Dr. Ulrich Nußbaum

Prof. Dr. Ulrich Nußbaum Präsident Deutsches Verkehrsforum DVF

Vorsitzender: Zur 31. DVF-Mitgliederversammlung wurde Prof. Dr. Ulrich Nußbaum als neuer Vorsitzender des Präsidiums gewählt. Nußbaum soll die Nachfolge von Klaus-Peter Müller, Aufsichtsratsvorsitzender Commerzbank AG, antreten. "Nach sieben Jahren Präsidiumsvorsitz werde ich mein Amt nun niederlegen. Ich bin überaus froh, dass wir einen profilierten Nachfolger finden konnten, den ich unseren Mitgliedern empfehlen kann", sagte Müller zu seinem Abschied.

Nußbaum bringt als erfolgreicher Unternehmer, aber auch als ehemaliger Finanzsenator in Bremen und Berlin, wertvolle Erfahrungen und Kontakte mit. Als Manager und als Politiker kennt Nußbaum die Belange und Notwendigkeiten des Mobilitätssektors aus beiden Perspektiven. Daher sind ihm auch die Themen des DVF, ihre Bedeutung und Dringlichkeit für Gesellschaft und Wirtschaft bekannt und bewusst. Nußbaum: "Die Aufgabe reizt mich sehr, denn das DVF sorgt sich um Themen wie bessere Verkehrsinfrastruktur, Finanzierung und Mobilität sowie deren Bedeutung für die Wirtschaftskraft unseres Landes. Ich würde mich freuen, diese renommierte Wirtschaftsvereinigung zu führen."

Das Deutsche Verkehrsforum (DVF) ist der Mobilitätsverband der deutschen Wirtschaft und die einzige verkehrsträgerübergreifende Vereinigung in Europa. Mitglieder sind über 170 Unternehmen, Verbände, Hersteller, Dienstleister und Berater - sie bilden die gesamte Wertschöpfungskette im Mobilitätssektor ab. Zentrale Anliegen sind die Verbesserung der Mobilitätsbedingungen als Grundvoraussetzung für Wachstum und Beschäftigung, intelligent vernetzte Verkehrssysteme, leistungsfähige Infrastrukturen, umweltschonender, energieeffizienter und leiser Verkehr, sichere, kundenfreundliche und bezahlbare Mobilitätsangebote, fairen Wettbewerb und der Erhalt der internationalen Spitzenposition des Logistikstandorts Deutschland.

Deutsches Verkehrsforum e.V., Klingelhöferstr. 7, D-10785 Berlin, www.verkehrsforum.de
Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

 

ReiseTravel aktuell:

Windsor

Great West Way: Eine Reise von Bristol nach Windsor, per Bahn, Schiff und per Pedes. Zum 200. Geburtstag von Queen Victoria und der aktuellen Geburt...

Reinhold Andert

History: Im Jahre 531 eroberten und besetzten die Franken das Thüringer Königreich. Dieses Reich umfasste das heutige Thüringen,...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Gori

In Gori kann der Besucher nur staunen: Straßen, Gebäude, Geschäfte und Museen beleben den Geist von Josef Stalin. Ein ganzes Museum...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Archäologische Funde bestätigen, dass auch Kelten, Römer und Hunnen auf dem Gebiet des Dorfes lebten. Die...

Krumau

Prosit: In Böhmen wurde Bier seit jeher aus Hopfen, Malz und Wasser gebraut. Brauen konnte fast jeder, meist wurde im Mittelalter jedoch von...

London

Raubkatze mit geschärftem Look: Jaguar gönnt dem F-Type ein Facelift. Zu erkennen geben sich das Coupé und Cabriolet an der...

Rom

Auch als Nachzügler überpünktlich: Mit Panda und 500 beginnt bei Fiat ab sofort das Elektro-Zeitalter. Das mag manchem reichlich...

Berlin

Fruit Logistica: Die internationalste Veranstaltung für die Frischfruchtbranche fand mit Themen wie Nachhaltigkeit, Innovationen und besseren...

Warschau

Es ist paradox: Während viele europäische Partner Donald Trumps Regierung als obskur oder gar bedrohlich erachten, sieht die polnische...

ReiseTravel Suche

nach oben