Tiflis

Mit seinem Kulturerbe hat das Land im Kaukasus einen immensen touristischen Wert: Georgien wird die Kultur, Geschichte und Kunst des Landes wie auch die mehr als 1.300 Jahre zurückreichende Architektur präsentieren

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die Stadt das kulturelle Zentrum des Südkaukasus und ein relevanter Wirtschaftsstandort. Eine moderne City, mit malerischer Altstadt, zahlreichen Kirchen – ein buntes Gemisch an Stadtarchitektur und faszinierender Atmosphäre. Unzählige Restaurants und Cafés laden ein zum Reisen & Speisen: Geheimtipp Georgien!

Georgien ITB Berlin Partnerland

Georgien - Partnerland der ITB Berlin 2023 - war der erste Gastgeber für eine neue Eventreihe: Das Kick-off Event fand in der Hauptstadt Tiflis sowie anderen touristischen Orten der Kaukasus-Nation statt. Dabei trafen Buyer und Medien auf Supplier Georgiens. Neben dem Business-Tag, der unter anderem aus themenspezifischen Roundtable-Diskussionen und Networking-Sessions bestand, präsentiert das Gastgeberland kulturelle und historische Highlights auf Touren durch das facettenreiche Georgien.

Georgien ITB Berlin Partnerland

Tiflis: Eine Kooperation im Rahmen der TRVLX-Event-Serie als Marke der ITB Berlin wurde feierlich unterzeichnet:

Georgien ITB Berlin Partnerland

Levan Davitashvili, Wirtschaftsminister Georgien, betonte die „Bedeutung des Tourismus für Georgien“ ist eine Ehre in diesen unruhigen Zeiten sowie „eine Stärkung des Tourismus“. www.gnta.ge

David Ruetz, Geschäftsführer der ITB, informierte über die Möglichkeiten der neue geschlossenen Partnerschaft für die Tourismusindustrie und den beiderseitigen Nutzen.

Hubert Knirsch, Botschafter Deutschland in Tiflis, lobte die wirtschaftliche Bedeutung für beide Länder und die zahlreichen Investitionsmöglichkeiten in ein vielfältiges und noch touristisch weitgehend unbekanntes Land. „Die Partnerschaft von Deutschland und Georgien hat eine lange Geschichte – jetzt gilt es, ihr großes Zukunftspotenzial zu verwirklichen“. www.tiflis.diplo.de

Georgien ITB Berlin Partnerland

Full House

Nachhaltigkeitsaspekte erfahren eine immer größere Wichtigkeit

Georgien ITB Berlin Partnerland

Katrin (Mitte) informierte über alle Formen des Eco Tourismus. Georgien bietet eine teils unberührte Natur, die sich auf mehr als 40 Schutzgebiete verteilt. Das Hochgebirge des Landes erreicht mit dem Gipfel des Schchara auf 5.200 Metern größere Höhen als die Alpen. www.georgia-insight.eu

Georgien ITB Berlin PartnerlandHans Heiner Buhr Kaukasus Reisen offeriert Touren: „Individuell durch den Kaukasus“ unter dem Motto „Georgien für Selbstfahrer“. „Wir sind ein deutsch-georgisches Reiseunternehmen in Tbilissi und bieten ausgewählte Reisen in die Länder der Kaukasus an“, betont der „echte“ Berliner. www.kaukasus-reisen.de

Concord Travel Reiseveranstalter in Georgien und Südkaukasus offeriert eine breite Palette an Angeboten. Darunter auch Rundreisen und in Begleitung eines Guide in deutsch. www.concordtravel.ge

 

 Ein Mann wie ein Bär

Georgien ITB Berlin Partnerland

„Wir freuen uns, Georgien im Rahmen der ITB Berlin begrüßen zu dürfen. Das Land sticht seit Jahren durch eine überaus beeindruckende Entwicklung des touristischen Angebots hervor – ein einzigartiges Reiseziel, das Gästen eine breite Palette an Erfahrungen, Erlebnissen und Eindrücken bietet“, betonte David Ruetz, Head of ITB Berlin. „Wir als Messe profitieren ebenso wie das Land maßgeblich von der Zusammenarbeit mit der Georgian National Tourism Administration. Ihre Arbeit und ihr Erfolg zeigen, wie sich auch eine kleine Nation durch die Entwicklung des touristischen Sektors verändern kann.“ TRVLX by ITB-Eventserie

Georgien ITB Berlin Partnerland

Tschatcha – Chacha - Der traditionelle Tresterbrand wird hergestellt aus Weintrauben verschiedener Rebsorten und wird in jedem Restaurant angeboten. Chacha wird pur getrunken, am besten eiskalt und mit einer Zitronenschale serviert. Man kann ihn jedoch auch für Cocktails verwenden. In bäuerlichen Gegenden ist es besonders bei kaltem Wetter üblich, morgens ein Glas Tschatcha zu trinken. In den westlichen Regionen des Landes wird er gerne zu einem süßen Imbiss getrunken. In Ostgeorgien wird er vor salzigen Speisen konsumiert. Als Chacha werden sowohl die aus vergorenen Traubentrester destillierten Spirituosen als auch der Traubentrester selbst bezeichnet. Eine besonders edle Variante der Spirituose Chacha ist der aus vergorenen Weintrauben gebrannte Chacha.

