Wiesbaden

Eine Vielzahl von Karibik- und Bahamas-Kreuzfahrten für die Herbst- und Wintersaison

Kreuzfahrten: Die internationale Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line stellt einen Teil ihrer Premium All Inclusive-Reiserouten für die Herbst- und Wintersaison 2017/18 vor. Die Schiffe laufen zahlreiche beliebte Reiseziele an und bieten den Gästen getreu dem neuen Markenauftritt „Feel Free“ ein Höchstmaß an Freiheit und Flexibilität. Zu den Highlights gehören eine Vielzahl von Karibik- und Bahamaskreuzfahrten ab New York, Port Canaveral und Miami, 10-Nächte-Kreuzfahrten zu den Kanarischen Inseln ab Barcelona sowie die exklusiven 7-Nächte-Kreuzfahrten zwischen den vier hawaiianischen Hauptinseln ab Honolulu. Die neuen Routen von NCL sind ab dem 22. März 2016 für Latitudes Mitglieder und Reisepartner sowie ab dem 23. März 2016 für alle anderen Gäste buchbar.

Karibik, Bahamas & Florida: Die Norwegian Escape, das neueste und größte Schiff von Norwegian, wird weiterhin ganzjährig jeden Samstag ab Miami 7-Nächte-Kreuzfahrten in die östliche Karibik unternehmen und den Gästen bei Aufenthalten in St. Thomas (Amerikanische Jungferninseln), Tortola (Britische Jungferninseln) und Nassau (Bahamas) die Möglichkeit bieten, die schönsten Seiten der Karibik zu entdecken. Dank der 28 verschiedenen Dining Optionen, der mit dem Tony Award ausgezeichneten Broadway-Unterhaltung oder Guppies, der ersten Kinderkrippe mit professioneller Betreuung für die jüngsten Kreuzfahrtgäste, im Alter von sechs Monaten bis zu zwei Jahren an Bord eines Norwegian Kreuzfahrtschiffes,  erleben Gäste auf der Norwegian Escape eine ganz neue Art und Weise, die Karibik zu erkunden.

Alle Gäste, die gerne auf einem der neuesten und faszinierendsten Schiffe von Norwegian die westliche Karibik ab Miami erkunden möchten, haben die Gelegenheit, dies auf der Norwegian Getaway zu tun, die im Herbst 2017 von der Ostsee in die Vereinigten Staaten zurückkehrt und vom 29. Oktober 2017 bis zum 22. April 2018 jeden Sonntag zu 7-Nächte- Kreuzfahrten in See sticht. Angelaufen werden unter anderem Roatán (Honduras), die neueste Privatinsel von Norwegian, Harvest Caye (Belize), Costa Maya (Mexiko) und Cozumel (Mexiko).

Auch die Norwegian Epic wird im Herbst 2017 in die Vereinigten Staaten zurückkehren, wo für den Winter Port Canaveral vorübergehend ihr Heimathafen sein wird. Von hier aus startet die Norwegian Epic zu 3-, 4- und 7-Nächte-Kreuzfahrten in die östliche und westliche Karibik sowie zu den Bahamas. Auf allen Reiserouten ab Port Canaveral läuft die kürzlich renovierte Norwegian Epic die Privatinsel von Norwegian, Great Stirrup Cay, an. Im Rahmen des umfangreichen Investitionsprogramms The Norwegian Edge™ wird Great Stirrup Cay im Laufe der nächsten 16 Monate ein neues Erscheinungsbild und neue Einrichtungen erhalten, so dass die Gäste, die ab 2017 die Insel besuchen, den Eindruck eines vollkommen neuen Reiseziels erhalten.

Norwegian Cruise Line ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida und drei Niederlassungen für die europäischen Märkte in Southampton, Malta und Wiesbaden. Seit nunmehr 49 Jahren hat sich Norwegian Cruise Line als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Im Dezember 2015 präsentierte Norwegian Cruise Line ihr neues Premium All Inclusive-Konzept für den deutschsprachigen Markt auf 12 der 14 Schiffe der NCL-Flotte, ausgenommen der Norwegian Sky und Pride of America.

Norwegian Cruise Line - www.ncl.de, www.ncl.at, www.ncl.ch, die Hotline +49 (0)611 36 07 0. reservierung@ncl.com

Von Ulrike Hahn & Jana Bröll, Global Communication Experts GmbH, www.gce-agency.com

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

ReiseTravel aktuell:

Bayreuth

Spurensuche: „Bayreuth ist eine Stadt am Roten Main in Franken“, informiert Gästeführerin Claudia Dollinger, beim Rundgang mit...

New Delhi

Kein Land ist widersprüchlicher und so spirituell wie Indien: Wärme, Licht, ein Farbenmeer, Musik und das Unvollkommene versetzen...

Marrakesch

Sehen und gesehen werden: Der Faszination der Oasenstadt kann sich kein Besucher entziehen. Touristen aus aller Welt bummeln durch Souks und...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Tokyo

Fugu ist eine Spezialität aus Muskelfleisch vom Kugelfisch: Fugu wird in Restaurants angeboten, die sich auf das Zubereiten von Kugelfisch...

Frankenwald

Versucherla und Guda Launa: Schmäußen in Kronach, Papaya und Tilapia aus Klein-Eden vom Fränkischen Rennsteig, Hochlandrinder und...

München

Business-Lounge und Offroad-Macho: Die Gewissheit, dass „X“ für Allrad steht und Allrad für Geländetauglichkeit, ist im...

Stockholm

Ein Schwede mit amerikanischem Akzent: Volvo will seine Autos in Zukunft dort zu bauen, wo sie auch gekauft werden – und deshalb ist der S60...

Goslar

Bürgerschreck oder Hoffnungsträger: Beim Thema Datensicherheit verhalten sich die Bundesbürger so ambivalent wie selten: Einerseits...

Astana

Nursultan Nasarbajew: Er erklärte, dass das Amt – wie in der Verfassung vorgesehen – bis zum Ende der Legislaturperiode Ende 2020...

ReiseTravel Suche

nach oben