Ulrich Bieber

Eine Hochzeit ist wunderschön: Doch wo und in welcher Form sollte man sich das liebevolle Ja-Wort geben!?

Viele Hochzeitsvarianten sind möglich: Aber bitte mit Stil & Etikette. „Eine Hochzeit im Ausland ist kein Problem“, weiß Ulrich Bieber, Infinity Reise Consulting GmbH. Ulrich Bieber offeriert Traumreisen mit Trauschein und heiratete selbst auf Mauritius.  

Kann oder darf jeder in jedem Land heiraten?
Ulrich Bieber: Nicht jedes Land lässt die amtliche Trauung von Besuchern zu. So verlangt Spanien eine Aufenthaltsgenehmigung, in Frankreich muss sich ein Brautpaar einen Monat lang im Amtsbereich des zuständigen Standesamtes aufhalten. In Ländern wie Mauritius, Südafrika, Großbritannien und Finnland oder den Seychellen gibt es keinen Mindestaufenthalt. Natürlich sind stets die allgemeinen Einreisebestimmungen wie die Visumpflicht für Australien zu berücksichtigen.
Gibt es regionale Unterschiede?
Ulrich Bieber: Natürlich sind auch die geforderten Dokumente oder Ledigkeitsnachweise in den Ländern unterschiedlich. In einigen Staaten der USA genügt ein Reisepass, andere Fordern zusätzlich Geburtsurkunden oder die Scheidungsurkunde der Vorehe, wenn es eine gab. Wird dann die Trauung nach dem dortigen Landesrecht legal durchgeführt, ist sie auch in Deutschland gültig. Die Hochzeitsurkunde ist mit einer hier anerkannten Beglaubigung versehen, also mit einer Bestätigung der zuständigen Deutschen Botschaft.
Welche Rolle spielt die Bürokratie?

Ulrich Bieber: Bürokratische Hürden können die traumhafte Idee einer Hochzeit im Paradies schnell zum Alptraum werden lassen, sofern man die Trauung auf eigene Faust organisiert. Eine seriöse, spezialisierte Reise-Hochzeits-Agentur, die kompletten Dokumentenservice bietet, sollte deshalb in Anspruch genommen werden.

Was muss in den einzelnen Ländern bedacht werden?

Ulrich Bieber: In jedem Land finden Sie unterschiedliche Bräuche zur Trauung, wie hinduistische Segnung oder hawaiianische Rituale. Die Mehrzahl der hochzeitwilligen Gäste wünscht eine standesamtliche Trauung nach westlichem Vorbild. Die jedoch an exotischen Plätzen wie am Strand, auf einer Jacht oder im Schloss. Einige Paare wünschen Konfessionsgebundene, religiöse Trauungen; da sind natürlich die Gepflogenheiten der örtlichen Kirchen zu bedenken.

... und wenn man dann wieder in Deutschland ankommt?

Ulrich Bieber: Um dem örtlichen Standesamt die Ausstellung eines Familienbuches zu erleichtern, sollte man neben der Beglaubigung auch eine beeidigte deutsche Übersetzung der Heiratsurkunde vorlegen. Hinsichtlich Namensrecht, Eherecht und Ehevertragsrecht ist das Recht des Hauptwohnsitzes - hier deutsches Recht, zu berücksichtigen.

Was kostet die Traumhochzeit?

Ulrich Bieber: Arrangements schließen die komplette Abwicklung der Formalitäten und Gebühren im Reiseland mit ein. Hochzeiten können mit Blumen, Fotos, Videos, Musikern und weiteren Details umrahmt werden. Pro künftigem Paar ist zusätzlich zur Reise mit Kosten zwischen 1.000 und 2.500 Euro zu rechnen.

Ihr „Privattipp“ für die Traumhochzeit?

Ulrich Bieber: Einem Brautpaar kann die Geheimhaltung der Trauung bis zur Reise aus verschiedenen Gründen empfohlen werden. Die wichtigsten sind die private Atmosphäre zur Zeremonie und der Genuss des Hochzeitstages. Nach der Rückkehr könnte eine Einladung von Freunden oder Mitarbeitern zu einer zwanglosen Privatfeier zur Bekanntgabe des Ereignisses genutzt werden. Dem Brautpaar bleibt so auch die nötige Zeit, sich unbeschwert in der Moderatorenrolle den Gästen zu widmen.

ReiseTravel sagt: Vielen Dank!

Infinity Reise Consulting GmbH, Bayerstraße 96, D-8335 München, Tel. 089 4389628, Fax 089 5389645. www.world-wide.weddings.com - www.tauchsafaris.de

Buchtipp: „Traumreisen mit Trauschein“, lautet der Titel eines repräsentativen Buches. Auf 140 Seiten versucht der Autor Antworten auf viele aktuelle Hochzeitsfragen zu geben; hoch interessant und gut bebildert. Für alle, die das „Große Ereignis“ vor sich haben oder eine schöne „Nach-Hochzeitsreise“ planen. Beschrieben sind Destinationen, Hotels sowie Hochzeitsbräuche und dies nicht nur in exotischen Ländern. Lesenswert und informativ. Ein schönes Geschenk, praktisch, auch für alle die normal zu Hause in Deutschland den Bund fürs Leben schließen wollen.

Traumreisen mit Trauschein; ISBN 3-89740-234-3

Das Buch kostet im Buchhandel 15,00 Euro.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bayreuth

Spurensuche: „Bayreuth ist eine Stadt am Roten Main in Franken“, informiert Gästeführerin Claudia Dollinger, beim Rundgang mit...

New Delhi

Kein Land ist widersprüchlicher und so spirituell wie Indien: Wärme, Licht, ein Farbenmeer, Musik und das Unvollkommene versetzen...

Marrakesch

Sehen und gesehen werden: Der Faszination der Oasenstadt kann sich kein Besucher entziehen. Touristen aus aller Welt bummeln durch Souks und...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Tokyo

Fugu ist eine Spezialität aus Muskelfleisch vom Kugelfisch: Fugu wird in Restaurants angeboten, die sich auf das Zubereiten von Kugelfisch...

Frankenwald

Versucherla und Guda Launa: Schmäußen in Kronach, Papaya und Tilapia aus Klein-Eden vom Fränkischen Rennsteig, Hochlandrinder und...

München

Business-Lounge und Offroad-Macho: Die Gewissheit, dass „X“ für Allrad steht und Allrad für Geländetauglichkeit, ist im...

Stockholm

Ein Schwede mit amerikanischem Akzent: Volvo will seine Autos in Zukunft dort zu bauen, wo sie auch gekauft werden – und deshalb ist der S60...

Goslar

Bürgerschreck oder Hoffnungsträger: Beim Thema Datensicherheit verhalten sich die Bundesbürger so ambivalent wie selten: Einerseits...

Astana

Nursultan Nasarbajew: Er erklärte, dass das Amt – wie in der Verfassung vorgesehen – bis zum Ende der Legislaturperiode Ende 2020...

ReiseTravel Suche

nach oben