Frankenthal

Reisegepäck von Hardware

Mit einem Trolley auf Reisen gibt es kein Schleppen: Ein Trolley ist ein mit Rollen versehenes Transporthilfsmittel. Am Airport, in Zügen der Bahn sowie im normalen Alltag sind diese „rollenden Koffer“ jederzeit zu sehen. Mit deren Erfindung wurde die persönliche Mobilität der Menschen enorm bereichert. Ob jung oder alt, das Schleppen der Koffer ist passé: Man rollt mit einem Trolley!

Es gibt wahrscheinlich nur wenige Menschen, die von sich behaupten, das Rad neu erfunden zu haben: Den ersten Trolley-Koffer brachten die Franzosen auf den Markt. Der US-Amerikaner Robert Plath war ein weiterer „Erfinder“. Zuerst mit zwei kleinen Kunststoffrädchen versehen, wurde die „Reise“ Welt verändert und das Leben von Millionen Bürgern angenehmer gemacht. Schon Ende des 19. Jahrhunderts gab es allerdings Koffer mit Rollen: Leider weiß man nicht, wer den ersten Rollkoffer hergestellt hat. Für die Ausstellung „Reisebegleiter - mehr als nur Gepäck", die im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg gezeigt wurde, hat man sich intensiv mit der Geschichte des Gepäckstücks beschäftigt. So entwarf bereits um 1850 das "Handbuch für Fußreisende" eine Art Blaupause für den modernen Trolley. Man müsse, so hieß es dort, einfach "ein paar leichte Räder mit einer leichten Achse befestigen" und dann noch einen speziellen Reisestock mit abschraubbarer Zwinge anfertigen. Die Anleitung erklärte: Wer keine Lust mehr auf das Schleppen habe, der schraube „den Stock in die dazu eingerichtete Achse und fährt so sein Gepäck hinter sich her, bis man wieder Luft zum Tragen bekommt". Seither haben sich die Trolleys weiterentwickelt und zahlreiche Firmen aus dem Reisegepäckbereich bieten die Koffer auf Rollen in verschiedenen Varianten an.

Sommer, Sonne, Meeresrauschen – wer einen Koffer in die Hand nimmt, träumt von den schönen Dingen im Leben. Ein guter Koffer muss auch mal Regen aushalten.

Von dem chinesischen Philosophen Lao-Tse ist das Zitat überliefert: „Auch eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.“ Sicherlich ist Reisen heutzutage viel einfacher und bequemer als im 6. Jahrhundert vor Christus. Den ersten Schritt muss man dennoch tun, und der kann schon zu Hause stattfinden – indem man sich für den Weg gut ausrüstet: mit dem richtigen Gepäck.

Dies hat sich die Alfred Sternjakob GmbH vor mehr als einem Jahrzehnt mit ihrer Marke Hardware zur Aufgabe gemacht, stets darauf bedacht, neue Standards beim Design, bei der Materialverarbeitung und in der Verarbeitung zu setzen.

Profile Plus, das neue Reisegepäck von Hardware - Erster Klasse zum Economy-Preis

Neues Highlight der Marke ist die Serie Profile Plus, die nicht nur gut aussieht, sondern auch was wegsteckt. Denn sie ist aus 100 Prozent Makrolon®, bester Polycarbonat-Qualität, die extrem kratzfest, bruchsicher und elastisch ist – zudem, nicht unwesentlich bei Flugreisen mit ihren Gewichtsbestimmungen, sehr leicht. Ausgestattet ist Profile Plus wie viele Serien von Hardware zum Beispiel mit integriertem TSA-Schloss, arretierbarem Leichtgestänge und Doppelrollen-Rädern für leichtes Manövrieren. Diese höchst komfortablen Extras stehen in ihrer Summe für den ersten Teil des Hardware-Versprechens, dessen zweiter auch ein wichtiger Aspekt für viele Kunden ist: „Lassen Sie Ihr Gepäck erster Klasse reisen – und bezahlen Sie dafür den Economy-Preis.“ www.hardware-bags.de

ReiseTravel Fact: Gut, praktisch, leicht: Ideal und dies nicht nur für die Ferien. „Hardware Reisegepäck wird man so schnell nicht mehr los“, kann man nur Sagen.

Mit einem Trolley auf Reisen gibt es kein Schleppen. Hardware Trolley als Reisegepäck zur Reise rund um die Welt.

Technik und Equipments spielen in unserem täglichen Leben eine immer relevanter werdende Rolle: Welche Technik und Gerät ist auf dem Markt, aber auch interessant für mich. ReiseTravel stellt neue Produkte vor

Ein Beitrag für ReiseTravel von Su Kramer.

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben