Turin

Der Zweizylinder Benziner mit Frontantrieb und lediglich 0,9 Liter Hubraum, spulte sein Pensum zuverlässig wie ein Uhrwerk ab

Es war ein Kult-Auto: Der „Cinquecento“, mit ihm haben wir Freundinnen begeistert, sind bewundert übers Land gefahren. Vor mehr als 40 Jahren. Und der liebenswerte Vierräder ist Kult geblieben. Jetzt als Wolf im Schafpelz in einer motorischen Version, die so gar nicht mehr an damals erinnert. Das Lebensgefühl ist mit dem jetzigen Kraftpaket aber geblieben.

Fiat 500, ReiseTravel.eu

Fiat 500: Unser Fiat 500 Twin- Air Turbo in Corallo- Rot, ein echter Blickfang, begleitete uns auf einer Testfahrt von mehr als 1.000 Kilometern quer durch Deutschland und Österreich, über Alpenpässe und schier endlose Serpentinen. Der Zweizylinder Benziner mit Frontantrieb und lediglich 0,9 Liter Hubraum, spulte sein Pensum zuverlässig wie ein Uhrwerk ab. Wendig in allen Lagen, so anzugstark mit den 105 PS, dass wir für Verblüffung sorgten. Was will der Kleine da vor mir, dachte ein BMW X 5- Fahrer auf einer Landstraße und staunte nicht schlecht, als wir plötzlich beschleunigten und zeigten, was in unserem Italiener steckt. Wie dieser überhaupt unterwegs öfters für Gesprächsstoff sorgte mit seiner Form, dem feinen Interieur, dem übersichtlichen Armaturenbrett und dem erstaunlichen Platzangebot vorne. Entspanntes Fahren war angesagt, die Sicht Voraus sehr ordentlich. Genau so wie der Testverbrauch von 5,7 Liter pro 100 Kilometer, obwohl das Gaspedal oft voll durchgedrückt wurde.

Der Motorjournalist Gerhard Fischer steuerte die meiste Zeit, sein Kollege saß urlaubsselig daneben und genoss besonders die abwechslungsreiche Landschaft von Osttirol und des Defereggentals. Den Pass hinauf zum Staller Sattel und hinunter ins sonnige Südtirol und entlang der Hochpustertal-Straße mit den endlosen Kehren. Genau richtig für unseren 500er, er tigerte wie eine Katze sportlich-kraftvoll um jede Krümmung. Zu Hause angekommen klopften wir dreimal aufs Blech, bedankten uns für das zuverlässige Vorwärtskommen. Der Bursche ist uns ans Herz gewachsen, wir gaben ihn mit ein bisschen Wehmut zurück an die Fiat-Niederlassung Deutschland in Frankfurt.

Fiat 500

Motor: Zweizylinder Benziner, Tankinhalt: 35 Liter

Hubraum: 875 ccm, Höchstgeschwindigkeit: 188 km/h

Drehmoment: 145 Nm bei 2000 Umdrehungen, 0-100 km/h: 10,0 Sekunden

Leistung: 105 PS, Verbrauch: 4,2 Liter/100 Kilometer                        

L/B/H: 3,57, 1,63, 1,52 Meter, lt. Werksangaben

Gewicht: 1055/1380 Kilogramm, Kraftübertragung: Frontantrieb

Kofferraumvolumen: 185-550 Liter.

Preis ohne Extras ab 16.790 Euro.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Horst Wunner.

Horst Wunner ReiseTravel.euUnser Autor arbeitet als Journalist und lebt in Altenplos in Bayern.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel Suche

nach oben