Stuttgart

MS Douro Serenity verstärkt die nicko cruises Flotte ab 2021

Flusskreuzfahrt: Bei nicko cruises gibt es Flottenzuwachs in einer der eindrucksvollsten Flusslandschaften Europas. Ab nächstem Jahr fährt MS Douro Serenity an 36 Terminen für den Kreuzfahrtspezialisten durch das Dourotal bis zur spanischen Grenze. Modernes Ambiente, eine umfangreiche Bordausstattung und Komfort, der mit einem 5-Sterne-Hotel an Land vergleichbar ist, sorgen für den absoluten Wohlfühlfaktor. Absenkbare Panoramafenster und Loggia-Balkone im Mittel- und Oberdeck ermöglichen beste Aussichten. 

Das quirlige, ehemalige Fischerstädtchen Porto, steile Portweinterrassen und viel spannende Geschichte machen diese Reise zu einem besonderen Erlebnis. An ausgewählten Terminen ist ein Anschlussprogramm nach Galicien buchbar.

Der moderne Neuzugang der Flotte zeichnet sich durch exzellentes Design und geschmackvolles Interieur aus. Der Flusskreuzer mit Wohlfühlfaktor bietet Platz für 126 Gäste, die von 30 Crewmitgliedern umsorgt werden. Zu der Bordausstattung gehört neben dem Restaurant, der Bar und der Lounge auch ein Fitness- und SPA-Bereich. An warmen Tagen finden die Gäste Erfrischung im Pool auf dem Sonnendeck. Ein Fahrtstuhl zwischen Hauptdeck und Oberdeck zählt zu den weiteren Annehmlichkeiten des 2017 erbauten Schiffs.

„Flussreisen auf dem Douro erfreuen sich großer Beliebtheit“, sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises Schiffsreisen. „Umso schöner ist es, dass wir unser Schiffsportfolio zusätzlich zu dem klassischen MS Douro Cruiser nun für das kommende Jahr um das moderne Flussschiff MS Douro Serenity erweitern können“, so Laukamp weiter.

„Bitte Platz nehmen, an Bord“

nicko cruises by ReiseTravel.eu

Nicht nur auf MS „Belvedere“ wird Gastronomie auf hohem Niveau geboten

Für jeden etwas dabei: Standard-Kabinen, Deluxe Kabinen und Suiten

Die 63 Kabinen an Bord verteilen sich auf unterschiedliche Kabinenkategorien und drei Decks. Die Kabinen auf dem Hauptdeck sind 12 Quadratmeter groß und haben wegen der Nähe zur Wasserlinie nicht zu öffnende Fenster. Die Standardkabinen auf dem Mittel- und Oberdeck sind 14 Quadratmeter groß und mit absenkbaren Panoramafenstern, sogenannten Juliet-Balkonen ausgestattet. Die Kabinen der Kategorie Oberdeck Deluxe sind 19 Quadratmeter groß und verfügen über einen Loggia-Balkon mit absenkbarem Panoramafenster. Die beiden Junior-Suiten im Oberdeck sind 29 Quadratmeter groß und bieten mit dem Loggia-Balkon mit absenkbarem Panoramafenster und einen zusätzlichen Wohnraum größtmöglichen Komfort.

Malerische Städtchen und bedeutende Pilgerwege

Zu Beginn der Reise erleben die Gäste bei einer Stadtrundfahrt das für den Portwein namensgebende Porto. Die zauberhaften Gassen in der Altstadt, der berühmte Glockenturm und eine Portweinprobe in einem der historischen Weinkeller sorgen für einen wunderbaren Reiseauftakt. Nach der ersten Nacht an Bord macht das Schiff Halt im beschaulichen Pinhão. Gut gestärkt von landestypischen Köstlichkeiten bei einem Mittagessen auf einem traditionellen Weingut, einer Quinta, erwartet die Gäste mit dem prachtvollen Mateuspalast ein Schmuckstück des Barocks mit einem prächtig angelegten parkähnlichen Garten.

Von Castelo Rodrigo genießt man einen herrlichen Blick über das Dourotal. Der Tagesausflug nach Salamanca zählt zweifelsohne zu den absoluten Reisehighlights. Die spanische Universitätsstadt besticht mit seinem eindrucksvollen Hauptplatz Plaza Mayor. Ein hervorragender Ort, um das trubeligen Geschehen zu beobachten. Auch die Kathedrale und die Casa de las Conchas, ein Palast, dessen Fassade mit Muscheln geschmückt ist, gehören zu den Sehenswürdigkeiten, die Besucher in Staunen versetzt.

Lamego ist als Pilgerörtchen berühmt. Eine imposante Freitreppe mit 686 Stufen führt auf zu einer auf dem Hügel gelegenen Wallfahrtskirche. Auf historischen Spuren wandeln die Gäste in Guimarães, der ersten Hauptstadt Portugals, die somit als „Wiege der Nation“ gilt. 