Georgien ITB Berlin Partnerland

Im Restaurant „Keto and Kote“ in der City von Tiflis wird „Georgische Küche“ serviert. „Wir bieten ein besonders gutes Bier“, sagt der Manager.

Das Restaurant „Azarpesha“ von Luarsab Tagonidze und seiner Tochter Ekuna liegt in der Altstadt von Tiflis. Luarsab ist ein Mann, wie ein Bär und er kann Singen. Er nimmt seine Gitarre, und losgeht es. Einfach prima. Super gute Gastfreundschaft. Viel Herzlichkeit, nicht nur im Klang seiner Lieder.

Am Gombori Pass liegt das Kloster Alaverdi, heute ein Weingut mit edlem Tropfen. Weindegustation im Weinkeller und ein „gutes“ Mittagessen. Natürlich wird mit „Chacha“ angestoßen. Auf die Gesundheit und auf den Frieden.

Miss Georgia

Miss Georgia

Brot aus Georgien

Georgisches Brot wird aus Hefeteig zubereitet und auf landestypische Art: Ein großes Tongefäß - Tone - wird zu zwei Dritteln in der Erde eingegraben. In ihnen zündet man Holzscheite an, deren Hitze speichert sich in der Wand. Die Bäckerin beugt sich tief in den Hohlraum und klebt den Teig mit Schwung an die Innenwand. Vorher formt sie einen Laib Brot. Wenn das Tonis Puri durchgebacken ist, nimmt die Bäckerin einen Haken und holt das Brot aus dem Ofen. Leben wie Gott in Frankreich, besagt ein Spruch: In Georgien trifft er zu!

Der Tisch ist wie ein Kunstwerk bereitet

Ein Supra oder Keipi ist ein georgisches Festessen. Dabei werden Speisen im Überfluss serviert. Alle Gerichte werden auf dem Tisch aufgestellt und die Gäste bedienen sich selbst. So hat Jeder Gast die Möglichkeit, leicht alle Arten von Speisen durchzuprobieren.

Für ein „Georgisches Mahl“ sollte man sich Zeit nehmen. Eile gilt als ungebührlich. Der Tischvorsteher oder Hausherr – Tamada – grüßt seine Gäste, erläutert jedes Detail der Speisenfolge und würdigt die Kunst des Kochs.

ITB Berlin Partnerland Georgien 2023

Georgien Gastfreundschaft, Barbecue, Schaschlik, Tamada, Baklaschany, Smetana, Fladenbrot, Geheimtipp Georgien

ReiseTravel Fact: Am Rande Europas erwartet Sie mit Georgien eine Reisedestination mit fantastischen Naturlandschaften, jahrtausendalter Kulturdenkmäler und eine warmherzige Gastfreundschaft. In Georgien leben Moderne und Traditionen nebeneinander, denn die Geschichte spielt eine zentrale Rolle. Einst Teil des Römischen Reiches, musste Georgien im Laufe der Jahre immer wieder mit fremden Mächten ringen. Noch gilt das Land als Geheimtipp, doch immer mehr Besucher kommen, um die Schönheiten Georgiens zu bestaunen. Besonders der Weinanbau hat in Georgien eine große Tradition. Die Georgier sagen mit Stolz und nicht ohne Grund, wenn es um Wein gehe, sei Georgien das Frankreich des ehemaligen Ostblocks. Das abwechslungsreiche Klima in den Tälern und Ebenen zwischen Schwarzem Meer und Kaukasus hat Hunderte Rebsorten gedeihen lassen.

Georgien, das Partnerland der ITB Berlin 2023, war die erste Gastgeberin für die „TRVLX by ITB“ Eventserie. Alles begann mit einer Vertragsunterzeichnung von Gastgeber Georgien. Dem folgten Roundtable Diskussionen zum Thema Wein, Öko- und Landtourismus, Gastronomie, Kultur, Abenteuer sowie Naturschutzgebiete. Es folgte eine Speed-Networking-Session, bei der Buyer und Medien auf Supplier Georgiens trafen. „Neben den virtuellen Formaten ist es uns wichtig, den aktuell dringenden Bedarf an persönlichen Begegnungen durch spannende Networking-Events zu decken. TRVLX ist die neue B2B LIVE Networking-Eventreihe der ITB: In Zusammenarbeit mit Destinationspartnern bringt TRVLX Entscheidungsträger der Branche zusammen“, betonte David Ruetz Head of ITB Berlin. Das Kick-off-Event in der Hauptstadt Tiflis war ein Erfolg.

