Berlin

Die diesjährige Hauptversammlung der Daimler AG fand in Berlin statt.

Den 5.000 erschienenen Anteilseignern wurden wichtige Vorschläge zur Umgestaltung des Konzerns zur Entscheidung vorgestellt, die schließlich auch angenommen wurden.

Das Projekt „Zukunft“ sieht einen umfassenden Konzernumbau vor, der Daimler schneller und flexibler machen soll. Das Pkw- und Van-Geschäft sowie das Lkw- und Bus-Geschäft werden durch Ausgliederung auf rechtlich selbstständige Einheiten übertragen. Der Start der neuen Unternehmensstruktur erfolgt am 1. November 2019. Ab diesem Zeitpunkt wird die Mercedes-Benz AG die jetzigen Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantworten, während die Geschäftsfelder Daimler Truck und Daimler Buses in der Daimler Truck AG zusammengefasst werden. Die bereits rechtlich selbstständige Daimler Financial Services AG wird ab dem 24. Juli 2019 Daimler Mobility AG heißen. Die beiden neuen Gesellschaften werden wie die heutige Daimler AG und die künftige Daimler Mobility AG mitbestimmte deutsche Aktiengesellschaften mit Sitz in Stuttgart sein.

Außerdem beschloss die Hauptversammlung die Zahlung einer Dividende in Höhe von 3,25 Euro je Aktie. Die Ausschüttungssumme beträgt 3,5 Mrd Euro.

Der Vorstandsvorsitzende der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars Dr. Dieter Zetsche legte sein Mandant nach 13 Jahren nieder; Nachfolger ist der Schwede Ola Källenius.

Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrats, erklärte: „Mit Dieter Zetsche geht ein Ausnahmemanager. Er hat Daimler erfolgreich auch durch schwieriges Terrain zurück an die Spitze geführt und gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den tief greifenden Wandel des Unternehmens vorangetrieben. Unter seiner Leitung hat sich Daimler die Grundlage für eine gute Zukunft erarbeitet. Ihm gebührt unser uneingeschränkter Dank“.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Edelgard Richter / Dela Press

Edelgard Richter by ReiseTravel.euEdelgard Richter berichtet aktuell zum Thema: Berlin & Brandenburg intern

B & B Berlin & Brandenburg - Die Hauptstadt-Region: Politik und Wirtschaft - Lifestyle und Business - Kultur und Kunst bestimmen das facettenreiche Geschehen in der Hauptstadt-Region: Berlin & Brandenburg - ständig in Bewegung!

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel Suche

nach oben