Berlin

IFA Media Briefing 2018 mit Neuheiten: Kabellos und kompakt!

Immer frisch gewischt: Noch kurz durchsaugen, bevor der Besuch vor der Tür steht oder nach dem Frühstück schnell die Brösel vom Boden verschwinden lassen: Mit dem kabellosen und kompakten Staubsauger VC 5 Cordless von Kärcher ist das einfach und gründlich erledigt – ganz ohne Kabelsalat und Steckdosensuche. Der Sauger ist schnell zur Hand, flexibel einsetzbar und damit bestens geeignet für den regelmäßigen Hausputz oder die Reinigung zwischendurch.
Leistungsfähig und platzsparend
Mit nur 62 Zentimetern Höhe in der Parkposition kann man den VC 5 Cordless leicht in Kommoden, Ecken oder Unterschränken verstauen. Wird er gebraucht, lässt sich das Gerät mit einem Griff auf die passende Länge ausziehen. Dafür sorgt ein dreifach teleskopierbares Saugrohr. Mit diesem kommt man auch problemlos unter das Sofa oder die Staubflusen an der Deckenlampe. Das kleine Kraftpaket hält je nach Modell bis zu 60 Minuten mit nur einer Akkuladung durch und reinigt dabei zuverlässig Hartböden und Teppiche. Die Saugkraft des Geräts ist in drei Stufen einstellbar. Je nach Verschmutzung und Einsatzort wird einfach die passende Stufe ausgewählt.
VC 5 Cordless von Kärcher

Langlebiger Begleiter
Der Sauger ist nicht nur komfortabel, sondern auch sparsam: Zum einen benötigt er wegen seines beutellosen Systems keine Staubsaugerbeutel. Des Weiteren verfügt er über einen effizienten bürstenlosen Motor, der besonders langlebig ist. Interessant für Allergiker: In der Premium-Version filtert ein HEPA-Filter 99,98 %[1] der Partikel aus der Abluft. Das Gerät ist in weißer und gelber Variante verfügbar. Beide Varianten des VC 5 Cordless sind mit einer Boden sowie einer Polsterdüse ausgestattet. Im Lieferumfang der Premium-Variante sind zusätzlich eine Fugendüse und einen Möbelpinsel enthalten. Die Sauger sind ab Januar 2018 im Handel erhältlich. Kosten etwa 299,00 Euro.

Alfred Kärcher GmbH, www.kaercher.de   

Wer Saubermachen steigern möchte, kann Putzaufgaben mit klassischen Sportübungen kombinieren. Besonders gut eignet sich hier das Staubsaugen. Beim Manövrieren des Saugers werden sowieso schon fast alle Muskeln des Oberkörpers beansprucht, so Patrick Berndt. „Um den Kalorienverbrauch beim Staubsaugen zu erhöhen, sollte man zusätzlich die Beine aktiv in die Bewegung miteinbeziehen.“ Eine einfache und sehr effektive Übung ist ein Ausfallschritt, der sich einfach in die natürlichen Bewegungen beim Staubsaugen integrieren lässt: „Ausfallschritte kräftigen die Oberschenkel-, Gesäß- und Wadenmuskulatur sowie die Bauch- und untere Rückenmuskulatur. Außerdem können sie gemäß unserer oben genannten Rechnung den Energieverbrauch pro Stunde von ca. 264 Kilokalorien auf bis zu 400 Kilokalorien erhöhen.“ Zum Vergleich: Die Person aus dem Rechenbeispiel müsste hierfür etwa eine Stunde lang bei 100 Watt in die Pedale des Fahrradergometers treten. Wichtig für die Sport-Putz-Routine ist ein leichter Staubsauger, der sich flexibel bewegen lässt und keine Stolperfalle darstellt. Ein kabelloses Gerät, wie zum Beispiel der VC 5 Cordless Premium von Kärcher, eignet sich daher optimal als Trainingspartner.
Technik und Equipments spielen in unserem täglichen Leben eine immer relevanter werdende Rolle: Welche Technik und Gerät ist auf dem Markt, aber auch interessant für mich. ReiseTravel stellt neue Produkte vor.

IFA Berlin: Die IFA ist die bedeutendste Messe für Consumer und Home Electronics und findet vom 31. August bis 5. September 2018 auf dem Berliner Messegelände (ExpoCenter City) statt. Zusätzlich erweitert IFA Global Markets, Europas größter Sourcing-Messe, vom 2.-5. September in der Station-Berlin das Ausstellungs- und Informationsangebot für Käufer, OEMs und ODMs. www.ifa-berlin.com

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Abonnieren Sie YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben