Marburg

Der Schamane des Reisens unterwegs: Vila Vita Rosenpark

Heute: Vila Vita Rosenpark

Marburg ist eine wunderschöne Stadt, reich an Geschichte und Natur. Am Horizont befindet sich das Marburger Landgrafschloss, etwas unterhalb lässt es sich im Bückingsgarten großartig Essen. Grund genug, die Stadt zu besuchen.

Hier befindet sich auch das Hotel Vila Vita Rosenpark. Die Sterneklassifizierung und die fünf Sterne wurden abgelegt, das Michelin Gourmetrestaurant im Hotel gibt es auch nicht mehr, aber man hat sich genussaffin weiterentwickelt.

Stadtbesucher und Hotelgäste erfreuen sich des Dinners unterhalb der Burg im Restaurant Bückingsgarten im Waldschlösschen in Dagobertshausen oder einfach an der Kulinarik im Hotel.

Marburg

Die gastronomische Leitung aller Restaurants obliegt der Vila Vita Marburg.

Die Vila Vita hat einiges zu bieten, das liegt bestimmt auch an der Grundidee von Vermögensberater Reinfried Pohl, der das Hotel vor 22 Jahren erbaut hat.

Mein Refugium auf Zeit begeistert mich sofort beim Betreten der Lobby.

Das Team begrüßt mich freundlich, hier ist es turbulent und gemütlich.

Der Bellboy bringt mich zum Fahrstuhl und erklärt mir die Geschichte des Hotels.

Auf der dritten Etage im 3404 angekommen, eine kleine Information wie ich Spa, Rezeption und Restaurant über den Flur unterirdisch erreiche.

Mein Zimmer ist ein Appartment, mit Kitchenette ausgestattet.

Es ähnelt einer Suite. Ich fühle mich heimisch und wohl.

Ein Willkommensgeschenk, etwas frisches Obst und Getränke, dazu persönliche Grüße und das Programm. Wurden Hotelzimmer in Deutschland oftmals nur als “Schlafmöglichkeit” genutzt, hatten die Zimmer im Vila Vita immer schon eine ansprechende Größe von 35qm und mehr.

Das Hotel verfügt über 196 Zimmer und Suiten.

Das Hotel zelebriert Stil und setzt in puncto Exklusivität weniger auf schwere Teppiche und Gemälde als auf feinen Genuss

Für Empfänge mit mehreren hundert Personen steht das Kongresszentrum der Vila Vita Marburg bereit. Die MICE- Industrie ist zwar noch im pandemiebedingten Dornröschenschlaf, aber die Events werden bestimmt wieder stattfinden.

Der Geschäftsführer von Vila Vita Marburg heißt Michael Hamann, er ist mir noch aus Sansibar Zeiten auf Sylt bekannt. Er kümmerte sich damals um die Weinbegleitung und weiß wie man Leute bindet und glücklich macht.

Das nächste Food Event auf dem Hofgut in Dagobertshausen steht. 2500 Gäste sind eingeladen und es war schneller als ein Rockkonzert von den Rolling Stones ausgebucht.

Ich kann es bestätigen es ist eine schöne Idee den Empfang nach außen zu verlegen und dann später wieder in der gutbesuchten Hotelbar zu landen.

So haben wir es gemacht, es war ein toller Abend.

Eine Menge Freizeitaktivitäten bietet Marburg, die historische Stadtführung von Trude (Photo) gehört auf jede Bucketlist.

Beseelt kehren wir zurück. Ich genoss eine Öl Massage im Rosenpark Spa und begab mich zum Dinner ins Restaurant OLIVA mediterran im Hotel.

Manche Leute mögen nicht so gerne im Hotel essen, ich liebe es, insbesondere in netter Begleitung.

Der Name und die Menükarte verrät hier gibt es mediterrane Küche mit italienischem Schwerpunkt.

Unser Tisch war reich gedeckt mit Pizza, Bruchetta, Olive, Käse und italienischem Schinken. Alle Gerichte gibt es zum Teilen.

Ich probierte alles und genoss es die kleinen Köstlichkeiten zu teilen.

Danach folgten eine Minestrone Risotto, Fisch und Fleisch. Alles mit zahlreichen Aromen, die perfekte Melange von Geschmacksimpulsen und Garmethoden verbindet.

Die perfekte Weinbegleitung kommt aus Portugal. Wir tranken den schweren Reserva. Die feinen Weine machen das Essen auch zu einem wahren Vergnügen.

Im Feinkostladen des Vila Vita „Vita essentials“ kann man einen Teil des Geschmackserlebnis mit nach Hause nehmen.

In Marburg an der Lahn ist ein kleines Vila Vita Genuss-Zentrum angesiedelt.

Neben dem Delikatessenhandel findet man im Zentrum die Eismanufaktur und Eisdiele Aroma.

Einfach alles und auch alle Eissorten probieren.

Fazit: Das Vila Vita Rosenpark ist Marburgs erste Adresse für ein “Hotelerlebnis” der besonderen Art.

Ich habe die Zeit genossen.

Man hat schöne Gefühl, jederzeit etwas Neues zu erleben – an diesem Ort, wie man ihn nur in Marburg findet. http://www.vilavitamarburg.de

Die Reise wurde unterstützt von der Agentur Global Communication Experts in Frankfurt.

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Jens Hoffmann.

Jens Hoffmann Schamane des Reisens Kulinarik in TirolUnser Autor: “Der Schamane des Reisens” war für ReiseTravel auf Reise. Einmal um die ganze Welt!

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

PS: Bitte stöbert im ReiseTravel.eu Blog Koch-Rezepte & Bücher - Aus „Gabis Tagebuch“ meine Empfehlungen: reisetravel.eu - #GabisTagebuch von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Burgas

Ferien am Meer: Bulgarien ist ein modernes Land und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Kulturell ansprechend und bodenständig. Nah...

Bologna

Das authentische Italien ohne große Pilgerströme von Touristen gibt es noch. Dazu gehört die norditalienische Region Emilia Romagna,...

Julia Sonnemann

Weiche und doch entschlossene Züge, bernsteinfunkelnde Augen, langes kastanienbraunes Haar: Julia Sonnemann ist das Gesicht der ITB. Es ist ein...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Würchwitz

Der Würchwitzer Milbenkäse - Mellnkase - ist eine Spezialität aus dem Burgenlandkreis von Sachsen-Anhalt: Seit über 500 Jahren...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Detroit

Dieser Hengst bleibt cool: Irgendwann im Jahre 2020, morgens um halb neun in Dearborn, USA. Der Entwicklungschef der Ford Company rennt schwitzend...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Berlin

Im Blickpunkt standen alternative Antriebsarten sowie digitale Lösungen für mehr Bahnverkehr. Die Branche geht von stabilen Wachstumsraten...

Berlin

Technik des Jahres: Die neuesten TV-Geräte mit ihren brillanten Bildern und kraftvollem Sound erleben, einen Cold Brew aus dem aktuellsten...

ReiseTravel Suche

nach oben