Verlängerungsprogramm Galicien

Liebhaber der iberischen Halbinsel können an ausgewählten Terminen ein Verlängerungsprogramm nach Galicien buchen. Im Anschluss an die achttägige Flusskreuzfahrt auf dem Douro führt die Reise mit Zwischenstopp in der autofreien Provinzstadt Pontevedra und im Fischerort Combarro ins schöne Santiago de Compostela. Dort beziehen die Gäste für drei Nächte Quartier in einem Vier-Sterne-Hotel. Berühmt als Endpunkt des Jakobwegs bezaubert das Städtchen Jahr für Jahr nicht nur Pilger: Die Altstadt wurde von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommen. Der älteste, intakte und sich noch in Betrieb befindende Leuchtturm der Welt begrüßt Seefahrer und Touristen in A Coruña. Die imposante Festungsanlage in Valença do Minho liegt auf dem Weg zurück nach Porto, von wo aus die Gäste am nächsten Tag die Heimreise nach Deutschland antreten.

Produktinnovation trifft auf Routenvielfalt

Neben bewährten Klassikern hat nicko cruises für die Flusssaison 2021 eine Vielzahl an neuen Routen, Flottenzuwachs in Portugal, Russland und Asien und tolle neue Event- und Themenreisen im Programm. Der Katalog ist ab sofort deutschlandweit in den Reisebüros verfügbar. Neben den klassischen Routen dürfen sich Flusskreuzfahrt-Fans auf einige Flottenneuzugänge, spannende Themenreisen, kulinarische Gaumenfreuden und 14 neue Routen freuen. „2021 wird eine großartige Fluss-Saison”, kündigt Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises an.

Mit dem Flotten-Neuzugang MS REMIX nimmt nicko cruises für kommendes Jahr ein neues Fahrtgebiet in sein ohnehin breites Portfolio auf. Das Schiff bietet Platz für 53 Passagiere und fährt auf dem Ob, Tom und dem Irtysch an sechs Terminen durch die eindrucksvolle Landschaft von Sibirien. Von Moskau geht es via Inlandsflug nach Salechard, der einzigen Stadt am nördlichen Polarkreis. Eine Reise voller Kontraste mit den unendlichen Weiten der menschenleeren Taiga, der altrussischen Tradition und der ölreichen Moderne.

Auf dem Mekong kreuzt ab der Fluss-Saison 2021 MS MEKONG NAVIGATOR durch Vietnam und Kambodscha. Zwischen den Reisehöhepunkten Siem Reap, den Tempelanlagen in Angkor Wat und Saigon genießen die Gäste höchsten Komfort auf dem 5-Sterne Suiten-Schiff im Boutique-Stil. Tradition und Exotik treffen im geheimnisvollen Myanmar aufeinander. Während der 17 Tage zwischen Yangon und Mandalay ist die klassische MS THURGAU EXOTIC III für 32 Reisende das “schwimmende Hotel” auf dem Irrawaddy.

Neue Routen

Ab 2021 hat nicko cruises seine beliebten Tulpen-Kreuzfahrten auch mit dem 2020er Neubau nickoSPIRIT im Programm. Start – und Endpunkt der Reise ist das hessische Frankfurt. Die Gäste erleben den berühmten Keukenhof auf dieser Reise besonders intensiv und dürfen sich ebenso auf Amsterdam, Volendam und Rotterdam freuen.

Auf zu neuen Ufern heißt es im kommenden Jahr für MS KATHARINA VON BORA. Gleich vier neue Routen gilt es auf dem eleganten Boutique-Schiff zu entdecken: Eine Zeitreise durch die Epochen steht auf der achttägigen Reise zwischen Potsdam und Dresden auf dem Programm. Zwischen Renaissance und Reformation durchfahren die Gäste die einmalige Landschaft des Elbsandsteingebirges, sehen die barocke Pracht in Dresden und wandeln bei einem Tagesausflug von Bad Schandau durch die Goldene Stadt Prag.

Entspannt durchs Land bestaunen die Flusskreuzfahrer auf der Route zwischen Potsdam und Münster mit MS KATHARINA VON BORA die schönsten Städte in Brandenburg, Niedersachsen und Westfalen. Hannover, Wolfsburg, aber auch Hameln und Münster sind klangvolle Namen, die diese Strecke säumen. Als landschaftlich besonders reizvoll gilt seit jeher das Havelland mit seinen beliebten Havelseen.

Französische Mosel-Idylle vom Feinsten bietet die Flusskreuzfahrt zwischen der Saarländischen Landeshauptstadt und Nancy. Unterwegs im Dreiländereck passieren die Gäste die Saarschleife, entdecken die Römerstadt Trier, machen einen Abstecher ins Großherzogtum Luxemburg und schlendern durch das beschauliche Metz.

Vive la France heißt es auf der Route durch die Normandie, Heimat weltbekannter Künstler und Muse von Claude Monet. Für noch mehr Flusskreuzfahrt-Feeling fährt MS SEINE COMTESSE ab kommendem Jahr von Paris bis nach Le Havre und zurück. Seit vielen Jahren hat nicko cruises als optionales Verlängerungsprogramm die berühmten Schlössern der Loire im Programm.

