Berlin

Die Menschheitsgeschichte ist im Grunde genommen eine Geschichte ständig wiederkehrender Krisenbewältigungen.

Corona: „Krisen sind Schockmomente und zugleich historische Lernprozesse", sagt der Potsdamer Historiker Professor Frank Bosch, der als Direktor dem dortigen Leibniz - Instituts vorsteht. Aus diesen Krisen ist die Menschheit trotz aller Opfer stets gestärkt hervorgegangen. Und darauf setzen wir auch diesmal. Die Wissenschaft hinterlässt uns die Erfahrung, dass Dank unserer evolutionären Potenziale wir in der Lage sind, mit diesen ungewissen, kritischen und gefährlichen Situationen umzugehen, uns einzustellen und aus eigener Kraft optimal darauf zu reagieren.

Mitteilung: Noch Ende April sollen 200 gesunde Probanden zwischen 18 und 55 Jahren einem ersten klinischen Test – „Lichtgeschwindigkeit" - zur Ermittlung der Wirksamkeit und Verträglichkeit eines möglichen Corona-Impfstoffs im Kampf gegen Covid-19 unterzogen werden.

Es ist eine leichte Hoffnung und freudige Erwartung, aber der darin folgende Weg bis zur Serienproduktion des sogenannten RNA-Impfstoff und der EU-Zulassung wird noch lang sein. Keiner kann sagen, ob's noch Ende dieses Jahres oder doch erst 2021 sein wird.

Das gegenwärtige Sommersonne-Wohlgefühl und das Projekt des TV-Asahi-Senders Kirschblütenallee, die direkt auf dem ehemaligen Grenzstreifen zwischen Teltow (Brandenburg) und Berlin-Lichterfelde liegt, verwandelt für wenige Wochen im Jahr den rund 1,5 km langen Grünstreifen in ein Meer von Rosa. Etwa 1.100 blühende Kirschbäume säumen dann den ehemaligen Mauerweg und machen einen Spaziergang dort zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Entstanden ist dieses Blütenmeer durch eine große Spendenaktion, die der japanische TV-Sender Asahi ins Leben gerufen hatte und bei der umgerechnet rund eine Million Euro zusammenkamen.

Übrigens: Die Kirschblüte wird in Japan alljährlich mit einem großen Fest, dem Kirschblütenfest Hamann, gefeiert. Nach japanischer Tradition sollen Kirschblüten Ruhe und Frieden in die Herzen der Menschen bringen.

Die diesjährige Blütenpracht lässt uns für Augenblicke die Corona-Gefahren vergessen. Sie sollte uns aber nicht sorglos machen. Wir Menschen neigen manchmal oder auch oft zu dem Glauben: Wir haben alles im Griff.

Dem ist nicht so. Unverändert dominiert die Natur uns. Nicht wir sie. Das nur einen einzigen Augenblick zu vergessen, bedeutet nämlich: Wir könnten ungewollt in eine Art Covid-19-Endlossschleife geraten und das wollen wir wohl alle nicht.

Nachdenken über das eigene Verhalten ist und bleibt erste Bürgerpflicht. Und ein Spaziergang auf dem ehemaligen Grenzstreifen ist eine sprichwörtliche Dank-Reise in die Vergangenheit, aber vor allem in die Zukunft bis zur Bewältigung der Coronakrise.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Günter Meißner.

Unser Autor arbeitet als Journalist & Pressefotograf beim MEDIENINFO-BERLIN - www.medieninfoberlin.de

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Rothenburg o.d.Tauber

Es werde Licht! Aber nicht zu hell. Energiemangel dimmt in eher finsterer Zeit auch den weihnachtlichen Lichterglanz. Im Deutschen Weihnachtsdorf...

Doha

Doha Hauptstadt von Katar. Ein Land auf einer Halbinsel am Persischen Golf. Die moderne Metropole erstreckt sich entlang der Bucht von Doha. Das am...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Julia Sonnemann

Weiche und doch entschlossene Züge, bernsteinfunkelnde Augen, langes kastanienbraunes Haar: Julia Sonnemann ist das Gesicht der ITB. Es ist ein...

Hannover

Reisen & Speisen: Hannover ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort und Shopping ist angesagt. Ein Besuch der „Metropole“ sollte...

AlUla

Die Landschaft von AlUla ist ein wahrhaft lebendiges Museum. Ob ausgedehnte Abenteuerreisen oder eine kurze Städtereise: Reisen in diese...

London

Frisch ins zehnte Jahr: Auch ein „goldener Oktober“ ändert nichts an der Tatsache, dass für viele Cabriofahrer im Herbst die...

Tokio

Ein Cross-over für die Familie: Nicht alles, was aussieht wie ein SUV ist auch einer – wenigstens aus Sicht der Marketing-Experten. Der...

Berlin

Olivenöl ist zu einer unverzichtbaren Zutat geworden, die den Geschmack jeder Küche bereichert und ihr eine gesunde und schmackhafte Note...

Berlin

Im Fokus der Fachmessen belektro und SmartHK standen aktuelle Themen rund um Energiewende und Klimaschutz. Dazu zählen intelligente...

ReiseTravel Suche

nach oben