Saulgau

Himmlische Freuden in der Kleber Post

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht: Das Traditionshotel in Bad Saulgau präsentiert sich in neuem Gewand und lädt ins „barocke Himmelreich“. Ab sofort heißt die Kleber Post im Baden-Württembergischen Bad Saulgau wieder Gäste willkommen und lockt mit seinem Arrangement „barockes Himmelreich“ zu einem kurzweiligen Aufenthalt. Dieses kostet ab 299 Euro pro Person und enthält drei Übernachtungen im Doppelzimmer, Verwöhnhalbpension mit Genießerfrühstück und abendlichem Drei-Gang-Menü im Restaurant VINUM, freie Nutzung des Wellnessbereichs über den Dächern der Stadt, eine Stadtführung durch das idyllische Bad Saulgau am Samstag sowie zwei Eintrittskarten in die Sonnenhof-Therme. Abwechslung finden Gäste bei sportlichen Aktivitäten wie Golf, Fallschirm springen und Wandern oder bei zahlreichen kulturellen Ausflugszielen.

Von November 2008 bis Juli 2009 dauerten die Umbaumaßnahmen, die die Renovierung aller Zimmer und die Neugestaltung des Erdgeschosses beinhalteten. Das Thema „barockes Lebensgefühl trifft auf Design und Kunst“ zieht sich als roter Faden durch alle Räume. Gäste wandeln auf hellem Naturstein und altem Parkett. Purpurner Samt, kräftige Violett-Töne und Blattgold verleihen mit Designerstücken von Promemoria, Florence Knoll und Donghia eine einladende Atmosphäre.

Als Betreiber konnte Christine und Egon-Michael Durach gewonnen werden, die bereits seit 15 Jahren das vorher eigenständige Restaurant VINUM sehr erfolgreich führen. Kulinarisch setzt Chefkoch Durach internationale Akzente mit seiner Interpretation von schwäbischen Traditionsgerichten und moderner Avantgarde-Küche. Das Vier-Sterne-Hotel beherbergt 49 Zimmer, drei Restaurantstuben, eine Kochwerkstatt, eine Lounge mit Weinbar, ein Spa auf dem Dach, zwei Veranstaltungsräume sowie eine Gartenterrasse.

Egon-Michael Durach nimmt als Küchenchef die kulinarischen Geschicke in die Hand und verwöhnt Hotelgäste und Restaurantbesucher mit kreativen Köstlichkeiten und Küchentrends aus aller Welt.

Sein Restaurant VINUM, das bereits seit 15 Jahren sehr erfolgreich in Bad Saulgau besteht, und seine Kochwerkstatt halten mit ihm Einzug in der Kleber Post. Das VINUM präsentiert sich edel und elegant. Stühle und Eckbänke mit Polstern aus lila Samt, weiße Tische, ein offener Kamin und die große Fensterfront mit Blick in den Garten bieten Gästen den passenden Rahmen für ein gelungenes Dinner. Die Speisekarte spiegelt Durachs Leidenschaft für die mediterrane, asiatische und französische Küche wider und enthält Köstlichkeiten wie Zitronengrascappuccino, Perlhuhnterrine, Saltin Porco oder Rotbarbe auf Wasabischaum.

Im „ESSZIMMER“ erfreut die regionale oberschwäbische Küche den Gaumen. Bei allen Speisen werden heimische Produkte und Zutaten, wie Bad Saulgauer Spargel oder Fleisch von den Charolais-Rindern eines ortsansässigen Bauern, verarbeitet. Die Ausstattung des Restaurants ist modern, versprüht aber gleichzeitig mit Mobiliar aus Nussbaum, Bezügen aus braunem Leder und schwarzen Lampenschirmen einen gemütlichen Charme. Das „Stübchen“, gelegen in einer Ecke des Restaurants, birgt ein ganz besonderes Relikt: Eine original Eckbank aus der ursprünglichen Kleber Post erinnert an die gute alte Zeit, in der sich Literaten und Intellektuelle hier auf ein Stelldichein trafen. Die „Bar 47“ dient als Reminiszenz an die Gruppe 47 und lässt ebenfalls vergangene Zeiten lebendig werden. Im Gegensatz dazu zeigt sich das Design der Bar durchaus modern. Oberflächen aus schwarzem, hochglänzenden Klavierlack und braunem matten Marmor sowie Polster aus braunem Leder schaffen ein Ambiente, in dem der Gast sich wohlfühlen und den Abend gern bei einem guten Tropfen ausklingen lässt.

Unter dem Motto „Kochen erleben“ schauen Gäste dem Küchenchef über die Schulter und erfahren ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art. Teilnehmer erlernen raffinierte Kniffe, mit denen sich mit viel Spaß und auf unkomplizierte Weise die erfolgreichen VINUM-Rezepte zu Hause nachkochen lassen. Die Kochkurse zeigen einen Einblick in die Welt der Profiköche und vermitteln Wissenswertes über Zutaten und Gewürze sowie Kompositionen und die Zusammenstellung von Menüs. Weindegustationen werden ebenfalls angeboten und stellen für Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner ein besonderes Erlebnis dar.

Die Einführungspreise beginnen bei 89 Euro für das Einzelzimmer und 129 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer einschließlich Frühstück und Tiefgaragenstellplatz. Bad Saulgau liegt idyllisch an der oberschwäbischen Barockstraße rund 50 Kilometer vom Bodensee mit der Blumeninsel Mainau entfernt.

 

Hotel Kleber Post - Poststraße 1; D-88348 Bad Saulgau, Fon  +49(0)7581/501 0 , Fax +49(0)7581/501 501 499,  www.kleberpost.de.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Nancy Mechnik und Christine Durach, www.strombergerpr.de

 

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank.  Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

ReiseTravel aktuell:

Wien

Coole Plätze: Summer in the City – Wien zeigt sich im Sommer von seiner schönsten Seite. Unzählige Schanigärten laden zum...

Minsk

Minsk: Die Hauptstadt von Weißrussland oder auch Belarus ist eine von Monumentalbauten geprägte moderne Metropole. Hier leben knapp 2...

Athos

Evlogite Pater: Mit ihren wunderschönen Sonnenuntergängen gehört die griechische Halbinsel Athos zu einem sehr beliebten Reiseziel, hinzukommen...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Creglingen-Archshofen

Grenzerfahrungen: Wer keine Grenzen überwinden muss, hat es leicht. Früher sorgten Landesgrenzen schon mal für Probleme. Dank EU und...

Jesolo

Reisen & Speisen: Das Lagunengebiet um Jesolo lockt besonders im Sommer. Es ist eine Stadt mit unberührter Natur, viele...

Köln

Der Fokus liegt auf dem Drehmoment: Im Grunde genommen hat Hans-Jörg Klein, seit knapp einem Jahr Geschäftsführer Marketing und...

Köln

Raubvogel mit sanftem Gemüt: Namen sind eben doch mehr als Schall und Rauch. Wenn ein Unternehmen sich entschließt, einen...

Zürich

Zürich: Auch werden die Nachteile protektionistischer Handlungen der Regierungen verurteilt. Auf der teuersten Straße Europas sind die...

Havanna

FITCUBA: Im Jahre 2019 fand bereits die 39. Messe statt. Der Eröffnungsabend mit einer großen Gala-Tanzshow war im Theater in Havanna...

ReiseTravel Suche

nach oben