Havanna

FITCuba – Feria International de Tourismo Cuba – ist die größte internationale Tourismusmesse auf Kuba, die jährlich im Mai stattfindet.

FITCUBA: Im Jahre 2019 fand bereits die 39. Messe statt. Der Eröffnungsabend mit einer großen Gala-Tanzshow war im Theater in Havanna – im Gran Teatro de La Habana „Alicia Alonso“, das zu den schönsten Theatern der Welt zählt. In der professionellen Tanzshow wurde Rumba, Flamenco und Ballett gezeigt.

Ganz feierlich schnitt am nächsten Tag Manuel Marrero Cruz, Minister für Tourismus, das Band durch und eröffnete damit die Messe. Dann ging es in die alte Festungsanlage, eine der längsten dieser Art, zu den Konferenzen und Präsentationen. Spanien war 2019 Ehrengast. Die Messe FITCuba ist Ziel für Reisebüros, Hotels, Restaurants und Reiseveranstalter, die ihre Dienstleistungen anbieten, einkaufen und um sich zu informieren. Sowie für Investoren, die im Land aktiv werden wollen.

Messe FITCuba by ReiseTravel.eu

Tourismus auf Kuba: Manuel Marrero, der Minister für Tourismus, erklärt in einem Interview für den Fernsehsender „Cubavisión Internacional“, dass in den ersten vier Monaten im Jahre 2019 schon 7,2 Prozent mehr Touristen nach Kuba kamen als im Jahre 2018. Das Ziel für 2019 ist, 5,1 Millionen Besucher auf Kuba zu begrüßen zu können. Die Einreisen aus Kanada, der Hauptmarkt Kubas, sind gestiegen. Auch die Anreise der Touristen aus Russland sind gestiegen, nur die Einreisen aus Euroländern waren bisher leicht rückläufig, betonte der Minister. Der Minister ergänzt, dass im April aus Deutschland schon ein Zuwachs registriert wurde. Die Touristen, die Kuba besuchen, haben sich für Kuba wegen den besonderen Naturschönheiten, seinen Kolonialstädten und der Kultur entschieden. Außerdem ist ein weiterer Grund die Sicherheit auf Kuba, denn es gibt kein organisiertes Verbrechen.

Messe FITCuba by ReiseTravel.eu

Neue Hotels und Parks: Die Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt der Werbung für Kuba steht im Fokus, um die Einreise von Touristen 2019 nach Kuba zu erhöhen. Für ausländische Unternehmen aus dem Tourismussektor ist FITCuba die beste Möglichkeit, um einen Zugang zum kubanischen Markt zu bekommen oder um über Investitionen auf Kuba zu verhandeln, denn Kuba ist das Land mit der wichtigsten ausländischen Investition im Bereich Tourismus. Für Kuba sind neue Hotels, zum Teil mit ausländischer Finanzierung, in der Planung. In Havanna und in Varadero sind Wassersportparks, in Camaguey und Bahía de Naranjo sind Natur- und Abenteuerparks geplant.

Restaurierung Havannas: Ein wichtiger Punkt für den Tourismus ist die Restaurierung der historischen Gebäude in Havanna. Das Kapitol von Havanna wird gerade restauriert. Die Fassadenarbeiten hat eine deutsche Firma übernommen. Die Renovierungsarbeiten sollen bis zum 500. Jubiläum der Staatsgründung Kubas, also im November 2019, zum größten Teil abgeschlossen sein. Dr. Eusebio Leal Spengler informiert während der FITCuba über die Restaurierungen in Havanna. Er ist der Stadthistoriker Havannas und Direktor für die Restaurierung der Altstadt, das historische Zentrum und das UNESCO-Weltkulturerbe Havannas zuständig. Für seine Arbeit hat er schon viele Preise erhalten.

Konferenzen und Ausflüge: Neben Reisebüros, Hotels, Restaurants und Reiseveranstaltern wurden 2019 auch 200 Journalisten aus 40 Ländern eingeladen. Die Journalisten kamen aus Südamerika, Kanada und aus den meisten Ländern Europas. Die internationalen Journalisten nahmen an den Konferenzen und Präsentationen auf dem Messegelände in der Festung teil. Die Präsentationen über Kuba waren sehr ausführlich und informativ. Zusätzlich gab es für die internationalen Journalisten noch Ausflüge zum Nacional Parque, nach Pinar del Rio, Viñales, Matanza, Canimar River Tourist Park und Varadero. Die Abschlussveranstaltung fand in dem legendären Club „Tropicana“ statt. Kuba hat sich mit seinem Klima, den Naturschönheiten mit weißen Stränden mit türkisfarbenen Wasser, dem pulsierenden Havanna, der Geschichte, Musik und den fröhlichen Kubanern von seiner besten Seite gezeigt. Ja, Kuba ist das ideale Reiseland, das viel zu bieten hat.

Cubanisches FVA www.cubainfo.de - FITCuba www.fitcuba.com - Kuba Travel www.cuba.travel

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger by ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Windsor

Great West Way: Eine Reise von Bristol nach Windsor, per Bahn, Schiff und per Pedes. Zum 200. Geburtstag von Queen Victoria und der aktuellen Geburt...

Wertheim

Reisen & Speisen: Im Weinland an der Tauber dominieren bei den Rotweinen der Schwarzriesling und der Spätburgunder. Die Weinrebe...

Berlin

Rauchen gefährdet die Gesundheit: Seit 200 Jahren werden auf Kuba Zigarren hergestellt, in Handarbeit. Einzelne Manufakturen können besucht...

Gori

In Gori kann der Besucher nur staunen: Straßen, Gebäude, Geschäfte und Museen beleben den Geist von Josef Stalin. Ein ganzes Museum...

Bristol

Nationalspeise: Traditionell wird Fish’n’Chips mit den Fingern gegessen. Allerdings haben auch hier moderne Sitten die Tradition...

Creglingen-Archshofen

Grenzerfahrungen: Wer keine Grenzen überwinden muss, hat es leicht. Früher sorgten Landesgrenzen schon mal für Probleme. Dank EU und...

London

Anschleichen mit 550 PS: Der Markt mit den großen Starken funktioniert. Das ist auch im Brexit-Getümmel nicht untergegangen. So schickt...

Stuttgart

Dickes Ding: Dass SUV zu den Gewinnern der Automärkte zählen, ist mittlerweile allgemein bekannt. Dass Mercedes-Benz gleich zwei neue Eisen...

Goslar

Bürgerschreck oder Hoffnungsträger: Beim Thema Datensicherheit verhalten sich die Bundesbürger so ambivalent wie selten: Einerseits...

Wien

Meinung: Ich finde den Betrag noch zu gering, aber auf jeden Fall ist er ein Anfang, um die Tages-Touristenströme eventuell etwas...

ReiseTravel Suche

nach oben