In der Destination Kroatien lockt nicko cruises gleich mit zwei neuen Routen: Eine achttägige Reise führt ins nördliche Dalmatien. Zwischen Kulturschätzen und Nationalparks fährt die kleine MS DALMATIA, die 36 Passagieren Platz bietet, von Trogir über Šibenik und die Kornaten nach Zadar und wieder zurück. Auf der Route durch das südliche Dalmatien macht das Schiff Halt in Split, der malerischen Insel Korčula und in Dubrovnik. Die beiden Routen lassen sich optimal zu einer Kombireise mit nördlichem und südlichem Küstenhopping verbinden.

Event- und Themenkreuzfahrten

Genuss und Gaumenfreuden stehen bei Wein- und Genussreisen in Kooperation mit Falstaff auf Donau, Rhein, Main und Mosel im Vordergrund. Die Themenreisen verbinden die besondere Reiseform der Flusskreuzfahrt mit all seinen touristischen Höhepunkten und exklusiven kulinarischen Erlebnissen in der jeweiligen Region. Die Gäste dürfen sich auf beispielsweise auf Besuche in prämierten Weingütern, thematische Rundgänge, einen Blick hinter die Kulissen der Gourmet-Gastronomie sowie diverse Verkostungen an Bord und an Land mit Falstaff-Redakteuren und Winzern freuen.

Sterneküche zum Anfassen wartet bei der Gourmet-Kreuzfahrt auf dem 2020er Neubau nickoSPIRIT mit dem exklusiven Dinner-Club YouDinner. Bei der zweitägigen Mini-Kreuzfahrt verwöhnt ein Sternekoch die Gäste mit einem 5-Gang Menü inklusive Weinbegleitung.

Wohin geht die Reise?

nicko cruises Schiffsreisen Sandra Huck im Interview:

Urlaub? Aber sicher! Nach vielen Wochen Stillstand wurden auf der MS „Belvedere“ wieder Gäste begrüßt. Das lange Warten – auf eine nach Corona Ferienreise - hat ein Ende.

Kleine Schiffe. Große Erlebnisse. Die nicko cruises Schiffsreisen GmbH ist ein führender Flusskreuzfahrt-Anbieter in Europa. Mit seiner gleichermaßen modernen wie komfortablen Flotte ist das Unternehmen in mehr als zwanzig Ländern und auf 27 Gewässern aktiv. Es bereist weltweit alle touristisch nachgefragten Wasserstraßen sowie einige Küstenabschnitte. Seit der Saison 2019 bietet nicko cruises mit dem WORLD EXPLORER ebenso Hochsee-Kreuzfahrten an und erweitert für die Hochsee-Saison 2020 sein Portfolio mit dem Schwesterschiff WORLD VOYAGER.

Kleine Schiffe. Große Erlebnisse.“ – das ist Programm bei nicko cruises, auf dem Fluss wie auf der Hochsee. Komfort und das individuelle Reiseerlebnis der Passagiere stehen dabei stets an erster Stelle. Dank der großen Produktvielfalt findet bei nicko cruises jeder die passende Reise, individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt. Die Schiffe der Flotte entsprechen alle einem 4- bis 5-Sterne-Standard in der Landhotellerie nach deutschen Maßstäben. Der außergewöhnliche Service mit viel Liebe zum Detail beginnt schon bei der Abholung an der Haustür. Attraktive Landausflüge und das abwechslungsreiche kulinarische Angebot an Bord runden das Reiseerlebnis ab. Das Unternehmen nicko cruises Schiffsreisen GmbH hat seinen Sitz in Stuttgart und beschäftigt dort knapp 100 hoch motivierte Mitarbeiter.

nicko cruises Schiffsreisen GmbH. www.nicko-cruises.de Telefon +49 (0) 711-24 89 80 44.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.  

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Passau

Urlaub? Aber sicher! Nach vielen Wochen Stillstand wurden auf der MS „Belvedere“ wieder Gäste begrüßt. Das lange Warten...

Sofia

Gesundheitstourismus: Das Land hatte Glück, die Corona-Pandemie ist hier glimpflich verlaufen. Die Landesgrenzen sind für EU-Bürger...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Singapur

Singapur ist eine Stadt und ein Staat: Die „Löwenstadt“ ist einer der kleinsten Staaten der Welt. Der Name Singapur setzt sich aus...

Krumau

Prosit: In Böhmen wurde Bier seit jeher aus Hopfen, Malz und Wasser gebraut. Brauen konnte fast jeder, meist wurde im Mittelalter jedoch von...

Wolfsburg

Ist der Ruf erst ruiniert,…: Der Deutsche und seine Marke. Mein erster Wagen gehörte meiner Freundin, ein Käfer aus dem ersten...

Stuttgart

Das Salz in der Buchstabensuppe: „Weniger Hubraum gleich weniger Verbrauch“ ist ein Rezept, an dem sich viele Hersteller versuchen. Doch...

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

Stuttgart

Flusskreuzfahrt: Bei nicko cruises gibt es Flottenzuwachs in einer der eindrucksvollsten Flusslandschaften Europas. Ab nächstem Jahr fährt...

ReiseTravel Suche

nach oben