David Rölleke

David Rölleke ist einer der gefragtesten PR-Manager Deutschlands, doch der Weg dahin war "turbulent". Es ist eine Geschichte, die Mut macht, mehr an sich selbst und an seine Träume zu glauben. Eine Geschichte, die man hören sollte!

Interview Antworten: Beamtentum, Sicherheit, alle drei Jahre 23 Euro mehr Gehalt. Klingt doch erst einmal nicht verkehrt. Doch wenn die Umstände nicht passen, man als Justizvollzugsbeamter arbeitet, im Dienst zusammengeschlagen und jahrelang gegen einen ermittelt wird, nur weil ein Gefangener Lügen über dich verbreitet, dann ist das Ganze alles andere als „romantisch“.

David Roelleke by ReiseTravel.eu

David Rölleke

Als Vater zweier Töchter möchte man natürlich möglichst viel von deren Kindheit miterleben, sehen wie sie aufwachsen und sich verändern. All das ist aber nahezu unmöglich, wenn man permanent unter Strom steht und erst donnerstags erfährt, wie man in der nächsten Woche arbeiten muss. An private Planungen ist da nicht mehr zu denken. All diese Umstände haben über kurz oder lang dazu geführt, dass ich in der Zeit, die ich gemeinsam mit meinen geliebten Kindern verbracht habe, mental abwesend war.

Mir war klar, etwas musste sich ändern! Ich begann also jede freie Minute in mein Hobby zu investieren: die Medien! Es hat mir schon immer sehr viel Spaß gemacht und ich wusste, ich habe Talent!
Mit der Zeit schaffte ich es, an Seifenkisten-Weltmeisterschaften teilzunehmen, über die im Fernsehen berichtet wurden.
Mit meinem Maskottchen-Unternehmen machte ich es sogar bis ins Studio bei TV Total.

Ich war schon immer ein kreativer Mensch und in meiner größten Krise kam mir der Gedanke: Mach das, was du liebst und mach es richtig! Ich kündigte das Beamtentum und bin heute CEO eines Medienunternehmens mit über 40 festen Kunden und drei Mitarbeitern. Doch das Beste ist: Meine Kinder haben Ihren Papa zurückgewonnen!

Das zu tun, was man liebt, privat sowie beruflich, war die beste Entscheidung, die ich hätte treffen können. Niemand mag den Sprung ins Ungewisse, doch die Erfahrung hat mich gelehrt, dass es sich lohnt. Nicht nur für mich, sondern auch für meine Mitmenschen. Ich bin seitdem ein viel ausgeglichenerer Mensch und kann mich wieder über die kleinen Dinge im Leben freuen und das wichtigste: Viel Zeit mit meinen Töchtern verbringen. Der Weg dorthin war nicht immer leicht, doch ich bin froh, ihn bestritten zu haben!

Ein Beitrag von Ellen Erler.

Rölleke Medien Management PR & Öffentlichkeitsarbeit David Rölleke, Soester Strasse 2, D-58339 Breckerfeld. www.derprmanager.de

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Windsor

Great West Way: Eine Reise von Bristol nach Windsor, per Bahn, Schiff und per Pedes. Zum 200. Geburtstag von Queen Victoria und der aktuellen Geburt...

Reinhold Andert

History: Im Jahre 531 eroberten und besetzten die Franken das Thüringer Königreich. Dieses Reich umfasste das heutige Thüringen,...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Gori

In Gori kann der Besucher nur staunen: Straßen, Gebäude, Geschäfte und Museen beleben den Geist von Josef Stalin. Ein ganzes Museum...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Archäologische Funde bestätigen, dass auch Kelten, Römer und Hunnen auf dem Gebiet des Dorfes lebten. Die...

Krumau

Prosit: In Böhmen wurde Bier seit jeher aus Hopfen, Malz und Wasser gebraut. Brauen konnte fast jeder, meist wurde im Mittelalter jedoch von...

London

Raubkatze mit geschärftem Look: Jaguar gönnt dem F-Type ein Facelift. Zu erkennen geben sich das Coupé und Cabriolet an der...

Rom

Auch als Nachzügler überpünktlich: Mit Panda und 500 beginnt bei Fiat ab sofort das Elektro-Zeitalter. Das mag manchem reichlich...

Berlin

Fruit Logistica: Die internationalste Veranstaltung für die Frischfruchtbranche fand mit Themen wie Nachhaltigkeit, Innovationen und besseren...

Warschau

Es ist paradox: Während viele europäische Partner Donald Trumps Regierung als obskur oder gar bedrohlich erachten, sieht die polnische...

ReiseTravel Suche

nach oben