Algarve

Wandern mit Genuss

Auf Schusters Rappen: Die Algarve ist nicht nur im Frühling ein wahrer Traum, liebliche Berge mit Korkeichen und blühende Bäume bilden eine Symphonie der Farben. Am südwestlichen Zipfel von Europa gelegen, ist die Algarve eine Region der Extreme. Hier einsame Gebiete mit viel Natur, da belebte Touristenzentren mit großem Unterhaltungsangebot, für was man sich auch entscheidet: Stets gibt es etwas zu entdecken.

Produktmanager und Reiseführer Luis Coelho

Dort liegt unser Ziel: „Unsere Wanderungen – per Pedes, auf dem Rad oder im Jeep, führen weg vom normalen Tourismus und sind für jedes Alter bestimmt. Diese Touren eignen sich besten um Land und Leute kennen zulernen. Sie erleben dabei einen schönen Tag, atmen saubere Luft und haben Kontakt mit netten Menschen der Algarve“.

Eine zeitlose Reise

„Korkeichen sind unser Wahrzeichen“, sagt Michael   

Die Wanderung erfolgt auf abwechslungsreichen Wegen, Pfaden und manchmal querfeldein. Vorbei geht es an Terrassenfeldern, Bauerhäusern, iberischen Korkeichen und Pinienwäldern. Rund 150 der 230 Küstenkilometer bestehen aus Sandstrand. Nichtsdestotrotz ist die Landschaft keineswegs gleichförmig. Von steilen Felsen eingerahmte Buchten und die wuchtige Brandung wechseln mit lang gestreckten Stränden und sanften Wellen ab. Die im Westen der Algarve liegende Costa Vicentina ist vor allem für Erholungssuchende attraktiv, die an Naturbelassenen Stränden entspannen wollen. Hier findet sich mit dem Torre da Aspa die höchste Erhebung der Küste. Knapp 150 Meter ragt der Fels in die Höhe, von dem man auf wilde See, feine Sandstreifen und Blumen, blickt. 

Das Wort Algarve leitet sich vom arabischen „Al Gharb“ ab und bedeutet „Westen“, aber wer schon einmal hier war weiß, dass es genau so gut Sonne und Meer bedeuten könnte.

Zu Gast bei Filipa und Antonia Ferreira

„Bitte: Unser Hauswein“

Fisch fangfrisch gegrillt auf dem Tisch

Mittagessen mitten auf dem Lande, ein renovierten Dorf, ganz in der Nähe zum Meer. www.aldeiadapedralva.com Hier kann man ruhig schlafen und gut speisen.

Parque Natural da Costa Vicentina: Der Naturpark an Küste, mit einer Fläche von 76.000 Hektar, ist eines der Wanderziele. Hier gibt es eine große Vielfalt an Pflanzen und Tieren.

Ein weiteres Ziel ist Monchique: Ein Aufstieg zum Foia Peak, dem höchsten Punkt der Algarve, wird mit einer super Aussicht belohnt. Diese höchste Erhebung mit seinen 902 Meter Höhe bildet zugleich eine schützende Barriere vor den kalten Nordwinden. Die Brise vom Atlantik trägt auch zur einzigartigen Vegetation dieser Gegend.

Monchique ist wie ein Garten mit atemberaubenden Landschaften und einzigartiger Flora in der Algarve Landschaft. Weiter östlich erhebt sich Serra de Espinhaço de Cão.

Medronho ist ein lokaler Schnaps

Wanderpause und Besuch beim Produzenten: „Bitte kosten Sie!“

In diesem unberührten Hinterland kann eine Korkfabrik besichtigt werden aber auch eine traditionelle Bäckerei ist zu Bestaunen. In Auinta do Freixho, einem Landgut, wird der Medronho Schnaps degustiert www.portitours.pt und im Villa Termal Hotel in Monchique www.monchiquetermas.com kann man gut nächtigen.

Die anschließende Costa Barlavento ist auch als Felsalgarve bekannt. Charakteristisch sind die zerklüfteten Steilküsten, Felsbögen und von kristallklarem, ruhigem Wasser umspülten Höhlen und Grotten. Ein Muss: die erdfarbenen Felsen am Strand von Lagos, dem größten Städtchen jenes Küstenabschnitts. Im 15. Jahrhundert bedeutendster portugiesischer Hafen für überseeische Abenteuer, bietet Lagos heutzutage viele historische Bauten und ist ein lebendiges Zentrum mit zahlreichen Restaurants, Geschäften und Bars. Mit seinen Discos und Cafes zählt Lagos zu den angesagtesten Plätzen der Algarve. Restaurants locken mit ihren Köstlichkeiten.

