Mannheim

Traum-Busen zum „Probetragen“

Das Bio Dynamic System™ ist eine neuartige Software, die das individuelle Ergebnis einer Brustvergrößerung als Computersimulation sichtbar macht: Gleichzeitig können Probeimplantate - sogenannte Sizer - die neue Brustgröße fühl- und erlebbar machen. Dabei handelt es sich um Gelkissen, die in einen speziellen BH eingebracht werden und mit denen die gewünschte Körbchengröße und Brustform während des Beratungsgesprächs probeweise getragen werden können. Brustvergrößerungen zählen zu den am häufigsten nachgefragten Schönheitsoperationen in Deutschland: Dennoch haben viele interessierte Frauen vor dem Eingriff Zweifel, ob das Resultat auch den Vorstellungen entspricht: Ist die geplante Implantatgröße für mich richtig? Passt die Form wirklich zu mir? Die größte Sorge, die deutsche Frauen haben, ist nach Auswertung einer ganz aktuellen Studie: Sieht das Ergebnis natürlich aus? Denn die meisten Damen wünschen sich optisch ein möglichst natürliches Ergebnis – und ebenso natürlich sollte es sich auch anfühlen. Eine neuartige Technologie bereitet diesen Sorgen nun ein Ende: Das Bio Dynamic System™. Beim Beratungsgespräch kann der Arzt mithilfe dieser Software die individuellen Brust- und Brustkorbmaße der Frau in den Computer eingeben und das Operationsergebnis am Bildschirm sichtbar machen. Eine Rolle spielen dabei die Breite und Höhe der Brustwand, die Abstände zwischen Brustwarzen und Brustfalten, die Elastizität und Ausdehnung der Haut, die Beweglichkeit der Brust auf der Brustwand sowie die Größe von Haut, Brustdrüsen und Muskeln.

Wie später das Gefühl im Alltag sein wird, zeigt die Simulation natürlich nicht. Doch auch der Tragekomfort kann neuerdings nachempfunden werden: Mithilfe so genannter Sizer können Frauen die während der Datenauswertung als ideal berechnete Brust live erleben. Sizer sind spezielle Gelkissen, die in einen extra dafür angefertigten BH eingebracht werden und auf diese Weise Form, Konsistenz, Gewicht und Bewegungen der Implantate erfahrbar machen. Die Sizer passen sich den Körperformen der Frau perfekt an und vermitteln einen sehr realistischen Eindruck von der möglicherweise neuen Brust. Wird ein enges Top darüber getragen, zeichnet sich die Silhouette deutlich ab und die Frauen können ihr „Nachher“-Gesamterscheinungsbild im Spiegel betrachten.

Sizer machen Sinn: „Die Patientin sollte sich vorher darüber im Klaren sein, insbesondere bei sportlichen Interessen, ob sie auch nach der OP ihr Leben weiter so gestalten kann wie bisher“, so Dr. med. Hermann Solz, Facharzt für Plastische Chirurgie in der Clinic im Centrum Mannheim. Das System berechnet die theoretisch richtige, anatomisch stimmige Brustgröße und warnt gegebenenfalls vor falschen Vorstellungen – optisch und haptisch. Die Experten von Clinic im Centrum haben mit dem Bio Dynamic System™ sehr gute Erfahrungen gemacht. „Es gibt den Frauen viel Sicherheit“, weiß Dr. Solz.

Auf die Frage, ob einige Frauen die Sizer behalten und dafür auf die Brust-OP verzichten möchten, antwortet Dr. Solz: „Sizer sind nur ein Teil des Beratungsgesprächs und keinesfalls als Epithesen für den Alltagsgebrauch gedacht. Fast alle Patientinnen, die die neue Brustgröße zuvor mit den Sizern getestet haben, sind später sehr zufrieden mit den OP-Ergebnissen.“

Clinic im Centrum bietet das System deutschlandweit in fast allen Standorten an. Unter der Marke Clinic im Centrum (CiC) werden 50 Standorte in Europa – davon 46 in Deutschland – geführt. Die rechtlich und wirtschaftlich eigenständigen Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie haben sich mit ihren Kliniken und Praxiskliniken zu dieser Markenkooperation, die der Qualitätssicherung im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie dient, vereinigt. Dieses Konzept ist einzigartig in Deutschland. CiC repräsentierte im Jahr 2010 mit allen angeschlossenen Standorten einen Gesamtumsatz in Höhe von 109 Millionen Euro, resultierend aus rund 44.000 chirurgischen und minimalinvasiven Eingriffen. Der Premium-Anspruch von Clinic im Centrum begründet sich sowohl in den Aufnahmekriterien als auch in einem einheitlichen Qualitätsmanagement an allen Standorten.

Von Frau Naciye Schmidt, MIT-SCHMIDT Kommunikation GmbH, www.mit-schmidt.com  

Sehr geehrte ReiseTravel User,

bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank.  

Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

ReiseTravel Suche

nach oben