Hamburg

Die Reisebranche steht im Jahr 2021 vor vielen neuen Herausforderungen

Denn die Ansprüche der Reisenden verändern sich fortlaufend und gerade durch die immer weiter voranschreitende Digitalisierung ist es wichtig, dass sich auch die Unternehmen kontinuierlich anpassen. Doch es gibt noch einige weitere Aspekte, die Unternehmen in der Reisebranche beachten müssen, um langfristig erfolgreich zu sein. In diesem Artikel wollen wir zeigen, was Reiseunternehmen unbedingt beachten sollten.
Das Marketing in der Reisebranche
Das Marketing hat sich in den vergangenen Jahren sehr stark verändert. Früher war es üblich, dass die Kunden in ein Reisebüro gehen oder sich ihr Reiseziel in einem Katalog aussuchen. Mittlerweile buchen immer mehr Menschen ihren Urlaub über das Internet. Dort können sie auch kurzfristig eine Reise buchen. Vor allem bieten die zahlreichen Vergleichsportale ihnen aber die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit den besten Preis zu finden.
Für Hotels und Reiseveranstalter ist es deshalb von großer Bedeutung, das Internet optimal zu nutzen. Das geht natürlich, indem sie sich auf den großen Vergleichsportalen positionieren. Allerdings fallen hier teilweise enorme Provisionen an. Für die Hotels ist es aus diesem Grund deutlich besser, wenn die Gäste direkt bei ihnen buchen, anstatt den Umweg über einen Vermittler zu gehen. Doch das ist gar nicht so einfach. Wer bei Google beispielsweise nach einem Hotel auf Mallorca sucht, der findet erst einmal eine Menge Vergleichsportale und Vermittler. Allerdings können Hotels mit guter Suchmaschinenoptimierung dafür sorgen, dass sie bei relevanten Suchbegriffen gefunden werden. Dafür kann man beispielsweise die Agentur performanceLiebe nutzen. Die Online-Marketing Agentur betreut Kunden aus diversen Branchen und bietet Dienstleistungen wie Linkbuilding, Content Marketing und Conversion Optimierung an. Unternehmen aus der Reisebranche sind bei performanceLiebe richtig.
Wer seine Kunden auf einem anderen Weg erreichen möchte, kann gezielt mit Influencern aus dem Reisebereich arbeiten. Mit gesponserten Posts und Storys lassen sich insbesondere junge Menschen erreichen. Diese werden durch klassische Marketingmaßnahmen kaum angesprochen. Es kann sich also lohnen, ganz neue Wege zu gehen.

PerformansLiebe
Die Attraktivität der unterschiedlichen Reiseziele
Vor zehn oder zwanzig Jahren war es eher unüblich, in den Urlaub zu fliegen. Oft entschieden Reisende sich für ein Urlaubsziel, das sie mit dem Auto oder der Bahn erreichen konnten. Heutzutage ist es Gang und gäbe, für ein paar Wochen auf einen anderen Kontinent zu reisen. Dort kann man ganz andere Kulturen erleben und neue Eindrücke sammeln. Viele junge Menschen zieht es nach Australien und Neuseeland. Nordamerika gilt ebenfalls als enorm beliebt. Für die Reiseveranstalter sind das ganz neue Märkte, die regelmäßig neu verteilt werden, wenn ein neues Reiseziel an Beliebtheit gewinnt. Aus diesem Grund müssen Reiseveranstalter schnell reagieren und in der Lage sein, in anderen Ländern Strukturen zu etablieren, um auch dort tätig werden zu können.
In Deutschland und Europa lässt sich ebenfalls feststellen, dass immer mehr Menschen von anderen Kontinenten kommen, um ihren Urlaub hier zu verbringen. Es gibt also neue Zielgruppen, die sich häufig anders erreichen lassen, als die Stammurlauber. Mit Kreativität und Fingerspitzengefühl haben Unternehmen die Chance, sich schnell in einem stark wachsenden Markt zu etablieren.
Die Ansprüche der Urlauber steigen
Durch Hotelbewertungen im Internet ist es für Urlauber enorm einfach geworden, schlechte Hotels und Restaurants zu meiden. Es ist also enorm wichtig, konstant eine gute Leistung abzuliefern und eine gute Reputation im Internet zu haben. Leider haben die zahlreichen Bewertungsplattformen auch dazu geführt, dass zumindest einige Gäste immer kritischer werden und selbst in Hotels der Mittelklasse enorm hohe Ansprüche stellen. Dem sind die Hotels aber nicht hilflos ausgeliefert. Sie können auch selbst auf den Bewertungsplattformen tätig werden und ein offenes Ohr für ihre Gäste haben. Sollte es tatsächlich einmal ein ernstes Problem geben, kann das häufig auf diesem Weg gelöst werden. Das zeigt auch potenziellen Gästen, dass das Hotel Kritik ernst nimmt und Probleme aktiv angeht.
Das ist selbstverständlich eine hervorragende Chance für die Hotels. Trotzdem bindet es einige Ressourcen und die Bewertungen müssen fortlaufend überwacht werden, damit gerade auf schlechte Bewertungen schnell reagiert werden kann.
Der Markt wird stark umkämpft
Insgesamt ist die Reisebranche in den vergangenen Jahren deutlich kompetitiver geworden. Immer mehr Ebenen möchten an einer Reise verdienen und durch die Vermittler sinken die Margen an anderer Stelle. Trotzdem können Unternehmen auch heute noch in der Reisebranche erfolgreich sein, wenn sie sich einen guten Ruf aufbauen und optimal auf ihre Kunden eingehen. Dabei dürfen sie nicht davor zurückschrecken, manchmal einen unkonventionellen Weg zu gehen, um sich von der in der Regel starken Konkurrenz so gut wie möglich abzuheben. www.performanceliebe.de

Von René Quacken

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben