Colombo

Sri Lanka ist ein unglaublich schönes und vor allem zum Reisen erschwingliches Land

Sri Lanka ist auch als Perle des Indischen Ozeans bekannt und bietet ein großes, kulturelles Angebot an atemberaubenden Sehenswürdigkeiten, schmackhaftem Essen und weichen Sandstränden. Und obwohl die Malediven keine 1000 Kilometer entfernt sind, ist die Reise in dieses wunderschöne Land viel günstiger.

Sri Lanka Reise

(Foto von Lee Cassam auf Pixabay)

Das Reisen in Sri Lanka

Bevor Sie einen Urlaub in Sri Lanka buchen, fragen Sie sich sicherlich, ob das Land überhaupt sicher zum Reisen ist. Wie in jedem anderen Land auch sollten Sie natürlich einige Vorsichtsmaßnahmen treffen. Dann ist das Land auch für Sie weitestgehend sicher.

Zwischen dem Jahr 1983 und 2009 hat in Sri Lanka ein Bürgerkrieg geherrscht. Aufgrund dessen denken viele Touristen auch heute noch, dass das Land unsicher ist. Seit dem Ende des Krieges hat sich die Lage in dem Land jedoch stetig erholt und jährlich kommen tausende Touristen in das wunderschöne Land.

Zeitweise kam es leider wieder zu Anschlägen, sodass die Regierung des Landes den Ausnahmezustand ausrufen musste. Für Sri Lanka gibt es, wie für viele andere Länder auch, eine Reisewarnung. Dennoch brauchen Sie sich keine Gedanken machen, dass Ihnen etwas passieren könnte, denn das Land gilt weitestgehend als sicher.

Zusätzlich sollten Sie, wie bei jedem anderen Reiseziel auch, die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Schauen Sie immer in beide Richtungen, wenn Sie die Straßen überqueren, damit Sie kein Auto oder Roller übersehen. Außerdem sollten Sie keinen Schmuck tragen und Wertgegenstände wie Handys, Pässe oder Portemonnaies immer dicht und gut gesichert am Körper tragen.

Der Tourismus boomt

Der Tourismus in Sri Lanka boomt. Wenn Sie nicht in den Gebieten abseits von Colombo unterkommen möchten, dann sollten Sie sich rechtzeitig ein Hotelzimmer suchen. Lassen Sie Ihre Wertgegenstände immer dort in einem Safe. So gehen Sie sicher, dass Ihnen nichts geklaut wird. Ihren Laptop oder das iPad können Sie dann am Abend nutzen, um Kontakt mit Ihrer Familie aufzunehmen oder im NetBet Österreich Casino Online zu spielen. Tagsüber sollten Sie solche Gegenstände nicht mit auf die Straße nehmen.

Außerhalb von Colombo erscheint nicht gerade viel touristengerecht. Die Straßen sind schmal und oft nicht asphaltiert. Da nur wenige Einheimische Englisch sprechen, kann die Kommunikation mit Straßenhändlern oder TukTuk Fahrern schwierig sein. Wenn Sie jedoch in einem Hotel unterkommen, können Sie davon ausgehen, dass das Personal auch Englisch spricht. Die Mitarbeiter sind freundlich und helfen Ihnen dabei Medikamente oder andere Artikel, die Sie benötigen, zu besorgen.

Ein Auto mieten ist kompliziert

Wenn Sie sich in dem wunderschönen Land ein Auto mieten möchten, kann es sein, dass die Autovermieter Sie nach einer speziellen Lizenz fragen, um das Autofahren zu dürfen. Sie benötigen in Sri Lanka natürlich den Führerschein aus Ihrem Heimatland und eine internationale Fahrerlaubnis. Achten Sie darauf, dass in der Fahrerlaubnis Sri Lanka als eines der gültigen Länder aufgeführt ist. Im Allgemeinen sind die Straßenverkehrsregeln in dem Land streng, es sind viele Fahrzeuge unterwegs und der Verkehr ist sehr hektisch. Sie sollten sich trotz Führerschein überlegen, ob Sie in dem Land wirklich Auto fahren möchten oder sich lieber von einem TukTuk fahren lassen.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Gut Panker

Die Wasservögel waren an besagtem Tag tatsächlich etwas mitteilsam, als sie auf ihrem Zug in den Norden waren, aber ansonsten ist weder ein...

Franz Hartl

Es ist ja leider kaum wahrscheinlich, dass wir gerade die letzte Pandemie in diesem Jahrhundert hinter uns gebracht haben. Wir haben gelernt, dass...

Berlin

Action: Unlängst fand zum 2. Mal der virtuelle Mammutmarsch – Around the World statt. www.mammutmarsch.de Motto dieses virtuellen...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Lauenburg

Heute: Von Ratzeburg bis Büsum – Brutal lokal Nachhaltigkeit in Schleswig-Holstein Ich nehme es vorweg, Schleswig-Holstein bietet das...

Rom

Heute: Rom – Die Ewige Stadt Ankunft am Flughafen Rom-Fiumicino oder besser Aeroporto „Leonardo da Vinci“. Rom macht immer...

Tokio

Durch Strom zu neuem Schwung: Mitsubishi ist zurück und war gar nicht richtig weg. Noch vor Kurzem hat die japanische Traditionsmarke erwogen,...

London

Wohlfühl-Lounge mit E-Anschluss: Es knarzt und knistert im Fond!? Wie jetzt? Wir sitzen im brandneuen Jaguar F-Pace, umhüllt von...

Wien

Die Österreichischen Tourismustage (ÖTT) 2021 standen ganz im Zeichen der Rückkehr des Reisens. 3.000 Beteiligte aus 71 Ländern...

Erfurt

Thüringens virtuelle Tourismusfachmesse: „Corona hat uns gezeigt, dass die Digitalisierung auch im Tourismus sehr stark voranschreitet....

ReiseTravel Suche

nach oben