 eine positive Änderung geben wird. Ich hatte mir eine große Portion Sushi und Mochi, japanische Reiskuchen bestellt.

Ritual der Gemeinsamkeit

Das Klatschen jeden Abend, ist zum „Ritual für Gemeinsamkeit in Zeiten von Corona“ geworden. Der Abend war kalt, so waren nur die Bewohner der Herzogstraße wieder an den Fenstern und auf den Balkonen zu sehen. Der Hund hat wieder als erster begonnen und lauf und lange gebellt. Klatschen, Pfeifen, Johlen und das Spiel der Mundharmonika folgten wie jeden Tag. Besonders schön ist es, wenn die Mundharmonika am Ende, wie eine Zugabe, nur noch alleine zu hören ist.

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger by ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Berlin

Es war ein außergewöhnliches Jahr. Am negativsten ist leider die aktuelle Lage: Corona! Die Corona Pandemie – mit allen Varianten -...

Neuhaus Rennweg

Eine Reise zu den Orten entlang der Deutschen Spielzeugstraße führt zugleich zu den Träumen der eigenen Kindheit. Rund 300 km...

Wetzlar

Nach umfangreichen Umbauarbeiten, basierend auf einem innovativen und interaktiven Museumskonzept, ist ein modernes Museum der Fotografie...

Bremerhaven

Moin: Das Deutsche Schifffahrtsmuseum im Alten Hafen informiert über die nationale und regionale Geschichte von Schifffahrt und Navigation. Das...

Buenos Aires

Die Teilnahme an einem Asado in Argentinien ist viel mehr als der Verzehr des vielleicht besten Fleisches der Welt. Ein Asado ist eine Kunstform,...

Westendorf

Heute: Wo sich der Winter von seiner besten Seite zeigt Westendorf: Zeit für eine Liebeserklärung – Westendorf in den...

Welden

Bitte unbedingt auch fahren!: 01/30 – diese Zahlenkombination auf dem Achtgangautomatik-Wählhebel des Boldmen CR 4 sagt alles. Wir sind...

Moskau

Willkommen in den Neunzigern: Der legendäre Lada Niva blieb immer der Niva, auch wenn er offiziell eine ganze Zeit lang nicht so heißen...

Berlin

Action Cam - Smartphones sind echte Multitalente, kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken und sie können Videos aufnehmen. Allerdings ist eine...

Merida

Erneuerer des Tourismus: Tourismusregionen, Reiseveranstalter und Hoteliers offerierten die Vielfalt ihrer Angebote sowie touristische Offerten, den...

ReiseTravel Suche

nach oben