Hohe Tatra

Kathrin Noll Hotelmanagerin Grand Hotel Kempinski High Tatras

Das Grand Hotel Kempinski High Tatras ernennt Kathrin Noll zur Hotelmanagerin: Die gebürtige Freiburgerin war bereits weltweit für verschiedene Luxushotels der Kempinski-Gruppe tätig und seit Februar 2010 als Operations Manager für das Grand Hotel Kempinski High Tatras im Einsatz. Mit ihrer neuen Aufgabe als Hotelmanagerin zeichnet Kathrin Noll für alle Belange des Hauses verantwortlich und tritt damit die Nachfolge von General Manager Gerd Ruge an, der das Kempinski Hotel Zografski Sofia übernommen hat.

Kathrin Noll wurde 1968 in Freiburg im Breisgau geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau im Panoramahotel am Jägerhäusle in Freiburg sammelte Kathrin Noll wichtige Berufserfahrungen in Deutschland, England und der Schweiz, bevor sie 1999 als Assistant Banquet Sales Manager ins Team des Kempinski Hotel Airport München wechselte. Nach fünf Jahren in München, in denen Kathrin Noll schnell zum Assistant Food & Beverage Manager aufstieg, zog es sie wieder in die Ferne. Im Kilimanjaro Hotel Kempinski in Tansania übernahm sie für über zwei Jahre die Position des Food & Beverage Managers, die sie danach ebenfalls erfolgreich im Kempinski Hotel Ajman, unweit von Dubai, ausfüllte. In der Slowakei hat Kathrin Noll nun bereits seit über zwei Jahren ihre neue Heimat gefunden. Gemeinsam mit ihrem Team bereitet sie den Gästen im Grand Hotel Kempinski High Tatras einen luxuriösen Aufenthalt inmitten der Schönheit der Hohen Tatra. 

Das Fünf-Sterne-Grand Hotel Kempinski High Tatras befindet sich im Herzen des beeindruckenden Gebirges der Hohen Tatra mit einem atemberaubenden Panorama auf den Tschirmer See und das Gebirgsmassiv. Das Luxushotel verfügt über 98 Zimmer und Suiten und vereint Tradition, Naturerlebnis, Exklusivität und Luxus auf einzigartige Weise. Regionale und internationale Köstlichkeiten mit Fisch und Fleisch gelten als Spezialitäten des hauseigenen Grand Restaurant. Exklusive Verwöhnung erwartet die Gäste auch im großzügigen ZION Spa. Auf 1300 Quadratmetern bietet diese Wohlfühloase der Extraklasse eine große Auswahl an exklusiven Beauty- und Wellness-Anwendungen.

www.kempinski.com/hightatras - www.globalhotelalliance.com  

Von Mariko Fabig, www.rauschpr.com

 

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben