Asturien

Der Regionalminister präsentiert Asturien 4.0 in Hannover!

Hannover Messe: Der Regionalminister des Fürstentums Asturien präsentiert Asturien als eine der dynamischsten und attraktivsten europäischen Industrieregionen für Investitionsprojekte, insbesondere im Bereich Technologie, dank des Asturias Advanced Manufacturing Hub Programms (a2mh). Unternehmen und Institutionen kommen auf die Hannover Messe, um eine dynamische Region zu demonstrieren, die das zweithöchste Wachstum der spanischen Regionen (3,5%) verzeichnet und deutlich über dem zweistelligen Vier-Prozent-Wachstum von 2,4% in Europa und einem eindeutig positiven Trend in Bezug auf Beschäftigungswachstum und Wirtschaftstätigkeit liegt.

Asturien, eine Region, in der die Industriekultur ein Identitätsmerkmal ist. Insgesamt ist die Industrie weiterhin die Achse unserer produktiven Wirtschaft und erwirtschaftet 22,5% des regionalen Bruttoinlandprodukts, vier Punkte über dem spanischen Durchschnitt. Diese Zahl wird verstärkt durch die jährliche Wachstumsrate der industriellen Produktion, die in Asturien 2017 um 4,1% stieg.

Dieses Wachstum in einem Modell der Zusammenarbeit zwischen Verwaltung, Unternehmen und sozialen Akteuren hat den Übergang zu einer fortschrittlichen Wirtschaft markiert, in der das produktive Modell in die vierte industrielle Revolution integriert ist, basierend auf einem sehr starken und diversifizierten Industriesektor und fortschrittlichen Dienstleistungen zur Unterstützung der Industrie, die auf innovative Lösungen für unsere Unternehmen spezialisiert sind.

In diesem Prozess war der Beitrag der multinationalen Unternehmen in Asturien entscheidend; viele von ihnen deutscher Herkunft wie BAYER, THYSSENKRUPP, PHOENIX CONTACT oder PMG Powder Metal.

Die Liste der multinationalen Unternehmen mit Sitz in Asturien in allen Sektoren und Größen ist extrem lang (über hundert): CAPGEMINY, DUPONT, ARCELORMITTAL, ASTURIANA DE ZINC (Glencore Xstrata International), etc. Dieses Wachstum der asturischen Wirtschaft und der industriellen Aktivität lässt sich leicht erklären: die Arbeit und Beharrlichkeit der Unternehmen und der regionalen Verwaltung in Bezug auf ein gemeinsames Ziel, Asturien als die industrielle und technologische Region Nordspaniens zu positionieren, ein europäischer Maßstab für Qualität und Engagement, um den Herausforderungen der vierten industriellen Revolution zu begegnen.

Deshalb haben wir auf der Hannover Messe den Asturias Advanced Manufacturing Hub mit einer klaren Spezialisierung auf Industrie 4.0 und den Stahlinnovationscluster präsentiert, einen Raum zur Entwicklung der hohen Industriekapazitäten unserer Metallindustrie mit dem klaren Fokus auf der Digitalisierung, der verbundenen Industrie und in Übereinstimmung mit einer Spezialisierungsstrategie Asturiens.

Unser Wunsch ist es, dass unsere Präsenz auf der Hannover Messe dazu beiträgt, Asturien als eine Industrieregion kennenzulernen, die wirtschaftlich dynamisch ist und wächst und technologisch

wettbewerbsfähig ist in einem hoch innovativen Umfeld.

Von Matthias Winkler. Argos Consulting Network, www.argosconsulting.net

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Abonnieren Sie YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Windsor

Great West Way: Eine Reise von Bristol nach Windsor, per Bahn, Schiff und per Pedes. Zum 200. Geburtstag von Queen Victoria und der aktuellen Geburt...

Reinhold Andert

History: Im Jahre 531 eroberten und besetzten die Franken das Thüringer Königreich. Dieses Reich umfasste das heutige Thüringen,...

Potsdam

Monet. Potsdam: Die berühmten Seerosen, Mohnblumen, Frauen mit Sonnenschirmen und das ländliche Leben: Das Museum Barberini in Potsdam...

Berlin

Laureus Awards: Sie gelten weltweit als die bedeutendsten Auszeichnungen für Spitzensportler. Berlin war zum zweiten Mal Gastgeber der...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Archäologische Funde bestätigen, dass auch Kelten, Römer und Hunnen auf dem Gebiet des Dorfes lebten. Die...

Krumau

Prosit: In Böhmen wurde Bier seit jeher aus Hopfen, Malz und Wasser gebraut. Brauen konnte fast jeder, meist wurde im Mittelalter jedoch von...

London

Raubkatze mit geschärftem Look: Jaguar gönnt dem F-Type ein Facelift. Zu erkennen geben sich das Coupé und Cabriolet an der...

Rom

Auch als Nachzügler überpünktlich: Mit Panda und 500 beginnt bei Fiat ab sofort das Elektro-Zeitalter. Das mag manchem reichlich...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Warschau

Es ist paradox: Während viele europäische Partner Donald Trumps Regierung als obskur oder gar bedrohlich erachten, sieht die polnische...

ReiseTravel Suche

nach oben