Nairobi

Afrikanische Gastfreundschaft

Sarova Hotels in Kenia : In den Hotels der in Kenia führenden unabhängigen Hotelkette „Sarova Hotels, Resorts and Game Lodges“ wird die afrikanische Gastfreundschaft ständig mit neuem Leben erfüllt. So gibt es in den einzelnen Anlagen neue Einrichtungen und Angebote, die einen Aufenthalt noch angenehmer machen.

Karibu Meet & Greet
In den Hotels „Sarova Stanley“ und „Sarova Panafric“ in Nairobi gibt es jetzt ein neues 24-Stunden- Begrüßungsprogramm mit Namen „Karibu“, zu Deutsch „Willkommen“. Dabei werden dem Gast An- und Abreise rund um die Uhr so bequem wie möglich gemacht. Zu dem neuen Service gehören der Empfang und die Verabschiedung am Flughafen in Nairobi mit Unterstützung für eine schnelle Erledigung aller Ein- und Ausreiseformalitäten.
Sarova Holidays
In sechs Sarova-Anlagen ist ab sofort das Arrangement „Sarova Holidays“ verfügbar. Die Arrangements umfassen je nach Anlage Übernachtung, Vollpension, Getränke, Transfers, Ermäßigungen in den Spa-Einrichtungen der Ressorts sowie verschiedene Freizeitaktivitäten.
Luxuszelte im Busch
Im Ressort „Sarova Mara Game Camp“ ist die Renovierung aller Gästezelte vollendet. Mit der Umgestaltung sind zwei zusätzliche Zeltkategorien entstanden. Neben den Superior-Zelten stehen jetzt 20 exklusive Club-Zelte mit Deluxe-Ausstattung sowie vier Familien-Zelte für einen außergewöhnlichen Aufenthalt mitten im Busch zur Verfügung. Die beiden neuen Zeltkategorien Club und Family sind mit hochwertigem Interieur in landestypischem Stil ausgestattet. Das großzügige Platzangebot im Wohn- und Badbereich, viele Annehmlichkeiten und ein schöner Außenbereich mit Sitzgelegenheiten an jedem Zelt sorgen für besonderen Komfort. Di Hotels „Sarova Whitesands Beach Resort & Spa“ in Mombasa sowie das „Sarova Stanley“ und das „Sarova Panafric“ in Nairobi bieten ihren Gästen ab sofort kabellosen Internetzugang für internationale Kommunikation an jedem Lieblingsplatz des Gastes innerhalb der Hotelanlage.
Club-Zimmer mit City-Panorama
Das Hotel „Sarova Panafric“ in Nairobi hat 13 Superior-Zimmer in moderne, stilvolle Club-Zimmer verwandelt. Die neu gestalteten Räume bieten von den exklusiven Zimmerterrassen einen beeindruckenden Panorama-Blick auf die Skyline von Nairobi. Viele zusätzliche Annehmlichkeiten im Zimmer sorgen für einen ganz besonderen Aufenthalt.
Restaurant in neuem Glanz
Das Restaurant „The Pavilions“ im „Sarova Whitesands Beach Resort & Spa“ erstrahlt in neuem Glanz. Nach dreimonatiger Renovierung hat das Restaurant jetzt ein neues, frisches Ambiente und zusätzliche Service-Einheiten. Das Design reflektiert traditionelle afrikanische Komponenten kombiniert mit arabischer Architektur. Der Einfluss beider Kulturen ist symbolisch für das Leben an der kenianischen Küste.
Sarova Zawadi Prämienprogramm
In Kooperation mit Herstellern von Lifestyle-Produkten und Service-Anbietern hat Sarova ein umfangreiches Prämienprogramm unter dem Namen „Sarova Zawadi“ für seine Gäste ins Leben gerufen. Das Programm umfasst zwei Prämien-Stufen in den Kategorien „Zawadi Red“ und „Zawadi Platinum“. Zusätzlich zu der Möglichkeit, hochwertige Prämien zu erzielen, erhält jedes neue Mitglied nach Erstanmeldung eine Gratis-Übernachtung für zwei Personen in einem Sarova. Hotel nach Wahl, eine kostenfreie Massage, einen Besuch im „Sarova Stanley Gym“, eine Flasche Wein sowie einen Reinigungs-Gutschein.
Hintergrundinformation
Die Sarova Hotels zählen zu den führenden unabhängigen Hotelketten in Kenia und betreiben derzeit acht Hotels und Lodges der gehobenen Kategorie. Insgesamt verfügen die Sarova Hotels in ihren Anlagen über 915 Zimmer und Suiten, 144 Bungalows und 75 Luxuszelte. Sechs Hotels der Kette sind im Privatbesitz von Sarova, für zwei Anlagen gibt es Managementverträge.


Repräsentanz der Hotelkette - Herzog HC GmbH Frankfurt -
www.sarovahotels.com


Ein Beitrag für ReiseTravel von Melanie Schacker.

 

ReiseTravel aktuell:

Bayreuth

Spurensuche: „Bayreuth ist eine Stadt am Roten Main in Franken“, informiert Gästeführerin Claudia Dollinger, beim Rundgang mit...

Vatikan

Heiliger Stuhl: Die Vatikanstadt ist ein, mitten in der Stadt Rom gelegener, kleiner Mini Stadtstaat. Hier befindet sich der Sitz des Papstes sowie...

Qufu

Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt: Konfuzius war ein chinesischer Philosoph zur Zeit der östlichen Zhou Dynastie. Er lebte...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Budapest

Ungarn, Paprika, Piroschka, Puszta: Die Spezialität „Gänseleber“, die aus der Leber von etwa sechs Monate alten Gänsen...

Nürnberg

Bayerisches Bier und Nürnberger Lebkuchen: Zwei geschützte Begriffe, gingen eine erst ein bisschen gewöhnungsbedürftige, aber...

London

Mehr Sport wagen: Das europäische Haus wollen die Briten nun doch verlassen, vielleicht. Fest verbunden bleiben sie allerdings bei ihren...

Tokio

Dynamisch-komfortabler Leisetreter: Mehr als 19 Millionen davon haben die Japaner mittlerweile unter die Menschheit gebracht, siebenmal gab es eine...

Wien

Meinung: Ich finde den Betrag noch zu gering, aber auf jeden Fall ist er ein Anfang, um die Tages-Touristenströme eventuell etwas...

Kütahya

West Anatolien: Phrygien war eine alte Nation in der Westtürkei. Im Vergleich zu anderen Nationen in Anatolien waren die Phryger...

ReiseTravel Suche

nach oben