„Ist der aber groß!“ Sagt ein Zaungast

„Unsere Spezialität: „Frische Fische, täglich“ Inhaber und Fischer

Die Wanderung geht weiter: Der Naturpark Rio Formosa ist ein Naturparadies zwischen Land und Meer, direkt in Faro. www.formosamar.com Dieser Naturparks ist ein einzigartiges System, eine Lagune, zwischen Festland und Ozean. „Dieses international anerkannte Feuchtgebiet ist ein unschätzbarer Lebensraum für die Tierwelt: Flamingos, Bussarde, Schnepfen und Eisvögel. Ein weiterer Bewohner dieses Feuchtgebietes ist das Chamäleon. Wir möchten zu unserer Wanderung auch dies Natur-Geheimnisse unseren Gästen zeigen“, betont Produktmanager und Reiseführer Luis Coelho

Facettenreiche Hotels locken mit Offerten

 

Algarve

Das Hotel Eva in Faro liegt direkt im Zentrum am Yachthafen: Die Zimmer sind großzügig angelegt, alles sehr sauber und modern eingerichtet. Der Frühstücksraum befindet sich im 5. Stock mit imposantem Blick über den Yachthafen. Auf dem Dach befindet sich ein Pool und eine Bar. Hotel Eva in Faro - Avenida da Republica, no 1, Faro 8000-078, Portugal, www.tdhotels.pt

Algarve, super: Einfach, Leben wie Gott in Frankreich

Der Flughafenbus hält direkt vor dem Hotel oder man fährt mit dem Taxi zum Airport.

„Bitte besuchen Sie doch einmal die Algarve. Ob per Pedes, auf dem Rad oder im Jeep, bei uns ist vieles möglich“, sagt Luis Coelho.

PS: Der Airport Faro liegt etwa drei Flugstunden von Deutschland entfernt.   

Buchtipp: ReiseTravel empfiehlt

 

Die Algarve ist der westlichste Punkt Europas, das letzte Stück Land vor dem Atlantik. Eine Region in der sich seit ewigen Zeiten die unterschiedlichsten Kulturen miteinander vermischen.

Faro 

Die Reiserouten wollen die Gefühle ansprechen, zum Handeln anregen und eine Herausforderung sein Neues zu Entdecken. Die Algarve bietet hunderte von Stränden, die mit ihrem weißen Sand den Besucher verführen und an denen sich die Wellen des Atlantiks in wilder Brandung brechen oder aber sanft und warm im Sand auslaufen.

Die Einwohner der Algarve sind für Ihre Gastfreundschaft und ihre Bereitschaft Erlebtes mit anderen zu teilen bekannt. Ihr Talent Geschichten zu erzählen aber auch ihre Aufgeschlossenheit sind geradezu berühmt. Die einfache aber raffinierte Küche, die vom Meer inspiriert und mit Kräutern verfeinert ist, weist immer noch einen arabischen Einfluss auf, der sich auch in der traditionellen Architektur der Algarve bewahrt hat.

Am Ende einer Reise wird der Gast die Algarve erlebt haben; die Tradition und Fortschritt verbindet, die Kunst des Barocks und dem Minimalismus vereint. Eine religiöse aber zugleich tolerante Region mit volkstümlicher Unterhaltung und modernen Diskothek, weißen, blau oder ockerfarbenen umrandeten Terrassen und Häuserwände und dem tiefen weiten Meer, das immer in Reichweit ist. Zahlreiche praktische und vor allem nützliche Adressen sind im Buch integriert. Das Buch bildet eine ideale Grundlage – nicht nur zum Erwandern – zum Besuch der Algarve.

Reiserouten der Algarve -  Herausgeber Tourismusverband der Algarve - www.algarvepromotion.pt

Das Buch ist in den örtlichen Touristenbüros der Algarve kostenlos erhältlich.  

Associação Turismo do Algarve - Algarve Promotion Bureau, Av 5 de Outubro, 18, 8000-076, Faro – Portugal - www.algarvepromotion.pt - www.visitalgarve.pt

Ecotourismus Algarve www.natura-algarve.com

Air Berlin www.airberlin.de  

Von Gerald H. Ueberscher. Mit freundlicher Unterstützung von Pura Communications - Nibelungenstrasse 68, D-80639 München - www.puracomm.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User,

bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. 

Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

ReiseTravel aktuell:

Wien

Coole Plätze: Summer in the City – Wien zeigt sich im Sommer von seiner schönsten Seite. Unzählige Schanigärten laden zum...

Wertheim

Reisen & Speisen: Im Weinland an der Tauber dominieren bei den Rotweinen der Schwarzriesling und der Spätburgunder. Die Weinrebe...

Athos

Evlogite Pater: Mit ihren wunderschönen Sonnenuntergängen gehört die griechische Halbinsel Athos zu einem sehr beliebten Reiseziel, hinzukommen...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Creglingen-Archshofen

Grenzerfahrungen: Wer keine Grenzen überwinden muss, hat es leicht. Früher sorgten Landesgrenzen schon mal für Probleme. Dank EU und...

Jesolo

Reisen & Speisen: Das Lagunengebiet um Jesolo lockt besonders im Sommer. Es ist eine Stadt mit unberührter Natur, viele...

Rüsselsheim

Deutsch-französische Freundschaft: Ohne Zweifel hat der französische PSA-Konzern für gute Nachrichten aus Rüsselsheim gesorgt....

Rom

Schönheit hat ihren Preis: Levante, zu Deutsch: „Erhöhen“. So nennt Maserati sein Luxus-SUV, das nicht nur per Luftfahrwerk...

Zürich

Zürich: Auch werden die Nachteile protektionistischer Handlungen der Regierungen verurteilt. Auf der teuersten Straße Europas sind die...

Havanna

FITCUBA: Im Jahre 2019 fand bereits die 39. Messe statt. Der Eröffnungsabend mit einer großen Gala-Tanzshow war im Theater in Havanna...

ReiseTravel Suche

nach oben