Hamburg

Wenn wir uns zu einem großen, weltweiten Abenteuer aufmachen, gibt es einige Gegenstände, die wir auf keinen Fall vergessen sollten

Ihr Geldbeutel, Ihre Kreditkarte und der Reisepass sind dabei besonders wichtig. Aber auch Ihr Smartphone gehört zu den unverzichtbaren Dingen.

Bis vor wenigen Jahren hatten wir nicht einmal Smartphones. Wie kann es also sein, dass diese jetzt zu den Dingen gehören, die nicht vergessen werden sollten?

Die Antwort ist ganz einfach: Smartphones und die verschiedenen Apps können uns unser Leben und unsere Reise vereinfachen. Im App-Markt gibt es heutzutage viele erstaunliche Reiseplanungs-Apps, die Ihnen zu einer unvergesslichen Reise verhelfen.

In den folgenden Zeilen möchten wir Ihnen eine Liste der Top-Reise-Apps, die Sie auf Ihrem Mobiltelefon benötigen, vorstellen.

Kommunikation

(Foto von Raman Oza auf Pixabay)

Duolingo: Die Sprachlern-App

Bevor Sie eine Reise in ein neues Land beginnen, sollten Sie zumindest versuchen ein paar Wörter der Landessprache zu kennen. Es erwartet niemand von Ihnen, dass Sie die Sprache fließend sprechen aber in Ländern, in denen weder Deutsch noch Englisch gesprochen wird, können ein paar Wörter die Kommunikation deutlich einfacher gestalten.

Die App Duolingo hilft Ihnen dabei, eine neue Sprache auf eine unterhaltsame und spielerische Weise zu erlernen.

Die Bedienung der App ist einfach, sodass Sie sehr schnell ein paar wenige Wörter in der Landessprache Ihres Urlaubslandes beherrschen. Duolingo hat viele verschiedene Sprachen im Angebot. Dazu zählen Deutsch, Spanisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Japanisch und viele weitere Sprachen.

Spiele-Apps: Helfen beim Zeitvertreib

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen keine App vorstellen, sondern Ihnen im Allgemeinen Raten sich einige Spiele-Apps für die Reise herunterzuladen. Wenn Sie eine lange Zeit im Flugzeug oder im Bus sitzen, kann es sehr schnell sehr langweilig werden. Haben Sie jedoch Spiele-Apps auf Ihrem Smartphone, habe Sie die ganze Reise über eine nette Unterhaltung und Langeweile tritt nicht auf. Laden Sie sich Spiele wie Tetris, HayDay, LastDayOnEarth oder SlackMan herunter. Oder stöbern Sie in der NetBet Online Spielothek Deutschland.

Uber: Immer günstig unterwegs

In vielen anderen Ländern sind private Fahrten mit dem Uber möglich. Gerade wenn Sie im Ausland unterwegs sind, ist die Verwirrung beim Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln groß. Wenn Sie zudem kein Bargeld bei sich haben, kann es schwierig sein ein Taxi, den Bus oder die Straßenbahn zu bezahlen.

Aus diesem Grund ist die App Uber unumgänglich. Sie können sich ganz einfach über die App ein Taxi rufen. Wenn Sie sich das Uber-Konto einrichten, hinterlegen Sie Ihre Bankinformationen. Der Preis für die Taxifahrt wird automatisch abgebucht. Auch Trinkgeld können Sie dem Fahrer über die App zukommen lassen.

Leider ist die App noch nicht überall verfügbar, aber sie deckt mittlerweile fast den ganzen Globus ab. Uber ist einfach zu bedienen. Sie können auf einer Karte sehen, wo sich Ihr Fahrer befindet und es ist effizienter und günstiger als ein normales Taxi.

Google Translate: Für die Kommunikation

Wenn Sie keine Zeit hatten, um mit Duolingo die Sprache zu erlernen, kann Ihnen eine Übersetzungsapp weiterhelfen. In der Regel hat jedes Android-Smartphone die App Google Translate vorinstalliert. Sollten Sie die App noch nicht haben, ist es jetzt an der Zeit diese herunterzuladen. Sie haben die Möglichkeit Wörter und ganze Texte in die verschiedensten Sprachen übersetzen zu lassen.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben