St. Gilgen

Reise mit Genuss und Kulinarik zum Wolfgangsee im Salzkammergut

Das Hollweger liegt in St. Gilgen mit Blick auf den Wolfgangsee: Der Wolfgangsee ist immer wieder einen Ausflug wert. Einen schönen Blick darauf hat man von der gemütlichen Hotelterrasse oder von zahlreichen Zimmern des Hotels Hollweger in St. Gilgen. Das Hotel ist ein Familienunternehmen und sehr individuell. Kein Zimmer gleicht dem anderen.

Nur wenige Meter sind es vom Hotel ins Zentrum der zauberhaften Ortschaft St. Gilgen. Hier findet man alles, was man für einen erholsamen Urlaub braucht, Wassersport am Wolfgangsee oder Bergwandern. Wer es lieber bequemer hat, wandert um den See oder nimmt die Seilbahn auf das Zwölferhorn oder die nostalgische Zahnradbahn auf den Schafberg. Die steilste Dampf-Zahnradbahn Österreichs führt vom nahe gelegenen St. Wolfgang, weltberühmt durch die Pilger oder auch durch das „Weisse Rössl“, hinauf auf 1190 Meter. Der Wolfgangsee ist auch für die Linienschifffahrt geöffnet, sechs Motorschiffe befördern die Gäste an die Ortschaften rund um den Wolfgangsee.

Hotel Hollweger in St. Gilgen

St. Gilgen am Wolfgangsee

Das Hotel Hollweger in St. Gilgen am Wolfgangsee ist fast ganzjährig geöffnet. Nur im Februar wird eine kleine Pause eingelegt. „Wenn man ein Zimmer braucht, beim Hollweger weiß man immer, dass er geöffnet hat“, meint Hans Wieser, Geschäftsführer der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft m.b.H. Und er weiß auch gleich zu berichten, dass es sich um ein geschichtsträchtiges Haus handelt. Nebenan hatte einst Prof. Christian Albert Theodor Billroth seine Villa. Der Mediziner und einer der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts kam erstmals mit Brahms an den Wolfgangsee und kaufte sich hier ein Häuschen. Beinah, so erzählt Wieser, hätte er den Bau der beliebten Salzkammergutbahn verhindert, die an seinem Haus vorbeilaufen sollte. Erst nachdem man ihm eine eigene Haltestelle versprochen hatte, gab er seinen Widerstand auf. Die Salzkammergutbahn gibt es nicht mehr, dafür hat das Hotel heute eine Haltestelle, die „Busstation Hollweger“, ergänzt Gerda Hollweger, die Chefin des Hauses.

Gerda Hollweger

Gerda Hollweger

Das Hollweger ist ein Wohlfühlhotel, mit gemütlichem Ambiente, einem fantastischen Frühstücksbuffet mit allem was das Herz begehrt. Zwischen alt und neu hat man erfolgreich eine Brücke geschlagen. Das Hotel im traditionell eleganten Stil wurde mit dem Gutshof in zeitgemäßem Ambiente harmonisch verbunden. Moderne Seminarräume bieten die Möglichkeit für professionelle Tagungen. Fünf unterschiedlich große Seminarräume stehen für kleine Besprechungen oder große Tagungen zur Verfügung.

Am Ufer des Wolfgangsees gibt es einen Hotel eigenen Badestrand mit See-Sauna und Ruderboot. Falls es draußen mal zu kühl sein sollte, im Wellnessbereich des Hotels befindet sich ein ausgesprochen großzügiges Panorama Hallenbad mit Blick auf die Berge.

Das Hollwegers Spa mit finnischer Sauna, Aroma-Dampfbad, Kräuter-Nebelbad und Infrarotkabine sowie einem Sole-Ruheraum bietet zusätzliche Entspannung, vielleicht nach einer kleinen Bergwanderung oder Schneeschuhwanderung. www.hotel-wolfgangsee.at

ReiseTravel Fact: Das Salzkammergut mit seinen Seen und der traumhaften Landschaft eignet sich hervorragend dafür, die Gegend zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Gerade im Rahmen des neuen Mega-Trends „Pilgern“ ein ausgezeichneter Ort, um zu entschleunigen und gleichzeitig zu genießen.

Unser Tipp: Am Rande einer Pilgerreise Wallfahrer auf den Spuren von Sankt Wolfgang vorbei an den traumhaft schönen Städten entlang des Wolfgangwegesins Salzkammergut Radeln gibt es nicht nur faszinierende Kirchen zu bewundern wie zum Beispiel am Mondsee oder in St. Wolfgang, traumhafte Pilgerwege zu überqueren wie den Falkenstein, sondern auch Ablenkung für die Sinne während einer Schifffahrt über den Mondsee oder Wellness in den zahlreichen Hotels wie z. B. Hollweger

Anreise: Mit dem Auto von Salzburg – Autobahn A 1, Ausfahrt Thalgau und von Wien Autobahn A 1, Ausfahrt Mondsee. Mit der Bahn von Wien nach Salzburg, mit dem Flugzeug zum Flughafen Salzburg, von dort mit dem Bundestaxi nach St. Gilgen

Salzkammergut Tourismus, Salinenplatz 1, A-4820 Bad Ischl, Tel. 0049 (0) 6132/269090, info@salzkammergut.at - www.salzkammergut.at

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Sabine Erl.

Sabine Erl 

Redakteurin Sabine Erl zeichnet bei ReiseTravel für die Redaktion Lifestyle verantwortlich.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Windsor

Great West Way: Eine Reise von Bristol nach Windsor, per Bahn, Schiff und per Pedes. Zum 200. Geburtstag von Queen Victoria und der aktuellen Geburt...

Reinhold Andert

History: Im Jahre 531 eroberten und besetzten die Franken das Thüringer Königreich. Dieses Reich umfasste das heutige Thüringen,...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Gori

In Gori kann der Besucher nur staunen: Straßen, Gebäude, Geschäfte und Museen beleben den Geist von Josef Stalin. Ein ganzes Museum...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Archäologische Funde bestätigen, dass auch Kelten, Römer und Hunnen auf dem Gebiet des Dorfes lebten. Die...

Krumau

Prosit: In Böhmen wurde Bier seit jeher aus Hopfen, Malz und Wasser gebraut. Brauen konnte fast jeder, meist wurde im Mittelalter jedoch von...

London

Raubkatze mit geschärftem Look: Jaguar gönnt dem F-Type ein Facelift. Zu erkennen geben sich das Coupé und Cabriolet an der...

Rom

Auch als Nachzügler überpünktlich: Mit Panda und 500 beginnt bei Fiat ab sofort das Elektro-Zeitalter. Das mag manchem reichlich...

Berlin

Fruit Logistica: Die internationalste Veranstaltung für die Frischfruchtbranche fand mit Themen wie Nachhaltigkeit, Innovationen und besseren...

Warschau

Es ist paradox: Während viele europäische Partner Donald Trumps Regierung als obskur oder gar bedrohlich erachten, sieht die polnische...

ReiseTravel Suche

nach oben