Bad Hindelang

Meine Zeit

Das Ferienparadies Bad Hindelang lässt Kinderherzen erneut höher schlagen: Die „1. Kinderland-Hauptstadt Bayerns (2011)" in den Allgäuer Hochalpen feierte die Neueröffnung des „Kinderhotel Oberjoch! Mit einer großen Party und wartete mit deutschlandweit einmaligen Attraktionen auf. Im ehemaligen Alpenhotel Oberjoch entstand eine 128 Meter lange Wasserrutsche, ein 2.000 Quadratmeter großes Spielparadies mit Kino, Theater, Go­kart-Bahn sowie eine ganzjährig nutzbare Eislaufbahn. Darüber hinaus steht Gästen für Freizeitaktivitäten die Bad-Hindelang-Plus-Karte mit 17 Leistungsträgern inklusive Bergbahnen und Bussen zur Verfügung.

„Wir waren bereits 2011 der Nabel der Kinder-Welt und legen jetzt nach. Die Attraktionen im Kinderhotel Oberjoch sind einmalig und ein guter Grund, einen Trip in das höchstgelegene Bergdorf Deutschlands einzuplanen. Diese Reise werden die Kinder, aber auch die Eltern garantiert nicht bereuen", sagt Susanne Rauschhuber, Marketing-Chefin der Gästeinformation Bad Hindelang.

Wir machen Urlaub in Bad Hindelang: Zur Eröffnung vom „Kinderhotel Oberjoch“ führte ReiseTravel ein Gespräch mit Kurdirektor Maximilian Hillmeier, Gästeinformation Bad Hindelang:

Inmitten der Allgäuer Alpen befindet sich die sonnigste Region im Süden Deutschlands

Die Artenvielfalt von Flora und Fauna ist einzigartig und die Luft so klar und rein, wie kaum an einem anderen Ort in Deutschland. Hier - eingebettet zwischen den bis zu 2.600 Meter hohen Bergriesen - liegt Bad Hindelang mit seinen sechs Ortsteilen.

Der ca. 5.000 Einwohner zählende Ort darf sich seit 2002 „Bad" nennen und trägt die Prädikate „Heilklimatischer Kurort" und „Kneipp-Heilbad". Einmalig ist auch Deutschlands erste Alpen-Allergie-Station. Was hinter diesen Auszeichnungen steht, ist ein Naturerlebnis, das in seiner Güte und Qualität seinesgleichen sucht. Nicht umsonst beurteilen die Internationale Alpen-Schutzkommission CIPRA und der World Wide Fund for Nature (WWF) die Berge um Bad Hindelang als eine der schützenswertesten Regionen der Alpen. Über 80 Prozent der Landschaft stehen unter Landschafts- und Naturschutz. Was Bad Hindelang so besonders unter den Tourismusregionen macht, ist das Zusammenspiel von top-moderner Ferienregion mit Landschaft und Landwirtschaft, die vollkommen im Einklang miteinander stehen, was nicht zuletzt das preisgekrönte Ökomodell „Hindelang - Natur & Kultur" unter Beweis stellt.

Bad Hindelang hat insbesondere Familien mit Kindern viel zu bieten: Im Mittelpunkt stehen Bewegung und Naturerlebnis. Dementsprechend verfügt Bad Hindelang unter anderem über ein großzügiges Netz von ca. 300 Kilometer Wanderwegen aller Schwierigkeitsgrade, zwei Bergbahnen, herausfordernde Klettersteige, einen Klettergarten für Jung und Alt, einen Mountainbike-Park mit allen Schikanen. Attraktionen warten hier beim Naturerlebnis förmlich hinter jedem Fels: Etwa das Murmeltier, das mit seinem schrillen Pfiff seine Artgenossen warnt, und die Gämsen, die grazil die schroffsten Hänge erklimmen. Oder der Steinadler, der majestätisch am tiefblauen Himmel seine Kreise zieht, und zahlreiche

Gebirgsbäche, die sich teils als mächtige Wasserfälle den Weg ins Tal bahnen und dort die Naturbäder und Kneippanlagen mit ihrem kühlen Wasser speisen. Nicht zu vergessen die Kühe, die den Sommer auf den Alpen verbringen, und mit dem Geläut ihrer Schellen zur alpinen Idylle beitragen. Mit ihrer Milch liefern sie den Rohstoff für den leckeren Bergkäse. Viele schöne Erinnerungen können die kleinen und jugendlichen Urlauber von ihren Ferien in Bad Hindelang mit nach Hause nehmen und ihren staunenden Schulkameraden von etlichen Abenteuern erzählen: Etwa von der spektakulären Schlauchbootfahrt oder von der Schatzsuche als Bergindianer, bei der sie den feindlichen Stamm austricksen mussten. Oder wie sie beim Bergabenteuer tiefe Schluchten und steile Felswände überwanden.

