Berlin

Die Menschheitsgeschichte ist im Grunde genommen eine Geschichte ständig wiederkehrender Krisenbewältigungen.

Corona: „Krisen sind Schockmomente und zugleich historische Lernprozesse", sagt der Potsdamer Historiker Professor Frank Bosch, der als Direktor dem dortigen Leibniz - Instituts vorsteht. Aus diesen Krisen ist die Menschheit trotz aller Opfer stets gestärkt hervorgegangen. Und darauf setzen wir auch diesmal. Die Wissenschaft hinterlässt uns die Erfahrung, dass Dank unserer evolutionären Potenziale wir in der Lage sind, mit diesen ungewissen, kritischen und gefährlichen Situationen umzugehen, uns einzustellen und aus eigener Kraft optimal darauf zu reagieren.

Mitteilung: Noch Ende April sollen 200 gesunde Probanden zwischen 18 und 55 Jahren einem ersten klinischen Test – „Lichtgeschwindigkeit" - zur Ermittlung der Wirksamkeit und Verträglichkeit eines möglichen Corona-Impfstoffs im Kampf gegen Covid-19 unterzogen werden.

Es ist eine leichte Hoffnung und freudige Erwartung, aber der darin folgende Weg bis zur Serienproduktion des sogenannten RNA-Impfstoff und der EU-Zulassung wird noch lang sein. Keiner kann sagen, ob's noch Ende dieses Jahres oder doch erst 2021 sein wird.

Das gegenwärtige Sommersonne-Wohlgefühl und das Projekt des TV-Asahi-Senders Kirschblütenallee, die direkt auf dem ehemaligen Grenzstreifen zwischen Teltow (Brandenburg) und Berlin-Lichterfelde liegt, verwandelt für wenige Wochen im Jahr den rund 1,5 km langen Grünstreifen in ein Meer von Rosa. Etwa 1.100 blühende Kirschbäume säumen dann den ehemaligen Mauerweg und machen einen Spaziergang dort zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Entstanden ist dieses Blütenmeer durch eine große Spendenaktion, die der japanische TV-Sender Asahi ins Leben gerufen hatte und bei der umgerechnet rund eine Million Euro zusammenkamen.

Übrigens: Die Kirschblüte wird in Japan alljährlich mit einem großen Fest, dem Kirschblütenfest Hamann, gefeiert. Nach japanischer Tradition sollen Kirschblüten Ruhe und Frieden in die Herzen der Menschen bringen.

Die diesjährige Blütenpracht lässt uns für Augenblicke die Corona-Gefahren vergessen. Sie sollte uns aber nicht sorglos machen. Wir Menschen neigen manchmal oder auch oft zu dem Glauben: Wir haben alles im Griff.

Dem ist nicht so. Unverändert dominiert die Natur uns. Nicht wir sie. Das nur einen einzigen Augenblick zu vergessen, bedeutet nämlich: Wir könnten ungewollt in eine Art Covid-19-Endlossschleife geraten und das wollen wir wohl alle nicht.

Nachdenken über das eigene Verhalten ist und bleibt erste Bürgerpflicht. Und ein Spaziergang auf dem ehemaligen Grenzstreifen ist eine sprichwörtliche Dank-Reise in die Vergangenheit, aber vor allem in die Zukunft bis zur Bewältigung der Coronakrise.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Günter Meißner.

Unser Autor arbeitet als Journalist & Pressefotograf beim MEDIENINFO-BERLIN - www.medieninfoberlin.de

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben