Hohe Tatra

Kathrin Noll Hotelmanagerin Grand Hotel Kempinski High Tatras

Das Grand Hotel Kempinski High Tatras ernennt Kathrin Noll zur Hotelmanagerin: Die gebürtige Freiburgerin war bereits weltweit für verschiedene Luxushotels der Kempinski-Gruppe tätig und seit Februar 2010 als Operations Manager für das Grand Hotel Kempinski High Tatras im Einsatz. Mit ihrer neuen Aufgabe als Hotelmanagerin zeichnet Kathrin Noll für alle Belange des Hauses verantwortlich und tritt damit die Nachfolge von General Manager Gerd Ruge an, der das Kempinski Hotel Zografski Sofia übernommen hat.

Kathrin Noll wurde 1968 in Freiburg im Breisgau geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau im Panoramahotel am Jägerhäusle in Freiburg sammelte Kathrin Noll wichtige Berufserfahrungen in Deutschland, England und der Schweiz, bevor sie 1999 als Assistant Banquet Sales Manager ins Team des Kempinski Hotel Airport München wechselte. Nach fünf Jahren in München, in denen Kathrin Noll schnell zum Assistant Food & Beverage Manager aufstieg, zog es sie wieder in die Ferne. Im Kilimanjaro Hotel Kempinski in Tansania übernahm sie für über zwei Jahre die Position des Food & Beverage Managers, die sie danach ebenfalls erfolgreich im Kempinski Hotel Ajman, unweit von Dubai, ausfüllte. In der Slowakei hat Kathrin Noll nun bereits seit über zwei Jahren ihre neue Heimat gefunden. Gemeinsam mit ihrem Team bereitet sie den Gästen im Grand Hotel Kempinski High Tatras einen luxuriösen Aufenthalt inmitten der Schönheit der Hohen Tatra. 

Das Fünf-Sterne-Grand Hotel Kempinski High Tatras befindet sich im Herzen des beeindruckenden Gebirges der Hohen Tatra mit einem atemberaubenden Panorama auf den Tschirmer See und das Gebirgsmassiv. Das Luxushotel verfügt über 98 Zimmer und Suiten und vereint Tradition, Naturerlebnis, Exklusivität und Luxus auf einzigartige Weise. Regionale und internationale Köstlichkeiten mit Fisch und Fleisch gelten als Spezialitäten des hauseigenen Grand Restaurant. Exklusive Verwöhnung erwartet die Gäste auch im großzügigen ZION Spa. Auf 1300 Quadratmetern bietet diese Wohlfühloase der Extraklasse eine große Auswahl an exklusiven Beauty- und Wellness-Anwendungen.

www.kempinski.com/hightatras - www.globalhotelalliance.com  

Von Mariko Fabig, www.rauschpr.com

 

ReiseTravel aktuell:

Genf

Kleine Fluchten: Von Berlin aus geht es über die Schweizer Alpen und kaum bin ich eingeschlafen setzt die Maschine auch schon zum Landeanflug...

Weiden

Passage Suezkanal: Noch ist es dunkel oben an Deck. Ganz vorne am Bug und entlang der Reling tummeln sich Nachtschwärmer. Normalerweise...

Nauders

Unterwegs in Europa: Während des Aufenthalts unter dem Recherchetitel "Internatonal Influencer Event“ konnte ich die Suites by mein Almhof...

Biel

Krönung der Perfektion: Die Marke verspricht viel und hält noch mehr. Die Qualität der Uhren ist seit Jahrzehnten unbestritten. Wenn...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Mitte des 16. Jahrhunderts gehörte das Dorf den Türken und bestand aus drei Häusern. Anfang des 18....

Berlin

Auf ein neues: Rund 600 Gäste stießen, im Titanic Hotel Berlin, auf Einladung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands Berlin...

Berlin

Der Sound der Elektromobilität: ID.3 macht mit eigenem Fahrgeräusch auf sich aufmerksam. Im Rahmen der Veranstaltung „Future...

Tokio

Die Rückkehr des Selbstzünders: Mitsubishi überrascht doppelt. Es ist noch nicht lange her, da dümpelte der älteste...

Berlin

Populär und beliebt: Die IGW ist auch ein Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA). Hier treffen sich über...

Bad Steben

Geopark Schieferland: Bereits seit der Antike ist Schiefer ein beliebter Werkstoff. Ganze Gebirgszüge sind nach ihm benannt. Als Schiefer werden...

ReiseTravel Suche

nach oben