Ein echtes Highlight sind die drei Natur-Bäder, liebevoll gestaltete Spielplätze entlang des Familienwanderwegs und Themenwanderungen, wie etwa der neue Schmugglersteig in Oberjoch sowie kindergerechte Rad- und Mountainbike-Routen. Bei der „Wanderung ins Reich des Steinadlers" können sie sogar einen Blick auf einen bewohnten Adlerhorst werfen. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Besuche im Kutschenmuseum, den historischen Hammerschmieden und in der Schaukäserei. Besonders stolz ist man daher in Bad Hindelang, dass die Bemühungen der Gemeinde, die Allgäuer Bergwelt vor allem für Kinder und Familien möglichst attraktiv zu gestalten von der Bayern Tourismus Marketing GmbH mit fünf Bärchen ausgezeichnet wurden. Ebenfalls mit Bärchen ausgezeichnet sind die fünf Markenpartner Betriebe vor Ort: DU-Familotel „Krone" in Unterjoch, die drei Betriebe Kinderhotel Oberjoch, Hotel „Zum Alten Senn" und Ferienhaus „Am Dorfgarten" in Oberjoch sowie das „Kur- und Sporthotel" in Bad Hindelang, die mit ihren bärenstarken Angeboten einen erlebnisreichen Familienurlaub garantieren.

Im Winter verwandelt sich das weitläufige Tal in eine wahre „Wundertüte" vollgefüllt mit Winterspaß: 11 Lifte, eine 6er-Sesselbahn, 32 Kilometer abwechslungsreiche Pisten für Skifahrer und Snowboarder, den Snowboard- und Slopestylepark Honeyhills, sechs Skischulen, eine Langlauf- und Schneesportschule, 45 Kilometer grenzüberschreitende Doppelspur- und Freestyle-Langlaufloipen, eine Gondelbahn mit drei Rodelbahnen, perfekt präparierte Eisplätze zum Eislaufen und Eisstockschießen, 50 Kilometer geräumte Winterwanderwege und geführte Schneeschuhtouren - das alles umfasst das winterliche Sportangebot der Gemeinde.

Speziell auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet ist das schneesichere Bad Hindelanger Skigebiet. Hier gelangen die Familien stressfrei zu den Pisten und Bergbahnen, da diese meist schon „vor der Haustür" der Hotels und Pensionen liegen. Hier geht es direkt ab ins Vergnügen. Was den Winterurlaub für junge Familien perfekt macht, ist das „SchneekinderLand". In diesem 20.000 Quadratmeter großen Erlebnispark können die Kinder ihr Fahrkönnen auf Skiern oder Snowboards erstmals erproben oder perfektionieren. Viel Spaß und großen Lernerfolg garantiert die Skischule Iseler mit ihrem Kinder-Skizirkus „Iseler Oberjoch" - als "kids on snow"-Betrieb des Deutschen Skilehrerverbands e.V. offizieller Erlebnispartner von Kinderland Bayern. Ergänzt wird das Angebot für Kids durch das brandneue und öffentlich zugängliche Trainingsgelände „Schneeleos Übungspark" der Bergbahnen Hindelang-Oberjoch.

Bad Hindelang PLUS - Urlaub mit Mehrwert:

Seit Mai bietet das Ferienland Bad Hindelang seinen Gästen mit der Bad Hindelang PLUS Karte ganzjährig zahlreiche Attraktionen inklusive. Die PLUS-Karte ist bei den 240 teilnehmenden Übernachtungsbetrieben gratis erhältlich und sichert den Karteninhabern den freien Eintritt zu zahlreichen Ferieneinrichtungen sowie freie Fahrt mit Bergbahnen und Bussen. Im Winter wird die Karte sogar zum Skipass: Gondel-, Sessel- und drei Rodelbahnen sowie das „GEK Schneekinderland" können damit kostenlos und unbegrenzt genutzt werden. Besonders für Familien bedeutet das flexiblen Freizeitspaß, kein Anstehen an der Kasse und obendrein lacht der Geldbeutel.