ITB Berlin - ITB Berlin Kongress 

Die ITB Berlin ist seit 1966 die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. Der ITB Berlin Kongress gilt als der weltweit größte Fachkongress der Branche. Er fand 2022 digital auf der Brand-Webseite itb.com statt und verzeichnete 60.700 Kongress-Teilnehmende aus 125 Ländern mit mehr als 100 Sessions mit 223 Speakern. Der Digital Business Day bot 2.500 Teilnehmern aus 96 Ländern an einem Tag die Möglichkeit für digitalen Austausch und Business von jedem Ort der Welt aus.

Messe Berlin GmbH. Messedamm 22, D-14055 Berlin. www.messe-berlin.de

ReiseTravel Buchtipp: Gold & Wein Georgiens älteste Schätze

Gold & Wein von Liane Giemsch NA Verlag

Die Kaukasusregion gilt als Brücke der Kulturen. Georgien ist bereits während der Jungsteinzeit und der Bronzezeit mit Mesopotamien, den Kulturen des nordpontischen Steppenraumes und des Schwarzen Meeres verbunden. Die frühe Gesellschaft Georgiens, deren Wirtschaft auf Acker- und Goldbergbau beruhte, bekundet sich in reichen archäologischen Hinterlassenschaften.

Gold & Wein. Georgiens älteste Schätze“ präsentieren die neuesten Ergebnisse der Forschungskooperationen. Anhand von zahlreichen Originalfunden zeichnen sie ein umfassendes Bild der frühen kulturellen Entwicklungen Georgiens: Beginnend bei den Anfängen der Landwirtschaft im Kaukasus ab 6.000 v. Chr. bis zur Trialeti-Kultur der Mittelbronzezeit 2.100–1.700 v. Chr.

Zu den Highlights gehören die Ausgrabung der neolithischen Siedlung von Aruchlo, das älteste Goldbergwerk der Welt in Sakdrissi und der 2012 entdeckte bronzezeitliche Grabhügel von Ananauri mit seinen imposanten Holzwagen. Detaillierte Beschreibungen von Fundplätzen und Artefakten nicht nur aus Gold, sondern auch z. T. selten erhaltenem organischen Material wie Leder oder Stoff, bieten dem Leser einen Einblick in die Herzstücke der frühen georgischen Kultur. Dieser Katalog zeigt mit Georgien ein Land, dessen Kultur Jahrtausende zurückreicht und bis heute begeistert.

Gold & Wein von Liane Giemsch NA Verlag. Georgiens älteste Schätze. 304 Seiten, 280 Abbildungen, 21 x 26,5 cm, gebunden, ISBN 978­-3­961760-­54­-1. www.na-verlag.de

Das Buch kostet im Buchhandel 29,90 Euro.

ReiseTravel Service

Eine Woche sollte der Aufenthalt mindestens dauern. Vom Hotel starten die Touren, in die vorgesehenen Regionen. Für die Große Grusinische Heerstraße sollten zwei Tage eingeplant werden. Wer Bergsteigen oder nur Klettern möchte, kann beispielsweise in Gudaura seine Ferien verbringen.

Georgien ITB Berlin Partnerland

Stamba Hotel. 14.M. Kostava Str. GE-0108 Tbilisi. www.designhotels.com/stamba-hotel

In Georgien haben zahlreiche neue Hotels eröffnet, deren Zimmer sind modern ausgestattet und manches verfügt auch über Wellness. www.radissonhotels.com/rewards

Hotel

Georgien ITB Berlin Partnerland

Zur Einreise genügt der Personalausweis, wer einen Reisepass vorlegt, erhält einen Stempel.

Landeswährung ist der Lari (GEL) und der kann (fast) überall im Land umgetauscht werden, auch gibt es Geldautomaten, Kreditkarten werden akzeptiert.

Eine Anreise erfolgt zum Airport Tbilissi, via Istanbul oder Warschau ab Berlin. Preisbeispiel Hin- und Rückflug, fester Sitzplatz, 32 kg Gepäck ab BER etwa 400,00 Euro. Lufthansa fliegt ab München direkt.

Die ungarische Wizzair Airline www.wizzair.com offeriert ab zahlreichen Orten Flugreisen nach Kutaissi, als eine relevante Alternative.

Tiflis Airport Shopping Tbilisi Georgien:

Mietwagen verschiedener Unternehmen werden angeboten. Auch Reiseveranstalter in Deutschland bieten Touren an.

Verständigung: Jeder Besucher, der „Guten Tag“ sagen kann und sich etwas (Verständigungs) Mühe gibt wird in Georgien „klar“ kommen. Fast alle Menschen sind freundlich, viele Sprechen englisch und so mancher auch deutsch. 

TRVLX by ITB in Georgien unter itb.com/trvlxwww.itb-berlin.dewww.messe-Berlin.de -

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Mit freundlicher Unterstützung Messe Berlin und Georgisches Fremdenverkehrsamt www.messe-berlin.de - https://gnta.ge/

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Abonnieren Sie YouTube.ReiseTravel.eu

Bitte stöbert im ReiseTravel.eu Blog Koch-Rezepte & Bücher -Empfehlungen: reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben