Auckland

Leider ist auch Neuseeland natürlich nicht von Covid-19 verschont geblieben

Wilhelm Haeata Lehmberg ist Reise Veranstalter in Neuseeland. Seine Mail an ReiseTravel lautet: Unglaubliche Zeiten.

COVID-19 Corona: Ich hoffe, dass Ihr alle unter den derzeitigen gegebenen Umständen sicher seid und dass es Euch gut geht.

Leider ist auch Neuseeland natürlich nicht von Covid-19 verschont geblieben. Auch wir befinden uns seit einer guten Woche in Isolation (Hausarrest). Das ganze Land bleibt für mindestens 4 Wochen zu Hause, alle nicht essenziellen Dienstleistungen sind geschlossen und nur wichtigste Versorgungseinrichtungen halten den Laden am Laufen. Hier hat es z. Zt. um die 700 Fälle und gerade die ersten Verstorbenen.

Aber eine solche Situation ist schon eigenartig und offensichtlich bisher noch nie vorher eingetreten.

Besonders erstaunte mich die mangelnde Kooperation der verschiedenen Regierungen

Ihre, jeweils von den Ereignissen überholten, Landsleute zu informieren und heimzuholen.

Hier in Neuseeland hängen noch Zig-Tausende fest, die gern wieder nach Hause wollen. Selbiges gilt ebenso für Neuseeländer, die woanders festsitzen

Aber statt sich da zusammen zu tun, fliegen da allen Ernstes leere Flieger los um Leute einzusammeln – unvorstellbar! Dabei warten am anderen Ende Tausende in der Gegenrichtung…!

Wie lange diese Covid-19 Lage anhalten wird und ab wann man wieder auf eine gewisse Normalität hoffen kann, ist bestenfalls als ‘ungewiss’ einzustufen. In Ruhe abwarten und sich mit allerlei anderen Dingen beschäftigen, ist wohl die beste Lösung. Dazu natürlich mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben und ganz besonders die Älteren nicht vergessen.

Ich habe mir erst einmal bis Mitte Mai gegeben, um zu sondieren, wie sich die weitere Lage entwickelt. Unter den gegebenen Umständen scheide ein Besuch in Europa vollkommen aus. Aber ich halte Euch auf dem Laufenden und dann schauen wir mal. Ich stehe jederzeit für Fragen und Anfragen zur Verfügung – email ist immer gut – und was alles andere angeht, das wird sich in den nächsten Monaten herrausstellen.

Selbiges gilt logischerweise auch für meine angebotenen Reisen der Saison 2020/21. Es hatte sich durchaus schon festes Interesse besonders an zwei Reisen gezeigt. Das war zum einen die Reise ‘Taonga’ vom 9.11. bis 12.12.2020 – ganz abgelegene Regionen des Landes, und zum anderen die ‘Matatini 2021’ vom 25.1. bis 27.2.2021 – Highlights und Maori-Kulturfestival.

Ich halte da definitiv an den Planungen fest. Und bitte kontaktiert mich unbedingt, sofern Ihr (auch nur eventuelles) Interesse habt. Besonders im Augenblick, wo man wirklich nicht weiss wie die Dinge sich noch entwickeln, kann ich Euch auf diese Weise vom jeweils aktuellsten Stand der Dinge hier in Neuseeland unterrichten.

Passt alle auf Euch auf, bleibt gesund und bitte bleibt in Kontakt.

Ich freue mich immer von Euch zu hören, auch wenn ich nicht immer sofort, oder ‘nur’ per Rundmail antworte.

Meine allerbesten Grüsse und Wünsche -  He Waka Eke Noa – locker auf Englisch: ‘We are all in this together’ – aber besser noch direkt von Maori zu Deutsch: Wir sitzen alle in einem Boot! Und wir werden da auch gemeinsam durchkommen!

In diesem Sinne – nochmals alles Gute an Euch und alle Eure Lieben - herzlichst

Wilhelm Haeata Lehmberg. www.manuhiri.co.nz

Wilhelm Haeata Lehmberg. Manuhiri Ltd. PO Box 206, Ngongotaha, Rotorua 3041, Neuseeland, ph : +64-21-687674. manuhiri@xtra.co.nz

Am anderen Ende der Welt: Von Deutschland aus betrachtet ist Neuseeland das am weitesten entfernte Reiseziel: Rund 29 Flugstunden müssen bis an das „schönste Ende der Welt“ absolviert werden.  

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Hamburg

COVID-19: Nach dem Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie normalisiert sich der Alltag langsam. Nachdem viele europäische Länder ihre...

Passau

Urlaub? Aber sicher! Nach vielen Wochen Stillstand wurden auf der MS „Belvedere“ wieder Gäste begrüßt. Das lange Warten...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Berlin

Laureus Awards: Sie gelten weltweit als die bedeutendsten Auszeichnungen für Spitzensportler. Berlin war zum zweiten Mal Gastgeber der...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Archäologische Funde bestätigen, dass auch Kelten, Römer und Hunnen auf dem Gebiet des Dorfes lebten. Die...

Singapur

Singapur ist eine Stadt und ein Staat: Die „Löwenstadt“ ist einer der kleinsten Staaten der Welt. Der Name Singapur setzt sich aus...

Wolfsburg

Hat hier noch jemand Zweifel? Spannende Zeiten für Volkswagen: Am Volkswagen ID 3, dem ersten Elektroauto des Konzerns hängt so viel mehr...

Rom

Geballte Ladung: Der SF 90 ist ein Auto der Superlative. Nach dem Enzo im Jahr 2002 und dem LaFerrari im Jahr 2013 präsentiert Ferrari nun neuen...

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

Camille Rustici

Der Ausbruch des Corona-Virus in China führte bereits Ende Januar dazu, dass eine große Zahl von Fabriken im Land geschlossen wurde. Kein...

ReiseTravel Suche

nach oben