Folgende Leistungen sind mit der Bad-Hindelang-PLUS-Karte kostenlos: Berg- und Talfahrten mit der Hornbahn und der Iselerbahn, Fahrten mit allen Buslinien im südlichen Oberallgäu und ins Tannheimer Tal/Tirol, Fahrten mit dem Bus von Hinterstein zum Giebelhaus im Naturschutzgebiet „Allgäuer Hochalpen", Parken auf allen öffentlichen Parkplätzen im Gemeindegebiet Bad Hindelang, Eintritt ins Naturbad Hindelang, Nutzung des Tennis- und Fitnessparks Hindelang sowie der Tennisplätze in Bad Hindelang und Unterjoch, Skipass Bad Hindelang (Oberjoch, Unterjoch, Bad Oberdorf), Eintritt ins „Barmer GEK Schneekinder-Land", Fahrten auf den 3 Rodelbahnen, Nutzung der Eisplätze in Bad Hindelang und in Unterjoch, Nutzung des „Schneeleo Übungsparks". Und neu ab 2013 noch mehr Freizeitspaß!

Wie kommen Familien zu ihren Bad Hindelang PLUS-Karten? Bad Hindelang PLUS-Urlauber übernachten in einem der 240 Übernachtungsbetriebe, die bei diesem einzigartigen Serviceangebot mitmachen, und erhalten die Karte vom Gastgeber automatisch ohne Zuzahlung. Die Karte gilt während des Aufenthaltes in Bad Hindelang. Die teilnehmenden Übernachtungsbetriebe - die Palette reicht von Gästehäusern und Wellness-Hotels bis zu Anbietern von Ferienwohnungen und Urlaub auf dem Bauernhof - sind im Gastgeberverzeichnis mit dem Bad Hindelang PLUS Symbol gekennzeichnet.

Gästeinformation Bad Hindelang, Am Bauernmarkt 1, D-87541 Bad Hindelang, Telefon:+49 8324 89217, marketing@badhindelang.de - www.badhindelang.de

Kinderhotel Oberjoch - Am Prinzenwald 3, D-87541 Bad Hindelang-Oberjoch, Tel.: +49(0)/8324-709-0 - info@kinderhoteloberjoch.de - www.kinderhoteloberjoch.de  

Von Michael Denkinger und Gerald H. Ueberscher.

 

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

ReiseTravel aktuell:

Windsor

Great West Way: Eine Reise von Bristol nach Windsor, per Bahn, Schiff und per Pedes. Zum 200. Geburtstag von Queen Victoria und der aktuellen Geburt...

Reinhold Andert

History: Im Jahre 531 eroberten und besetzten die Franken das Thüringer Königreich. Dieses Reich umfasste das heutige Thüringen,...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Gori

In Gori kann der Besucher nur staunen: Straßen, Gebäude, Geschäfte und Museen beleben den Geist von Josef Stalin. Ein ganzes Museum...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Archäologische Funde bestätigen, dass auch Kelten, Römer und Hunnen auf dem Gebiet des Dorfes lebten. Die...

Krumau

Prosit: In Böhmen wurde Bier seit jeher aus Hopfen, Malz und Wasser gebraut. Brauen konnte fast jeder, meist wurde im Mittelalter jedoch von...

London

Raubkatze mit geschärftem Look: Jaguar gönnt dem F-Type ein Facelift. Zu erkennen geben sich das Coupé und Cabriolet an der...

Rom

Auch als Nachzügler überpünktlich: Mit Panda und 500 beginnt bei Fiat ab sofort das Elektro-Zeitalter. Das mag manchem reichlich...

Berlin

Fruit Logistica: Die internationalste Veranstaltung für die Frischfruchtbranche fand mit Themen wie Nachhaltigkeit, Innovationen und besseren...

Warschau

Es ist paradox: Während viele europäische Partner Donald Trumps Regierung als obskur oder gar bedrohlich erachten, sieht die polnische...

ReiseTravel Suche

nach oben