München

Der Königsplatz in München ist in ein rotes Farbbad getaucht: Mohnblumen als Mahnmal für den Frieden!

Kunstaktion: Ein riesiges Feld von Mohnblumen taucht den Königsplatz in München in ein leuchtendes Rot. Zwischen der Glyptothek, Propyläen und Antikensammlung stehen über 3000 Mohnblumen für den Frieden. Sie erinnern bis zum 2. Dezember an die Millionen Kriegsopfer in der Welt und sie erinnern außerdem an das Ende des Ersten Weltkriegs am 11. November 1918, vor hundert Jahren.

Mohnblumen für den Frieden

Mohnblumen Muenchen by ReiseTravel.eu

Der Münchner Aktionskünstler Walter Kuhn hat die Kunstaktion entworfen und mit freiwilligen Helfern die etwa einen Meter hohen Blumen aus Kunstseide installiert. Ein schwarzer Pavillon mit der Aufschrift „never again“ steht vor der Glyptothek, im Inneren sollen Lesungen stattfinden.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger by ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel Suche

nach oben