Berlin

Best Western Grand City Hotel Berlin Mitte

In dem Gebäude in der nördlichen Berliner Innenstadt befand sich während des zweiten Weltkrieges eine Fabrik zur Herstellung von Munition: Modernisiert und in eigenem Stil gestaltet spürt man von dieser einst bedrohlichen Atmosphäre heute gar nichts mehr. Das Haus mit der denkmalgeschützten Fassade wurde den heutigen Bedürfnissen angepasst ohne den ursprünglichen Charakter zu verlieren. Von der Waffenschmiede zur Traumschmiede. Trotz der zentralen Lage mit Trambahnstation beinah vor dem Haus bleibt der Verkehrslärm weitgehend draußen. Ein eigener Eingang führt abseits vom Trubel über den geräumigen Innenhof mit Glasüberdachung zum Hotel. Dort eröffnet sich eine einzigartige Oase, die man von außen nicht vermuten würde. Hier im geschützten Bereich sind ruhige Nächte garantiert. In den gemütlich eingerichteten Zimmern schläft es sich ausgesprochen gut.

Ein vielfältiges Frühstücksbuffet rüstet am nächsten Morgen für einen langen Tag in der Hauptstadt. Das Best Western in der Osloer Straße bietet durch die Nähe zur S-Bahnstation einen guten Ausgangspunkt für ausgiebige Unternehmungen in der Stadtmitte. Ohne Notwendigkeit umzusteigen geht die Fahrt direkt zu den zentralen Anlaufpunkten in der Innenstadt, sei es die Friedrichstraße oder das Brandenburger Tor.

Über den großzügig gestalteten Innenhof erreicht man die Rezeption des Best Western Grand City Hotel Berlin Mitte

Abends kann man sich in entspannter Atmosphäre im hoteleigenen Restaurant „Olive“ verwöhnen lassen. Später offeriert die Hotelbar in der Lobby Optionen zum gemütlichen Plaudern, Benutzen des öffentlichen Internetzuganges oder zum Fernsehschauen. LCD-Fernseher befinden sich darüber hinaus auch in den Zimmern. W-Lan ist rund um die Uhr kostenfrei verfügbar – auch mit eigenem Laptop auf den Zimmern und die Rezeption bleibt durchgehend besetzt. Die Räumlichkeiten können also auch von spät anreisenden Gästen nach Verfügbarkeit spontan bezogen werden. Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage, für die 17 Euro täglich veranschlagt werden.

Für Langschläfer attraktiv ist die Option, erst bis 12.00 Uhr mittags das Zimmer zu räumen. So kann die Heimreise in aller Ruhe angegangen werden. Möglichkeit zum Frühstücken besteht wochentags bis 10.30 Uhr, an den Wochenenden bis 11.30 Uhr. Das dürfe diejenigen interessieren, welche die berühmten Berliner Nächte auf sich wirken lassen wollen.

An der Rezeption käuflich zu erwerben ist außerdem die Berlin Welcome-Card, mit der gleich durchgestartet werden kann. Sie beinhaltet je nach Wunsch bis zum 72 Stunden die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin.

Ein beachtenswertes Kleinod ist die S-Bahnstation Bornholmer Straße an sich. Beim Betreten eröffnet sich der Blick auf Schriftzüge in Altdeutsch. An der Bornholmer Brücke selbst wird demnächst eine Gedenkstätte zur Maueröffnung errichtet. Hier war bis vor zwanzig Jahren Endstation.

Grand City Hotel Berlin Mitte - Osloer Straße 116 a, D-13353 Berlin

www.grand-city-berlin-mitte.bestwestern.de

ReiseTravel Feedback Gewinner:

General Manager Jan Bitterlich und Christina Steinmüller vom Grand City Hotel Berlin Mitte, begrüßen Familie E.: „Es hat uns allen dreien ausgesprochen gut gefallen. Herzlichen Dank dafür“.

Auch Sie, liebe ReiseTravel User, können hier im Hotel übernachten:  

Ihr ReiseTravel Team

 

Ihr ReiseTravel Preis

 

Im Grand City Hotel Berlin Mitte können Sie mit etwas Glück übernachten:

Ein oder Zwei Personen schlafen vier Nächte kostenfrei im Doppelzimmer inklusive Frühstück  

Der Weg zum Ziel ist einfach: Gehen Sie auf unseren ReiseTravel Button „Feedback“ klicken Sie ihn an und senden Sie uns eine e-Mail. Gefragt ist Ihre Meinung zu unseren Themen: „Reise - Mode – Lifestyle“. Unter allen Einsendern verlosen wir unter Ausschluss des Rechtsweges diesen und weitere attraktive Preise.
Nur ein kleiner Feedback Klick der zur kostenfreien Übernachtung führen kann.  

Ihr ReiseTravel Preis

 

Sehr geehrte ReiseTravel User,

bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank.  

Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Wien

Coole Plätze: Summer in the City – Wien zeigt sich im Sommer von seiner schönsten Seite. Unzählige Schanigärten laden zum...

Minsk

Minsk: Die Hauptstadt von Weißrussland oder auch Belarus ist eine von Monumentalbauten geprägte moderne Metropole. Hier leben knapp 2...

Athos

Evlogite Pater: Mit ihren wunderschönen Sonnenuntergängen gehört die griechische Halbinsel Athos zu einem sehr beliebten Reiseziel, hinzukommen...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Creglingen-Archshofen

Grenzerfahrungen: Wer keine Grenzen überwinden muss, hat es leicht. Früher sorgten Landesgrenzen schon mal für Probleme. Dank EU und...

Jesolo

Reisen & Speisen: Das Lagunengebiet um Jesolo lockt besonders im Sommer. Es ist eine Stadt mit unberührter Natur, viele...

Köln

Der Fokus liegt auf dem Drehmoment: Im Grunde genommen hat Hans-Jörg Klein, seit knapp einem Jahr Geschäftsführer Marketing und...

Köln

Raubvogel mit sanftem Gemüt: Namen sind eben doch mehr als Schall und Rauch. Wenn ein Unternehmen sich entschließt, einen...

Zürich

Zürich: Auch werden die Nachteile protektionistischer Handlungen der Regierungen verurteilt. Auf der teuersten Straße Europas sind die...

Havanna

FITCUBA: Im Jahre 2019 fand bereits die 39. Messe statt. Der Eröffnungsabend mit einer großen Gala-Tanzshow war im Theater in Havanna...

ReiseTravel Suche

nach oben